Port freischalten will einfach nicht funktionieren

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von dimmac, 10.04.2012.

  1. dimmac

    dimmac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder!

    Ich hab ein eher lächerliches Problem, welches ich aber einfach nicht lösen kann. Ich möchte gerne einen Port, z.B. 2717 freischalten.

    PC: Windows 7 Ultimate 64 bit

    Ich komme aus Österreich und mein Provider ist die Salzburg AG. Von denen habe ich ein Modem (Cisco EPC3925 EuroDocsis 3.0 2-PORT Voice Gateway) bekommen, was gleichzeitig ein Wlan Router mit 4 Lan Ports ist. Die Wlan Funktion ist deaktiviert und ich fahre von einem Lan Port auf einen stärkeren Wlan Router (Netgear WNR2000). Über diesem Wlan Router hängt mein Laptop im Internet.

    Nun zu meiner versuchten Problemlösung:
    Alle Firewalls und mein Antivirenprogramm (Avast) sind am Laptop deaktiviert. UPnP ist bei beiden Routern aktiviert. Im Netgear Router habe ich unter Port Forwarding den gewünschten Port für meine IP des Laptops bei UPC/TCP freigegeben. Im Cisco Menü habe ich ebenfalls die Ports freigeben für die IP, die der Netgear Router erhaltet.

    Prüfe ich nun mit z.B. Open Port Check Tool meine IP auf den gewünschten Port, so ist er trotzdem nicht erreichbar.

    An was könnte dies noch liegen?

    Danke schon mal :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sehr wahrscheinlich hast du mit dem zweiten Router ein Subnetz innerhalb des Netzwerkes deines ersten Routers aufgebaut, was in der Art immer Probleme mit sich bringt.
    Der Netgear WNR2000 sollte idealerweise nicht ueber WAN angebunden werden, sondern fuer die Verbindung einen LAN-Port benutzen. Die Konfiguration sollte so erfolgen, dass dein Cisco-Router DHCP alleine ausfuehrt und die IP-Verwaltung des lokalen Netzwerkes uebernimmt. Dann brauchst du auch nur die Ports im Cisco freigeben, da der nachgeschaltete WLAN-Router nur noch als Access-Point verwendet wird und seine Firewall nicht mehr stoeren sollte.
    Avast sollte aktiviert bleiben. Das sollte hierbei keinesfalls stoeren.
    Aber warum "alle Firewalls" auf dem Laptop? Eine reicht - zwei sind eine zuviel!
     
  4. dimmac

    dimmac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort!

    Erst nach einer kurzen Recherche habe ich gelesen, dass Avast! keine Verbindungen sperrt (ausgenommen die Internet Security Version) deshalb hab ich es deaktiviert. Mit "alle" Firewalls meinte ich, dass ich die Firewall für alle 3 Verbindungsarten: Domänenprofil, Privates Profil und Öffentlichen Profil ausgeschaltet habe.

    Habe deine Verbindungsart verstanden - sie ergibt Sinn! :)
    d.h. also, dass mein Cisco Router/Modem die sämtlichen IP`s verteilt und der Netgear sie nur weiterleitet an die Endgeräte oder? Wie und Was muss ich da bei den Geräten dafür einstellen?

    Theoretisch müsste das Port freigeben also vorerst schon mal funktionieren, wenn ich meinen Laptop direkt an den Cisco hänge und den Netgear weglasse oder?

    Danke!
     
  5. dimmac

    dimmac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist dieses Forum hier nicht so stark bevölkert, oder täusche ich mich da? ;)

    Ich habe nun bei meinem 2. Router (Netgear) das DHCP deaktiviert und ihm die feste IP von 192.168.0.10 eingestellt (diese bekommt er vom Cisco per LAN).

    Der Netgear Router hat mir zuvor immer 192.168.1.xxx IP´s vergeben, mit meiner neuen Konfiguration läuft der Laptop nun auf einer IP von 192.168.0.12. Das weißt darauf hin, dass der 1. Router die IP-Verteilung erledigt und die Konfiguration richtig ist oder?
    Vor dieser Änderung konnte ich im Browser jedoch mit Aufrufen von 192.168.1.1 und 192.168.0.1 beide Routerkonfigurationsseiten erreichen. Nun erreiche ich die vom 2. Router nicht mehr (was auch logisch ist).

    Muss ich im 2. Router nun auch kein Port-Forwarding Einstellungen mehr machen oder? Leider klapt das Freischalten von einem Port immer noch nicht :confused:


    Bitte um Antwort!

    Vielen Dank im Voraus :)
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Port freischalten will einfach nicht funktionieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. portfreischaltung deaktiviert

    ,
  2. cisco epc3925 ports freischalten

    ,
  3. avast portfreigabe

    ,
  4. avast port freigeben,
  5. avast ports freigeben,
  6. cisco epc3925 port freigeben,
  7. salzburg ag router passwort,
  8. cisco epc3925 ports freigeben,
  9. cisco epc3925 usb port,
  10. salzburg ag ports freischalten,
  11. cisco epc3925 eurodocsis 3.0 2-port voice gateway default password,
  12. avast port freischalten,
  13. portfreischaltung: deaktiviert,
  14. cisco epc3925 eurodocsis 3.0 2-port voice gateway,
  15. salzburg ag port forwarding,
  16. portweiterleitung cisco epc3925,
  17. netgear wnr2000 port freigeben,
  18. cisco epc3925 port forwarding,
  19. cisco epc3925 salzburg ag passwort,
  20. epc3925 usb,
  21. salzburg ag cisco epc3925 eurodocsis 3.0 2-port voice gateway passwort,
  22. portweiterleitung salzburg ag,
  23. cisco router epc3925 ports freischalten,
  24. port forwarding salzburg ag,
  25. epc3925 login salzburg ag
Die Seite wird geladen...

Port freischalten will einfach nicht funktionieren - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. USB 3.0 : viele Schnittstellen funktionieren nicht

    USB 3.0 : viele Schnittstellen funktionieren nicht: Hallo, Woran liegt es, wenn die forderen (beiden) USB 3.0-Porst scheinbar nicht finktionieren ? Ein eingeschobener Stick blinkt kurz (Strom...
  3. Komme einfach nicht mehr weiter.

    Komme einfach nicht mehr weiter.: Also folgendes ist geschehen Ich wollte über das Reset-menu von Windows 10 meinen Laptop zurücksetzten und auch dafür sorgen das er alle Dateien...
  4. Computer startet einfach ohne Vorwahnung neu

    Computer startet einfach ohne Vorwahnung neu: Hallo, ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass mein PC sich immer neustartet ohne etwas zu sagen. Auch nach dem Neustart bekomme ich...
  5. USB Schnittstellen funktionieren nicht

    USB Schnittstellen funktionieren nicht: Hallo liebes forum ich habe folgendes problemm bei meinem Lenovo Y50-70 erkennt er keinen usb, er schreibt auch im geräte manager das ein...