Problem bei neuem Bildschirm ???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von holger555, 21.03.2008.

  1. #1 holger555, 21.03.2008
    holger555

    holger555 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, weiß nicht ob es sich hier um ein Problem handelt oder ich mich daran gewöhnen muß.

    Habe mir gestern nen neuen Monitor gekauft.

    Einen L1953T von LG

    Hatte zuvor die Jahre immer einen alten Röhren Monitor. Was mir nun auffällt:

    An manchen Stellen sind die Buchstaben, (auf jeder Seite: Ebay, hotmail oder auch hier) dicker und dann wieder dünner. Auch wenn ich in Word schreibe ist das so .
    Ist das normal oder stimmt etwas mit dem Monitor nicht ??

    Wißt Ihr was ich meine ??

    Danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dark-Nightmare, 22.03.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    das ist nicht normal. Installiere die neusten Treiber für deine Grafikkarte, besteht das Problem weiterhin, musst du ihn umtauschen. Es sei denn du kannst damit Leben. Aber wie gesagt, es ist nicht Normal!
     
  4. #3 holger555, 22.03.2008
    holger555

    holger555 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    danke für deine antwort. habe den monitor bereits umgetauscht und mir dafür einen L22W-2 Fujitsu geholt zum gleichen preis.

    das problem mit den buchstaben is weg. aber..... aber, ich habe den eindruck, je länger ich auf den monitor gucke oder mit arbeite, desto grüner werden die buchstaben. wenn ich den schriftgrad vergrößere oder ganz nah drann gehe an den monitor sind die buchstaben wieder schwarz..... die richtige pixel zahl / auflösung habe ich eingestellt...... ?(
     
  5. #4 Dark-Nightmare, 22.03.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also, wenn du nah ran gehst und alles ist wieder normal, würde ich sagen, dass du zulange am PC sitzt! Gönn deinen Augen einfach mal 5 bis 10 Minuten ein Pause, wenn "der Fehler" auftaucht und du wirst sehen, dass deine Buchstaben Schwarz und nicht Grün sind ;)
     
  6. #5 holger555, 22.03.2008
    holger555

    holger555 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, an meinem Röhrenmonitor, den ich bis vorgestern noch hatte wurden die Buchstaben auch nach sehr langem Sitzen nicht grün ^^

    Allerdings weiß ich, daß ich zum Autofahren und bestimmt auch hierfür eine Brille brauche.

    Ich denke, ich muß mich drann gewöhnen an den neuen Monitor, denn es kann ja nicht sein, das die buchstaben bereits nach 45 min grünaussehen.....

    Trotzdem, werde ich den Weg zum Augenarzt gehen müssen. Ich denke auf die Dauer besser...
     
  7. #6 Dark-Nightmare, 22.03.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also dein neuer Monitor ist ja im gegensatz zu deinem alten Röhrenmonitor, heller und hat einen besseren Kontrastwert. Das kann natürlich jetzt eine Umstellung sein. Aber wenn auch der Gang zum Augenarzt nicht hilft, kann ich nur noch als letzte Tip/Rat empfehlen, die Grafiktreiber einmal zu löschen und neu zu Installieren.
     
  8. #7 holger555, 22.03.2008
    holger555

    holger555 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, verdammt hell..... das stimmt. Ich warte erst mal paar Tage ab... und dann schaun mer mal.. sagt der Kaiser immer ^^
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Dark-Nightmare, 22.03.2008
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dann hoffe ich, das deine Augen sich Rasch an den neuen Gewöhnen, denn ein Widescreen ist schon eine feine Sache beim Arbeiten ;)

    Dann wünsch ich dir noch viel spaß mit dem Gerät und bei Problemen einfach wieder melden :)
     
  11. #9 holger555, 22.03.2008
    holger555

    holger555 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Thx... :D
     
Thema:

Problem bei neuem Bildschirm ???

Die Seite wird geladen...

Problem bei neuem Bildschirm ??? - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  4. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  5. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...