Problem: Lenovo Thinkpad Edge 13

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ipwna, 20.03.2016.

  1. ipwna

    ipwna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wie es der Zufall will liegen hier vor mir 2x Lenovo Thinkpad Edge 13.

    Sie wurden beide vor knapp 5 Jahren gekauft und zeigen nun beide denselben Fehler: Wenn der Einschaltknopf gedrückt wird, leuchten die Statusleds auf, jedoch bleiben die Bildschirme völlig schwarz. - es wird auch keine Hintergrundbeleuchtung gezeigt. Auch mit externem Monitor per HDMI wird kein Bild ausgegeben.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, worauf der Defekt möglicherweise zurückzuführen ist?

    PS: Die 2 Notebooks wurden von unterschiedlichen Menschen unterschiedliche behandelt. - Dennoch weisen sie nach ungeführ derselben Zeit ähnliche Symptome auf. - mir kommt das nicht wie ein Zufall vor.

    LG und vielen Dank für die Hilfe
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 JudgeLG, 21.03.2016
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Niedersachsen
    Mainboard stromlos machen. Netzkabel abziehen, Akku raus und den Einschaltknopf für mehrere Sekunden gedrückt halten.
    Durchführen und prüfen ob das Bild dann wieder da ist.
     
  4. #3 xandros, 21.03.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kann durchaus sein, dass die beiden Geräte einen Defekt der Hintergrundbeleuchtung haben.
    Dann sollte aber mit dem Taschenlampentest ein schwaches Bild auf dem Display erkennbar sein....
    Ist natürlich auch möglich, dass der Grafikchip in beiden Geräten einen Fehler hat.
    (Hatte schon von ein paar Serien gehört, die fehlerhaft waren und unerwartet früh ihr Ende gefunden haben.)

    HDMI muss nicht unbedingt automatisch beim Gerätestart aktiviert sein. Es kann durchaus vorkommen, dass der Ausgang erst via Tastenkombination oder über die Displaysteuerung aus Windows heraus aktiviert werden muss und vorher kein Bild zeigt.
    (Normal erkennt Windows ein angeschlossenen HDMI-Bildschirm und versucht - sofern nicht deaktiviert - darauf auch ein Bild darzustellen. Auch wenn nur der Primärbildschirm dupliziert wird.)
     
Thema:

Problem: Lenovo Thinkpad Edge 13

Die Seite wird geladen...

Problem: Lenovo Thinkpad Edge 13 - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...