Powermac x86 <--- mein erster Versuch

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von FixedHDD, 06.12.2009.

  1. #1 FixedHDD, 06.12.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Hab mich heute (und gestern) mal an ein älteres Powermac G4 gehäuse gemacht und ein mATX Mainboard (meinen alten Pc, Sempron 2400+ und so) inkl der dazugehärigen Hardware in das Powermac gehäuse reingebaut.

    Mein Ziel war es, die äußerlichen Funktionen des Gehäuses runum zu erhalten (Schwingtür, Verblendung intakt lassen, powerswitch und LEDs nicht zu veränden etc.) und glaube, dass ich es ganz gut hinbekommen habe. Den internen Lautschprecher des Gehäuses kann man zwar nur verwenden, indem man den per Klinkenstecker in die Sounkarte steckt, aber wayne^^

    Momentan funktioniert noch nicht so richtig das Frontboard, also das PCB, wo Taster und die Power-LED festgelötet sind. Aber das ist sicher nur ne Sache von Minuten, das zurecht zu rücken.

    Ansonsten, schaut man von vorn, merkt man nicht, das sich im inneren ein x86 und kein PowerPC befindet, speziell deshalb, weil ich stilgerecht die originale Apple Tastatur und die dazugehörige Maus verwende.
    Schaut man aber nach hinten, so bemerrkt man die fehlende I/O Blende. Diese musste ich aber weglassen a) wegen der temperatur (ist aber trotzdem noch bei 57°C, frei aufgebaut warens 5°C weniger) und b) weil ich nicht das Powermacgehäuse weiter verschandeln wollte.

    Von der Hardware gabs einige Engpässe, aber es passte letztendlich doch alles.

    Zwischen CPU-Lüfter und Netzteil ist zum Beispiel nicht mal 1 zentimeter platz, größer als 7 cm kommt daher nicht in Frage.

    Deweiteren ist es Pflicht, ein mATX Mobo zu verwenden und einen sehr kurzes Laufwerk und ein Netzteil im "Standartlook", also Buchse links unten, Schalter rechts unten, darüber der 12cm Lüfter.

    Da sich Apple auch an ein paar ATX Normen halten musste, ist die Bohrung für das Netzteil ATX konform und man kann die originalen innen-6-kant Schrauben weiterverwenden.

    Ein Problem sind jedoch die Anstandshalter für das Mainboard. da das Mainboard keinem ATX standart entspricht muss man muss alle 8 (!) abstandhalter manuell (!) mit einer Eisensäge (!) parallel (!) zum Metall heraussägen. Diese hab ich dann an das Mainboard geschraubt und dann die AHs mit Sekundenkleber an das Blech geklebt. Ich habe versucht, die AHs und das Blech mit normalem Lötzinn miteinander zu verlöten, das Lötzinn hielt jedoch nicht am Blech. Der Sekundenkleber machte aber einen stabilen eindruck und da er auch noch hitzefest ist, beließ ich es dabei.

    Vorteil bei der Kühlung:
    Apple hat einen DELTA-Lüfter eingebaut, der PCI und AGP Karten kühlen soll.
    an den kann man einfach ein Molexstecker dranlöten und schon kann man den verwenden, um etwa die Grafikkarte zu kühlen.

    Alles in allem ein super Projekt, nicht nur deswegen, weil über die Stabilität des Gehäuses wirklich kein Zweites rüberkommt. Es ist auch noch praktisch, Tragegriffe erleichtern den Transport zu LANs und chick siehts auch noch aus^^
    man hört zwar das gerät, da alles in allem 4 Lüfter darin werkeln (NT, Graka, CPU und DELTA), der ist aber immer noch leiser, als mein Großer Pc.

    Wenn das gelingt, siehts absolut geil aus und man kann jeden Mac-Fiffi damit verarschen. Nur mit der Hardware muss man Schein haben :D

    BILDER:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Magna cum laude :D:D:rolleyes:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bob_master, 06.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Windows XP? :D

    An sich sieht das gar nicht schlecht aus!
    Wie wäre es mit einer MB-Blende?
    Oder einer Window + LEDs / FlexLights / KLKs?
     
  4. #3 FixedHDD, 06.12.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Naja wiegesagt Sempron 2400+ Sockel A, da ist nur win 7 drin, Vista kannste kniggen.

    Die Blende, da muss ich nochmal überlegen, wie ich das mache. hinten passt jedenfalls keine normale ATX Blende rein.

    Und KLKs und Leuchtgedöns kommt mir da nich rein!!! Schon gar kein Plexiglas! Wohin denn damit? Die Seiten sind beide zu, vorne sieht dann kacke aus, wie gesagt, Ziel war es, den PM originalst zu belassen
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Naja,mein Geschmack wäre das Gehäuse nicht.:D
    Aber Du kannst schwarzen Nesselstoff(ähnlich wie Fliegengaze) darüber legen,der PC bekommt genügend Luft,
    aber man sieht das....ähh..unschöne Gehäuse nicht so.:D

    Ich habe mir unlängst ein altes PC-Gehäuse aus unserem
    Rathaus besorgt.Ist sogar noch irgend so 'ne Intelgurke
    drin.:D
    Die fliegt aber raus.Wenn ich irgendwann genügend Zeit
    habe,werde ich das Gehäuse etwas aufpäppeln.
    Bei mir liegt noch 'n Athlon X2 4800+ 'rum,allerdings
    brauche ich dafür noch 'n billiges Board.
    2GB 533RAM sind auch noch da,ebenso ein altes CD-LW
    und ein oder zwei Disketten-LW.Die Graka,eine
    X1600XT ist zwar vorhanden,aber der Lüfter ist defekt.

    Mit dem ganzen Kram müßte sich doch ein Reserve PC zusammen frickeln lassen oder?
     
  6. #5 bob_master, 07.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Klar, wenn Windows, dann auch win7!
    Ich dachte eigentlich an ein MAC-OS, leider ist mir gerade der Haken aufgefallen: Damit kann man ja gar nicht spielen...Vllt. wäre aber ein Muli-Boot-System eine Lösung...

    @opa:
    Ich habe noch eine x1950 liegen [funktioniert 100%ig, siehe Marktpaltz] sowie ein MSI K9A2 Neo2, bei dem ich mir nicht ganz sicher bin, ob es noch geht...Wenn Interesse besteht, melde dich einfach. Wenn nicht, ist das auch gut.
     
  7. #6 FixedHDD, 07.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich weiß nicht, was ihr alle gegen das Applegehäuse habt^^ Ich finds toll...

    @ Opa: Jou, daraus bekommt man was!
    Den lüfter der Graka kannste rausfimmeln, und dann nen neuen draufmachen, wenns kein Radiallüfter ist.

    Mac Os geht nicht. Es ist nur mittels Tricks und Tipps auf einem Intel, x64 System. Meins ist ein AMDer und kann nur 32 bit. Scheidet doppelt aus.

    Und Win7 ist scho geil, aber erst mal haben^^
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    W7 will ich noch nicht,frißt mir zu viel Speicher,
    vorläufig bleibe ich noch bei XP Prof. SP3.

    Außerdem spiele ich kaum,ist auch eher was für junge Leute,nix für mich.

    Habe mir gestern das Gehäuse mal angesehen,daß ist
    ein Tower,kein Mid-Tower.
    Vom Platz her,würden locker 2 uATX-Board's übereinander
    reinpassen.Wäre lustig,2PC in einem Gehäuse.:D
    Nur,was macht man dann damit?
     
  9. #8 bob_master, 08.12.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    Joah, wenn man nicht spielt, dann bringt Windos 7 kaum etwas...
    Es ist meiner Meinung nach "das bessere Vista" [hatte sowohl XP & Vista als auch 7 und Seven ist mit Abstand das beste!]. Für einen Office-PC reicht XP auch [noch]...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 FixedHDD, 08.12.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Also normalerweise passt da gar kein mini ATX rein.

    Außerdem, da drinne ist extrem wenig platz. An manchen Stellen (zum Beispiel Mainboard <-> Laufwerksschacht) Ist nur 2 cm platz. Ein gößerer Elko und es wäre kein Platz mehr.

    2 PCs übereinander sind nicht möglich.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,ich meinte mein Gehäuse,nicht Deines.:eek:

    Das alte Gehäuse von mir ist höher und tiefer,als ein
    heutiger Tower.
     
Thema: Powermac x86 <--- mein erster Versuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. power mac g4modding

    ,
  2. powermac kühlung

    ,
  3. pc-mainboard in powermac gehäuse

    ,
  4. powermac gehäuse pc
Die Seite wird geladen...

Powermac x86 <--- mein erster Versuch - Ähnliche Themen

  1. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  2. Der erste Kaiser

    Der erste Kaiser: Ja, ich weiß, das Spiel ist schon sehr alt, aber ich habe das schon früher sehr gerne gespielt und habe es jetzt mal wieder ausgegraben. Nun habe...
  3. Erster PC Kauf...Hilfe!

    Erster PC Kauf...Hilfe!: Ich habe seit mehreren Jahren einen Laptop der langsam seinen Geist aufgibt und hatte vor mir einen Desktop-PC zu kaufen. Aber da ich von der...
  4. Schwarzer Bildschirm beim ersten Start

    Schwarzer Bildschirm beim ersten Start: Hallo zusammen, Ich habe bei nem Kumpel vor kurzem ne neue Grafikkarte (Geforce gtx750) eingebaut. Der Rechner läuft beim ersten "Kaltstart" mit...
  5. Laptop über Nacht im Auto bei erstem Nachfrost...

    Laptop über Nacht im Auto bei erstem Nachfrost...: Hi, ich bin ganz frisch hier und habe mich extra wegen meines Problem hier angemeldet. Und zwar habe ich meinen Laptop am Wochenende im Auto...