PowerLan?

Diskutiere PowerLan? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; moin^^ ich habe momentan DSL 1000 und nutze WLAN^^ich habe eine signalstärke von etwa 60 prozent^^kabel legen ist nicht möglich^^ich überlege mir...

  1. #1 Lars199494, 31.01.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    moin^^
    ich habe momentan DSL 1000 und nutze WLAN^^ich habe eine signalstärke von etwa 60 prozent^^kabel legen ist nicht möglich^^ich überlege mir PowerLan zuzuzlegen^^sowas z.B. Netgear XE102 GR PowerLan Adapter mit RJ45 Port und max: Amazon.de: Computer & Zubehör

    nur frage mich mich grad wie viel das bringt bei dsl 1000? ich brauch das für online shooter^^
    und dan brauch ich ne kaufempfehlung^^am besten unter 35 euro das stück^^weil ich ja 2 mindestens brauche...ich besorge gleich drei für 2 PCs halt^^
    bin für jede hilfe dankbar^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Funktionieren tun die Dinger nur,wenn Du "kein" Drehstrom in der Wohnung hast.

    Ist ein Drehstromnetz vorhanden brauchst Du auch noch
    einen Netzkoppler,der nicht gerade billig ist und nur vom
    E-Fachmann in die Unterverteilung eingebaut werden darf,
    was zusätzliche Kosten verursacht.

    Ein Kabel kann man immer legen,z.B. unter der Fußleiste,
    am Rand unter Teppichen,seitlich an der Türzarge oder
    eine kleine Bohrung durch die Wand usw.,usw.
     
  4. #3 Lars199494, 31.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    kabel geht aber net^^das is halt so :p

    *wir haben wechselstrom
     
  5. #4 PaddyG2s, 31.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich hatte kurze zeit D-Lan weil in meinem Zimmer W-Lan nicht funktioniert (nur in meinem komischerweiße ^^) und da hab ich mir die starter box von Devolo gekauft und es hat sehr gut funktioniert, spielen konnte ich auch damit (auch Ego shooter) aber bei mir ist es immer wieder abgebrochen (aber ist bei dir bestimmt nicht der fall!) aber sonst konnte ich damit gut leben.

    Dann hab ich zuletzt 5m lan kabel vom 1 Stock in den 2ten stock transportiert pber den Zählerschrank und dann durch die fußleisten und nun ist es perfekt!

    Darum D-Lan ist bestimmt besser als W-Lan wenn dein Haus die vorraussetztung erfüllt die opa genannt hat!

    Aber sonst kann ich es nur empfehlen, dieses habe ich mir gekauft:
    ALTERNATE - HARDWARE - Netzwerktechnik - PowerLAN - Devolo dLAN duo Starter Kit
     
  6. #5 Lars199494, 31.01.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    kay das is gut^^hmm^^aber das produkt von alternate is ausverkauft :p das is n problem^^aber das kann man ja auch woanders oder so kaufen...
    hmm^^aber ich rbauch dan wohl 3 stück..deswegne die frage: kann ich zb dein starterpaket kaufne und als drittes son d-lan adapter von ner anderen firma und so?
     
  7. #6 EliteSoldier2010, 31.01.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    opa du meinst einen phasenkoppler, der die einzelnen phasen des stromnetzwerkes miteinander koppelt, um so die datenübertragung möglich zu machen.

    edit: du solltest schon bei einem hersteller bleiben weil es sonst die datenrate beeinträchtigt.
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Opa meint schon, was er schreibt ^^
    Ihr redet nämlich von 2 verschiedenen Dingen.

    Du redest davon, Power LAN im gesamten Haus verwenden zu können, wozu ein Phasenkoppler nötig ist, um die 3 Phasen (sind es glaub ich) miteinander zu koppeln (wie der Name schon sagt ^^)

    Und Opa redet davon, Power LAN ÜBERHAUPT verwenden zu können, wenn es sich NICHT um Wechselstrom handelt...

    Wenn du Daten über das Netzwerk transferieren möchtest, würde ich da doch eher auf die 200MBit setzen. Mit den 14MBit wirst du alt ^^
    Und im Vergleich ist das nicht wirklich teurer ->
    Allnet 200 Mbit Powerline Ethernet Bridge Bundle: Amazon.de: Elektronik
     
  9. #8 Tears, 31.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2010
    Tears

    Tears Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    [...]

    Du hast immer Wechselstrom im Haus. Alte Häuser hatten vor 100 Jahren nur eine Phase. Da wäre das mit dem Power LAN noch gut gegangen. ;) Seit mindestens 50 Jahren haben die Wohungen aber drei Phasen. Da die voneinander getrennet sind brauchst du einen Phasenkoppler um die gesamte Etage jedes Zimmer mit dem Power LAN zu verbinden. Hier habe ich auch drei Sicherungen im Haupsicherungskasten für meine Wohnung. Und das Haus ist auch schon 40 Jahre alt. Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich einen Meisterbrief an den Kopf bekomme. :p

    Ich verkaufe nebenbei noch Stiebel Eltron Geräte, meine erste Ausbildung hat auch viel mit Strom und so zu tun gehabt. ;)
     
  10. #9 opa, 31.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [Bezug auf gelöschten Post entfernt]

    Neubauwohnungen stattet man mit Drehstrom aus,bei
    Altbausanierungen auch,aber es gibt auch noch
    unsanierte Wohnungen,die keinen Drehstrom in der Wohnung haben und es gibt auch noch sogenanntes
    altes Netz,da benötigt man 2 Phasen um auf 220V zu
    kommen.Da hat man 2 Sicherungen,statt einer.
    Ältere Bauernhöfe z.B. besitzen keinen RCD(früher FI)
    die haben nur einen FU,einen Unterspannungsschutzschalter,hat etwa die Größe,wie ein Zähler.

    [Bezug auf gelöschten Post entfernt]
     
  11. #10 Lars199494, 31.01.2010
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 PaddyG2s, 31.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Willst du den mit dem starter set von devolo mischen ?

    Gehen würde es schon, aber wie die leistung darunter leidet weiß ich nicht, aber ich kann mir nicht vorstelllen das die leistung sinkt darum, würde gehen!

    Zumal die gleiche technik drin ist und die Transferrate gleich ist seh ich kein problem.
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem ist das MSI nur ein Teil, damit wirst du sowieso nicht glücklich werden ^^
     
  14. Tears

    Tears Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Löle,

    du kannst gerne Argumente zum Thema Posten, da gehe ich dann gerne drauf ein, der Rest von dir ist eine reine Schlammschlacht. Sieh dir den ersten Thread an, den du so versäbelt hast. Warum hast du als Meister da schon so ärgerlich falsch gelegen?
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Gelesen habe ich es,kann aber das nicht ganz glauben.

    "In meinem Haus liegen drei getrennte Phasen. Kann dLAN® auch von einer Phase zu einer anderen Phase eine Verbindung aufbauen? Ja. Diese sog. Phasenkopplung funktioniert bei dLAN®-Geräten auch ohne zusätzlichen Einbau eines Phasenkopplers. Das bedeutet, dass Sie auch über zwei oder drei Phasen Netzwerkverbindungen aufbauen können."

    Wie soll das gehen,wenn nur eine Phase benutzt wird?
    Elektrisch sind die Phasen nicht miteinander verbunden,
    denn sonst gäbe es einen Kurzschluß.
     
  16. #15 Tears, 01.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2010
    Tears

    Tears Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    [...]


    Könnte es sich dabei um Übersprechen auf den Leitungen handeln.

    Da ist kein Fragezeichen hinter dem Satz.

    [...]
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube eher,das die Ihr Signal nicht auf die Phase,
    sondern auf den Null oder gar auf den Schutzleiter setzen.
    Da der Nulleiter u.o.Schutzleiter überall an den Steckdosen
    vorhanden ist oder sein sollte,wird einer oder beide Leiter
    benutzt.
    Mit Übersprechen wird das wohl nichts zu tun haben.
    Ich bin zwar kein Telefonfutzie,aber diese Möglichkeit
    erscheint mir logischer.
     
  18. #17 Tears, 01.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2010
    Tears

    Tears Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    [...]


    Wo ist die Quelle für deine Vermutung? Ich gebe dir dann gerne mehrere für meine.

    Das mit dem übersprechen auf Leitungen solltest du als Elektriker kennen...
     
  19. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    So.

    Ich hab hier jetzt mal alles was am Thema vorbeiging oder voll von Beleidigungen war, gelöscht und mache hier wieder auf.

    Daher darauf achten:

    1.) Keine Beleidungen
    2.) Wenn ihr beleidigt werdet, dann LASST EUCH NICHT MITREINZIEHEN. Wenn hier Beleidigungen ausgetauscht werden, ist mir eigentlich egal, wer angefangen hat, sondern dann bekommt jeder Beteiligte eine Verwarnung. Daher: Ruhiges Gemüt bewahren, Mod holen, der regelt die Sache dann.

    LG

    Nico
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 helidoc, 01.02.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Das erscheint mir ganz und garnicht logischer. PE und N haben das gleiche Potential, wie und auf was soll man da ein Signal aufmodulieren können?

    Bei dieser Technik wird das Nutzsignal auf die Netzspannung aufmoduliert. Demnach wird natürlich schon der Aussenleiter benutzt. Ohne Phasenkoppler überträgt sich das Signal alleine durch übersprechen. Bei diesen hochfrequenten Signalen reicht es vermutlich schon, wenn die Aussenleiter irgendwo ein Stück parallel verlegt wurden, um das Signal zu übertragen - mit entsprechender Dämpfung natürlich. Natürlich bringt ein Phasenkoppler in den meisten Fällen vermutlich ein erheblich besseres Ergeniss.
     
  22. #20 opa, 01.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @helidoc

    Ohh übelst,habe ich übersehen,2 Drähte mit gleichem Potential,zumindest vom Hausanschluß bis zum RCD(FI),da kann man nichts mit anfangen,zumal auf
    dem Schutzleiter im Hausanschluß eine kleine Gleichspannung anliegt.


    Hinter dem RCD sieht das ganz anders aus,
    aber das ist eine andere Sache,da in unsanierten Häusern oft kein RCD vorhanden ist.

    Aha,Du hoffst also,das der ausführende Elektriker in der
    Unterverteilung oder im Zählerschrank die Strippen so schlampig verlegt hat,daß da die Adern schön parallel
    liegen und das aufmodulierte Signal sich über alle 3
    Phasen verbreiten kann.

    Ja,solche Pfuscher gibt es leider auch,aber nicht überall.

    Wozu den Phasenkoppler?
    Die Fa.Devolo gibt schriftlich bekannt,das sie keinen braucht.


    In meinem Haus liegen drei getrennte Phasen. Kann dLAN® auch von einer Phase zu einer anderen Phase eine Verbindung aufbauen?

    Ja. Diese sog. Phasenkopplung funktioniert bei dLAN®-Geräten auch ohne zusätzlichen Einbau eines Phasenkopplers. Das bedeutet, dass Sie auch über zwei oder drei Phasen Netzwerkverbindungen aufbauen können.

    Ich hatte schon viele Häuser und Wohnungen,wo das Teil nicht funktioniert hat,erst nach dem Einbau eines Phasenkopplers funzte es.
     
Thema: PowerLan?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. powerlan empfehlung

    ,
  2. devolo netzkoppler

    ,
  3. netzkoppler dlan

    ,
  4. dlan netzkoppler,
  5. dlan außenleiter oder neutralleiter,
  6. powerline netzkoppler,
  7. pwoerlan bauernhof,
  8. phasenkoppler richtig einbauen,
  9. dlan nullleiter und außenleiter,
  10. lan netzkoppler kaufen,
  11. powerlan über außenleiter,
  12. devolo anschluss über netzkoppler,
  13. netzkoppler msi 1000hd,
  14. powerlan bauernhof,
  15. powerlan mit ohne nullleiter,
  16. powerlan nullleiter,
  17. in meinem haus liegen drei getrennte phasen. kann dlan® auch von einer phase zu einer anderen phase eine verbindung aufbauen?,
  18. powerlan auf bauernhof,
  19. netzkoppler für powerlan,
  20. devolo dlan über außenleiter neutralleiter schutzleiter,
  21. wlan netzkoppler,
  22. funktioniert powerlan in wohnung,
  23. shooter mit strom lan ?