problem bei booten

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von wye, 06.09.2006.

  1. wye

    wye Guest

    hallo... mein pc fährt nicht richtig hoch ich wollte win 98 draufspielen aber ich hatte zuvor schon xp prof drauf , also ich wollte beide betriebssysteme auf der platte haben und dann ging das mit win 98 nicht ich hab dann neu gestartet und dann steht hier "Ungueltiges System Datentraeger wechseln und Taste druecken" wen ich dann eine taste drücke kommt diese meldung "Boot Failure Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device Press any key when ready" mir geht es nur darum das ich xp wieder hinbekomme ohne datenverlust

    ich wäre euch sehr dankbar für hilfe weil ich habe noch wichtige daten auf meinem pc danke im vorraus

    cya
    wye
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lektor

    Lektor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    von partition magic gibt es auch ein bootbares Programm, mit dem du Partitionen erstellen kannst. Bin mir aber nicht sicher, was dann mit den Daten geschieht und ob XP dann neu installiert werden muß.

    Solltest du keine Möglichkeit finden, dein XP wieder in gang zu bekommen und du nicht sämtliche Daten verlieren willst, dann kann ich dir empfehlen dir sowas wie Knoppix zu holen. Das ist eine bootbare CD mit einem Linuxbetriebsystem, was sich ohne Installation von CD starten läßt. Dieses Linux bietet eine Vielzahl von Programmen, mitunter auch Brennprogramme. Da du mit Linux auch auf NTFS Partitionen (XP) zugreifen kannst, kannst du dir so die Daten sichern. Ich habe bereits 3 verschiede bootbare LinuxCDs ausprobiert und von allen hat mir Knoppix am besten gefallen, da wirklich alles funktioniert hat. Gibt aber noch zahlreiche andere.
    Mit dem Knoppix kannst du auch einen Bootmanager installieren, der XP bestimmt wieder zugänglich macht. Aber dann hast du halt bei jedem Start so eine Auswahl die du tätigen mußt.

    Es gibt auch noch einen DOS Befehl, der die Master Boot Rekord (MBR) wiederherstellt. Kann aber auch nicht genau sagen, ob dann kein Datenverlust droht.

    Wenn du das Problem gelöst hast, dann würde mich die Lösung interessieren

    Gruß
    Lektor
     
  4. #3 Morpheus1805, 06.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Boote mal von der WinXP Cd und gehe anschließend mit "R" in die Reperaturkonsole! Nun bei der entsprechenden Win-Installation anmelden (1) und ggf. dein Adminpasswort eingeben, wenn du keins gesetzt hast, dann geht es mit Enter weiter!

    Nun folgendes eingeben:

    bootcfg /rebuild
    fixmbr (bestätigen)
    fixboot (bestätigen)

    Es droht natürlich kein Datenverlust, wenn der MasterBootRecord neu geschrieben wird!

    Gruß Morpheus
     
  5. wye

    wye Guest

    wenn ich "bootcfg /rebuild" durchführe kommt eine meldung das das dateisystem beschädigt ist und das keine windows installation gefunden wurde


    dann wird noch angezeigt das ich es mit chkdsk proberen soll, wenn der vorgang beendet ist wird angezeigt der freie und belegte speicher so wie es auch vorher war als der com noch funzte = also dann kann ja nicht so viel passiert sein wenn die daten noch da sind oder?

    "fixmbr"
    "fixboot"
    habe ich auch durchgeführt und des klappt auch ohne probleme

    ich wäre dankbar für weitere hilfe
     
  6. #5 Morpheus1805, 07.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Dann wieder ab in die Reperaturkonsole und

    chkdsk /r eingeben!

    Gruß Morpheus
     
  7. wye

    wye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    danke an euch alle

    also ich habe das problem jetzt andersweitig gelöst
    neues problem: ich habe xp nun zweimal auf de rechner nun will ich mit dem admin konto der neuen xp install daten von der alten rüber ziehen einige habe ich ja nun auch schon aber bei anderen ordner ist bei freigabe ein häckchen unter "ordner nicht freigeben" gesetzt und auf diese ordner kann ich nicht zugreifen

    weiß jemand wie ich diese sperre entfernen oder umgehen kann? danke im vorraus
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

problem bei booten

Die Seite wird geladen...

problem bei booten - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...