Ports mit Tele 2 Freischalten.

Diskutiere Ports mit Tele 2 Freischalten. im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo zusammen. ich habe tele2 und möchte da ports freischalten. ich habe einen speedcore router. ich war schonmal auf der dsl seite und habe es...

  1. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen.
    ich habe tele2 und möchte da ports freischalten.
    ich habe einen speedcore router.
    ich war schonmal auf der dsl seite und habe es auch gefunden nur es hat nicht geklappt.
    nun find ichs nicht mehr, und google hilft auch nicht.
    könnt ihr mir sagen wo es ist, und wie ich richtig ports freischalte?
    bei meiner alten fritzbox leitung, habe ich 10000x seiten zum ports forwarding gefunden,
    doch bei dem tele 2 scheiss nichts.
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    LG. und Thx Daloon
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    wieso hilft denn keiner?
    überall werden in massen fragen beantwortet, und hier schert sich keiner drum >.<
     
  4. #3 Leonixx, 22.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Vielleicht hat hier keiner eine clevere Lösung. Du solltest selbst wissen, dass man in einem Forum Geduld haben muss, bis eine Antwort kommt. Also, geschmeidig bleiben.

    Du solltest mal selbst auf die Idee kommen, das Routerhandbuch zu wälzen. Normalerweise steht hier beschrieben, wie man Ports freigibt. Genau Routerbezeichnung wäre auch hilfreich. Ich glaube auch nicht das hier viele Tele2 als Provider haben.
     
  5. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    ich hab dass benutzerhandbuch nicht.
    und genau routerbezeichnung ist hier egal, weil es so wie bei fritzbox ist.
    egal welcher router, wenn man fritz.box hat, kann man prots freischalten.
    so isses bei tele 2 ja auch, nur i.wie krieg ichs nicht hin.
     
  6. #5 Leonixx, 22.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    ??? Ports schaltest du im Routermenü frei. Zusätzlich kann man auch noch Ports in der Firewall freigeben, die vielleicht blockiert werden. Was schaltest du bitte schön bei Tele2 frei? Gib mal ein paar mehr Infos, wo du das denn einstellen kannst?

    Ist das so ne Komplettbox mit integriertem Router, Modem und Telefon?
    Hier gibt es noch ne Webseite mit Anleitungen für verschiedene Router. Da du dich weigerst hier die Routerdaten zu posten, musst halt dich selbst durchwurschteln.

    http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/routerindex.htm
     
  7. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    ja, es is so ne flatrate, so viel internet und telefon ie wir wollen.
    und wo ich dass mache?
    ich habe einfach meine ip adresse unter wieistmeineip.de rausgesucht, und im browser eingegeben...
    dann kam da so ein menü.
     
  8. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Hier steht alles. Dass ist die Startseite des Menüs.

    [​IMG]
     
  9. #8 Leonixx, 22.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  10. #9 xandros, 22.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Von hinten durch die Brust ins Auge geht ja auch, ist aber ehrlich gesagt Blödsinn....
    Die Seite ist nicht von Tele2, sondern die Konfigurationsseite deines Routers!
    Warum konfigurierst du deinen Router über deine öffentliche IP und nicht über die lokale IP deines Routers direkt. Was du da machst ist nichts anderes als über das Internet von aussen auf deinen Router zuzugreifen, dabei ist der direkte Zugriff von deinem Rechner aus der sicherere Weg, da die Daten dann nicht erst von deinem Rechner über den Router zum Provider und wieder zum Router zurück geleitet werden.

    Verwende statt der unter wieistmeineip.de gefundenen IP (das ist deine öffentliche Adresse) die IP, unter der dein Router lokal erreichbar ist (im Zweifelsfall über ipconfig /all die Gatewayadresse ermitteln und diese verwenden!).
     
  11. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]



    AB HIER KOMM ICH NICHTMEHR WEITER

    Use the Protocol drop down box to select the protocol type of the ports you are forwarding.


    If you are forwarding a single port, enter that port number into the Translate To, Top Port Range and the Bottom Port Range boxes. If you are forwarding a range
    of ports, enter the lowest number of that range into the Translate To, Top Port Range box. Then enter the highest number of that range into the Bottom Port Range box.


    When you are finished, click the Add button.
     
  12. #11 xandros, 22.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Woher sollen wir jetzt wissen, welche Ports für welche Protokolle du öffnen willst?
     
  13. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Mein problem ist, dass mein englisch nicht dass beste ist.
    ich weiß schon welchen port ich freischalten will.
    weiß aber nicht genau was in jedes der kästchen rein soll
    und ich weiß nicht was ich noch machen muss.
    wär nett wenn ihr mir dabei weiterhelfen könntet.
     
  14. #13 xandros, 23.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Unter Protocol wird das Protokoll eingetragen (Any, TCP, UDP).
    Port Range bekommt den Portbereich (von-bis oder zweimal den gleichen Port für einen einzelnen).
    Translate to ist die Zieladresse, auf die der Port weitergeleitet werden soll.
    Trigger Protocol ist in der Regel mit dem Protokoll identisch.
    Trigger Port ist der Zielport auf dem Rechner, zu dem weitergeleitet wird.
     
  15. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    ich kriegs nach mehreren versuchen und freunde fragen ect. einfach nicht hin.
    kann mir einer über teamviewer helfen?
    ich weiß echt nicht weitr x/
    danke und lg. Jannik
     
  16. #15 xandros, 24.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    verwendest du für die Netzwerkverbindung von dem Rechner aus zur Konfiguration "IP-Adresse automatisch beziehen" (also per DHCP)?
    Dann solltest du hier auf statische Adressvergabe gehen. Auf dynamisch und somit veränderbare IPs kann man nur schlecht eine Weiterleitung einrichten.

    Ansonsten würd ich zunächst darauf hinweisen, dass bislang keine Angaben über die freizuschaltenden Ports gemacht wurden.
    Mit den Daten könnte das schon zum Grossteil hier im Forum behandelt werden und du müsstest die Daten nur noch eintragen.
     
  17. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    ich habe wirklich kaum ahnung von PC ect.
    also dass hier verstehe ich echt nicht :

    verwendest du für die Netzwerkverbindung von dem Rechner aus zur Konfiguration "IP-Adresse automatisch beziehen" (also per DHCP)?
    Dann solltest du hier auf statische Adressvergabe gehen. Auf dynamisch und somit veränderbare IPs kann man nur schlecht eine Weiterleitung einrichten.

    und welcher port freigeschaltet werden muss?

    36963
     
  18. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    weiß keiner mehr weiter?
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    kann mir niemand helfen?
    seit dem letztem post weiß ich nicht mehr weiter.
     
  21. #19 xandros, 28.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ob dein Rechner die IP von deinem Router zugewiesen bekommt, oder ob du diese manuell konfiguriert hast, kannst nur du wissen.
    Wenn du die Netzwerkeinstellungen deines Rechners nicht manuell konfiguriert hast, dann erhält dein Rechner seine IP über DHCP, was man bei Servern NICHT macht, da sich die zugewiesene IP ändern kann. Dann würden alle Portweiterleitungen im Router ins Nirvana führen, weil kein Server darauf antworten kann.....

    Also in den Netzwerkverbindungen die verwendete Verbindung auswählen, Eigenschaften davon anzeigen lassen und dann die Einstellungen des Protokolls TCP/IP ansehen. Wenn dort "Adresse automatisch beziehen" (oder ähnlich) steht, dann verwendest du DHCP.


    Für welches Protokoll soll der Port 36963 freigeschaltet werden? TCP, UDP oder beides?
     
Thema: Ports mit Tele 2 Freischalten.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tele2 ports freischalten

    ,
  2. tele2 portfreigabe

    ,
  3. tele2 speedtouch ports freigeben

    ,
  4. tele2 router ports freigeben,
  5. tele 2 box portfreigabe,
  6. tele2 router ports öffnen,
  7. ports freischalten tele2,
  8. portfreigabe tele2,
  9. tele2 port freischalten,
  10. wie komme ich auf meinen tele2 router,
  11. tele 2 box port einrichen,
  12. tele2 router ports freischalten,
  13. tele2 box port freigabe,
  14. tele2 ports freigeben,
  15. wie komme ich in meien tele2 router speedtouch 780v6,
  16. speedtouch 780v6 ports freigeben,
  17. tele 2 router port freischalten,
  18. routermenü tele2,
  19. tele2 ports,
  20. wie tele2 ports freischalten,
  21. tele2 box ports freigeben,
  22. wie komme ich in ein tele2 router rein ,
  23. internet port freischalten tele2,
  24. fecbok,
  25. port freischalten tele2
Die Seite wird geladen...

Ports mit Tele 2 Freischalten. - Ähnliche Themen

  1. Server & Ports Hilfe

    Server & Ports Hilfe: Hey Leute ich suche nach jemanden der sich in der Welt der Programmierung gut auskennt. Ich hätte gern jemanden mit dem ich ein wenig Fachwissen...
  2. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...
  3. No One Lives Forever 2 bloodpatch

    No One Lives Forever 2 bloodpatch: moin zusammen, habe mal nach langer zeit NOLF2 ausgegraben und sofort feststellen müssen, dass es stark zensiert ist. habe auch schon einen...
  4. Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?

    Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?: Hallo Leute, bin auch mal nach längerer Zeit wieder hier :) Ich habe gerade folgendes Setup: Anzeige 1 - Samsung Monitor, angeschlossen an einen...
  5. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Modernboard nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass...