Problem bei Windows-Start - CLR20r3

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Lycien, 18.03.2011.

  1. Lycien

    Lycien Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Modernboard-Gemeinde,

    ich habe das Problem, dass jedes mal wenn ich meinen PC starte, eine Fehlermeldung erscheint. Diese lautet:

    Title funktioniert nicht mehr

    Problemdetails:

    Beschreibung: stopped working

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: CLR20r3
    Problemsignatur 01: msconfig.exe
    Problemsignatur 02: 0.0.0.0
    Problemsignatur 03: 4cd64fda
    Problemsignatur 04: mscorlib
    Problemsignatur 05: 2.0.0.0
    Problemsignatur 06: 4bebd50b
    Problemsignatur 07: 344b
    Problemsignatur 08: 15a
    Problemsignatur 09: System.UnauthorizedAccess
    Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    An sich stört dieser Fehler meine Arbeit am PC nicht, ich kann nach wie vor alles machen, was ich möchte, jedoch blitzt alle paar Minuten zwischendurch so eine Art Dos-Fenster (weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund) auf. Immer nur für einen Sekundenbruchteil, so dass ich leider nicht lesen kann, was dort steht. Dies ist vor allem nervig, wenn ich spiele, da ich jedes mal auf den Desktop geholt werde, wenn diese Meldung kommt.

    OS: Windows 7

    Ich hoffe jemand kann mir bei der Behebung des Problems behilflich sein

    Mit freundlichen Grüßen

    Lycien
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wir benötigen mehr Infos:
    -Vollständiges System (Mainboard, Prozessor, Grafik, Arbeitsspeicher usw.)
    -Wer hat das W7 installiert?
    -Wurden Mainboardreiber installiert?
    -Ist es eine Original DVD?
    -Welchesw Betriebssystem war vorher auf dem Rechner?
    -Ist es ein Fertigrechner oder Eigenbau?
    -Wurde ein Virenscan gemacht (z.B. mit Malwarebytes)

    Das Problem ist allerdings von Vista her bekannt. Da gab es Probleme mit dem "unseligen" .NET Framework.

    Aber gib erst mal die Antworten auf meine Fragen, dann sehen wir weiter.
     
  4. Lycien

    Lycien Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also, mein System:

    AMD Phenom II X4 965 3,4 GHz
    ATI Radeon HD 5850
    4 GB Ram, welche Firma weiß ich momentan nicht
    Mainboard ist von MSI, Details weiß ich grad auch nicht

    Windows 7 hatte ich selbst installiert und zwar die 64Bit- Home Premium-Edition.

    Mainboardtreiber wurden glaube ich installiert, bin mir aber nicht ganz sicher.

    Ja, die Windows-DVD ist Original und alles legal erworben.
    Vorher war gar kein Betriebssystem auf dem Rechner, ich habe den PC erst letzten Sommer gekauft und zwar bei Hardwareversand.de.
    Ich hatte dort alle Teile einzeln rausgesucht, nachdem ich mich in einem anderen Forum beraten lassen hab.
    Da ich selbst wenig Ahnung von der Hardware habe, hab ich auch 20 € Aufpreis gezahlt, so dass der PC von Hardwareversand.de zusammengebaut und mir dann zugesandt wurde.

    Als Antivirenprogramm nutze ich das aktuelle Norton und dort wurde nichts erkannt.

    Das Problem besteht mittlerweile seit knapp einem Monat und ich kann mich nicht erinnern irgendetwas relevantes am System verändert zu haben.

    So, ich hoffe das sind erstmal genug Informationen. Wenn du noch weitere brauchst um mir zu helfen, dann forsch ich natürlich auch noch mal genauer über die Hardware nach.
     
  5. #4 Sigi, 19.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2011
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    So weit alles verstanden.
    Ich würde Dir jetzt (trotz Norton) empfehlen, Malwarebytes zu installiern. Das ist ein Programm, welches gut neben einem Virenprogramm installiert werden kann. Es wird nur aktiv, wenn man es anklickt, um einen Scan zu machen. Malwarebytes gibt es hier: Klick mich
    Lohnt sich wirklich!

    Du hast also eine ATI Graka.Sollte Malwarebytes keinen Virus/Trojander finden, solltest Du Folgendes tun:
    1. Abstellen, dass Windo
    ws automatisch ingendewelche Treiber installiert. Das ist nämlich die Eingenheit von W7 und das darf auf keinen Fall sein. Treiber sollten immer mauell installiert werden, um die Kontrolle zu behalten!
    Das geht so:
    ----------
    -Start anklicken, gib ins Suchfeld "Treiber" ein

    -unter den Ergebnissen findest du einen Eintrag namens
    "Geräteinstallationseinstellungen ändern"

    -den klickst du an und wählst "
    nein, zu installierende Software selbst auswählen.
    -----------

    Danach deinstallierst Du über die Systemsteuerung alles was ATI heißt, ebenso das Catalyst Control Center und alles vom .NET Framework.
    Danach mit dem CCleaner alles säubern (vor allem die Registry!) undden Rechner neu st
    arten. Wenn der Hardwareassisten - oder wie immer der bei W7 heißt) aufpoppt, auf "Abbrechen" klicken.
    Dann legst Du die Original-Treiber CD von der Grafikkarte ein und lässt die Installationsroutine ablaubfen. Auf der CD sind alle wichtigen - und vor allem richtigen! - Treiber vorhanden.


    Versuche das mal.


     
  6. Lycien

    Lycien Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay, vielen Dank für deine Hilfe.
    Ich hab Malwarebytes einmal durchlaufen lassen, da wurde n bissl was gefunden, aber nichts entscheidendes.

    Das Windows automatisch Treiber installiert war schon abgestellt.

    Ich hab dann alles mit ATI und .Net Framework deinstalliert, CCleaner durchlaufen lassen und den Rechner neu gestartet.

    So, der Fehler scheint weg zu sein, keine Meldung nachdem der PC wieder hochfuhr und auch kein kurzes Aufblitzen von Meldungen zwischendurch.

    Also, nochmal herzlichen Dank für deine Mühe.

    Lycien
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Freut mich dass es geklappt hat :)
    Hoffentlich bleibt es so.
    Könntest Du Dir die Mühe machen und das Logfile von Malwarebytes posten? Ist immer interessant zu wissen, was gefunden wurde. Danke.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Lycien

    Lycien Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Klar kann ich das.

    Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
    Malwarebytes

    Datenbank Version: 6103

    Windows 6.1.7600
    Internet Explorer 8.0.7600.16385

    19.03.2011 09:05:04
    mbam-log-2011-03-19 (09-05-04).txt

    Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|S:\|)
    Durchsuchte Objekte: 679247
    Laufzeit: 1 Stunde(n), 42 Minute(n), 59 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 0
    Infizierte Speichermodule: 0
    Infizierte Registrierungsschlüssel: 2
    Infizierte Registrierungswerte: 5
    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    Infizierte Verzeichnisse: 0
    Infizierte Dateien: 10

    Infizierte Speicherprozesse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Speichermodule:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel:
    HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{J156A812-55H4-YV88-W2ER-85HVQ283PBJ5} (Backdoor.SpyNet) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{J156A812-55H4-YV88-W2ER-85HVQ283PBJ5} (Backdoor.SpyNet) -> Quarantined and deleted successfully.

    Infizierte Registrierungswerte:
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Microsoft Config (Backdoor.Bot) -> Value: Microsoft Config -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\HKLM (Backdoor.SpyNet) -> Value: HKLM -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run\Policies (Backdoor.SpyNet) -> Value: Policies -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\HKCU (Backdoor.SpyNet) -> Value: HKCU -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run\Policies (Backdoor.SpyNet) -> Value: Policies -> Quarantined and deleted successfully.

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Verzeichnisse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateien:
    c:\Users\"Name"\AppData\Local\Temp\msconfig.exe (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\True (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    d:\True (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    e:\True (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\Users\"Name"\AppData\Roaming\install\Svchost.exe (Backdoor.SpyNet) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\Users\"Name"\AppData\Roaming\logs.dat (Bifrose.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\Windows\System32\install\Svchost.exe (Backdoor.SpyNet) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\Windows\SysWOW64\install\Svchost.exe (Backdoor.SpyNet) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\Users\"Name"\AppData\Local\Temp\UuU.uUu (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
    c:\Users\"Name"\AppData\Local\Temp\XxX.xXx (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.

    So, bitteschön.
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Danke. Ich würde sagen "Glück gehabt". Der Trojaner ist vom MWB gekillt worden.
    Sonst gibt es nichts Auffälliges auf dem Logfile.
    Wenn man den Quick Scan zusätzlich zu dem normalen Antivirenprogramm einmal in der Woche laufen lässt und immer schön die Virendefinitionsdatei updatet, sollte man ruhig schlafen können :)
     
Thema: Problem bei Windows-Start - CLR20r3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. problemereignisname: clr20r3

    ,
  2. problemereignisname clr20r3

    ,
  3. clr20r3 fehler

    ,
  4. clr20r3,
  5. problemereignisname: clr20r3,
  6. clr20r3 windows 7,
  7. clr20r3 nicht verfügbar,
  8. clr20r3 catalyst control center,
  9. catalyst control center clr20r3,
  10. problemsignatur clr20r3,
  11. fehler clr20r3,
  12. windows 7 clr20r3,
  13. problemereignisname clr20r3 windows 7,
  14. clr20r3 error,
  15. problemsignatur problemereignisname clr20r3,
  16. was ist clr20r3,
  17. clr20r3 problem,
  18. CLR20r3 funktioniert nicht mehr,
  19. problemsignatur 09: system.unauthorizedaccess,
  20. problemsignatur 09: system.unauthorizedaccess ,
  21. clr20r3 beheben,
  22. problem clr20r3,
  23. clr20r3 windows xp,
  24. clr20r3 fehlermeldung,
  25. clr20r3 ati
Die Seite wird geladen...

Problem bei Windows-Start - CLR20r3 - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  3. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...