Polizeikontrolle

Diskutiere Polizeikontrolle im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; hallo zusammen, mich haben gestern die grünweißen angehalten, die waren am lasern und haben mich rausgewunken. Der hammer war aber wegen meinen...

  1. #1 Gravity, 20.10.2011
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo zusammen,

    mich haben gestern die grünweißen angehalten, die waren am lasern und haben mich rausgewunken.
    Der hammer war aber wegen meinen nebelleuchten vorne dürfte ich nicht anhaben kostet 10€. Mein Chef meinte heute aber zu mir das hätten die geändert und Außerorts dürfte man das. ist das richtig oder stimmt das nicht?
     
  2. #2 julchri, 20.10.2011
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dein Chef meint sicher, dass man außerorts die Scheinwerfer (also Fernlicht) anmachen darf.
    Nebelscheinwerfer
     
  3. #3 Gravity, 20.10.2011
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    der hatte mich wohl richtig verstanden, weil ich hab ja gesagt hätte ich gestern mal nicht eher feierabend gemacht dann hätten die mich auch nicht rausgezogen da. vor allem mit fernlicht innerorts macht wenig sinn ;)
    Aber dann kommt ja die andere Frage warum soll das verboten sein?
    Die Nebellampen vorne unterleuchten doch nur und blenden nicht.
     
  4. #4 sven.hedin, 20.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    laut stvo darf man nebelscheinwerfer nur bei nebel,schneefall oder regen einschalten,sonst nicht.
    die nebelschlußleuchte darf man nur bei nebel,bei sichtweiten unter 50m einschalten.
     
  5. #5 Gravity, 20.10.2011
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    was eigendlich ne dumme regelung ich mein die nebelschlussleuchte interessiert mich weniger ;) aber einige sagen auch nebellampen vorne nur bei sicht bis 50meter aber es blendet doch keinen
     
  6. #6 Leonixx, 20.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Natürlich blendet es. Das bekommst du aus deinem Fahrzeug nicht mit. Ist wohl logisch. So hast du zwei Glühlampen mit 55W die das Licht erzeugen. Mit Nebelscheinwerfer nahezu doppelt so hell. Das blendet und ist deshalb richtigerweise nicht erlaubt.
     
  7. #7 Gravity, 20.10.2011
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Aber nehmen wir mal an man fährt außerorts nachts grade in waldstücken ist es doch sogar sicherer mit zu fahren als ohne oder nicht?
    aber mir kam das gestern auch so vor als sei das son sternejäger gewesen , drogentest haben se auch gemacht und nur weil vll mein auto etwas auffällig ist -.-
     
  8. #8 Leonixx, 20.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gerade auf Waldstücken kann es auch kontraprodutiv sein, wenn Wildwechsel ist. Ausserdem wenn du z.B. um die Kurve fährst und dir in dunkelster Nacht ein Fahrzeug mit so einer Festbeleuchtung entgegen kommt, dann ist das reine Belästigung.
    Ist auch richtig, weil schon viele Autofahren mit Drogen wie Extasy autofahren und damit andere gefährden. Alkoholkontrollen finde ich ebenso richtig. Wer säuft und Auto fährt, soll seinen Schein abgeben.
     
  9. #9 Gravity, 20.10.2011
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    naja gut ich seh das etwas anders von wegen gesehen werden usw aber darüber lässt sich ja auch streiten.
    meinst du denn das haben die nur gemacht von wegen auffälligem auto usw?
    weil der vormir musste kurz anhalten 10 sek und konnte dann weiterfahren, was die gemacht haben konnt ich nicht sehen.
     
  10. #10 Leonixx, 20.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Natürlich werden getunte Autos immer genauer geprüft, ob alle angebauten Teile auch im Fahrzeugschein eingetragen wurden bzw. ob ein BE vorhanden ist. Ansonsten wäre dein Fahrzeug nicht mehr zugelassen für den Strassenverkehr.
     
  11. #11 Gravity, 20.10.2011
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wunderte mich aber ich mein die hätten nur meine autohaube aufmachen müssen, haben se aber nicht. aber die sollten mal lieber die anhalten die wirklich scheiße bauen im straßenverkehr
     
  12. #12 Leonixx, 20.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hättest auch du sein können ;)
     
  13. #13 Street_Fighter, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Nebelscheinwerfer sind definitiv kein blendendes Licht! In Österreich darf man auch mit Nebelscheinwerfern am Tag und in der Nacht fahren. (Unterschied Deutschland/Österreich?)
    Die Nebelschlussleuchte darf natürlich nicht eingeschaltet werden, da die ja tatsächlich blendet.

    Habt ihr euch schon mal eine Tatsache genauer überlegt? Es gibt ja seit etwa zwei(?) Jahren das sogenannte "Abbiegelicht" (=/= Kurvenlicht!).
    Wenn die Scheinwerfer angeschaltet sind und man lenkt etwas stärker, schaltet sich zusätzlich ein Nebelscheinwerfer ein (je nachdem in welche Richtung man einlenkt). Wenn Nebelscheinwerfer wirklich blenden würden, gäbe es dieses Feature ja wohl nicht.

    Das Aufblendlicht darf man auch im Ortsgebiet unter bestimmten Umständen einschalten. (Wenn man schneller als 50km/h fahren darf und die Straßenbeleuchtung nicht ausreicht)

    Das Tagfahrlicht darf man im Tunnel auch nicht eingeschalten haben. Tagfahrleuchten sind nämlich mit Absicht so ausgerichtet, dass sie blenden. Deshalb sieht man sie auch am Tag gut.
    Das ist auch der Grund warum das Tagfahrlicht im Tunnel nicht zulässig ist und stattdessen das Abblendlicht eingeschaltet werden muss. Auch bei Dämmerung ist es nicht zulässig mit dem Tagfahrlicht zu fahren.

    Hier in Österreich wird kaum auf Tuning geachtet. Wenn man angehalten wird, dann wegen überhöhter Geschwindigkeit oder einer 08/15 "Führerschein und Zulassung bitte".

    Es fahren so viele mit einem Möchtegern-Xenon rum, die sogar am helllichten Tag blenden.
    LED-Rückleuchten? Kein Problem, das E-Prüfzeichen schaut sich jahrelang niemand an.
    LED-Bremslicht? Pfff, interessiert doch niemanden. :D
    LED-Begrenzungslicht? Das gehört doch schon zum guten Ton.

    mfg
     
  14. #14 Master_3, 21.10.2011
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal ganz langsam mitt den jungen Pferden...

    Als erstes: WARUM müssen immer alle jüngeren Fahrer (ich selbst bin auch nur 21 und tus nicht) mit Nebelscheinwerfern fahren?
    Es Blendet wirklich, am Schlimmsten wenn se hinter einem Fahren.
    Was ich bis jetzt gehört habe ist immer: "Das sieht Cool aus" Sry aber für mich zeigt das nur: Ignoranz, kein Anpassungsvermögen, kein Verantwortungsbewusstsein, Aufmerksamkeitssuchend.

    Es ist nicht erlaubt und fertig, es steht in der StVo so drin und DAS hat einen Sinn.

    Ab Werk von den Wenigsten und bei denen die´s ab Werk haben sind die NSW gedimmt, sprich nicht so Stark leuchtend.
    Bei Ebay gibt es genügende Nachrüst-Set´s, komischerweise alle nicht eintragbar, weil sie eben nicht Dimmen.

    Genau der selbe Schrott mit diesen scheiß billig LED Leisten vorne die jetzt alle haben nachrüsten lassen, haben die sich mal die Anforderung für die Dinger durchgelesen??

    Ich Zitire mal Wiki

    Finde das Affig das 90% die bei uns rumfahren sich nicht daran halten.
    Verstehe auch nicht warum Autohersteller alles dürfen?!:

    Alle bauen sie die Blinker vorne mit in den Scheinwerfer, wo man sie schlecht sieht. So wie bei einer Citroen CV 6 (Ente) müssten se angebracht sein, da erkennt man den Blinker deutlich, aber nein, das sieht uncool aus, aber was ist wichtiger? Schönkeit oder Sicherheit? Wenns danach geht sollte ich bei mir Flutlicht aufs Auto packen, DAS darf man dann aber nicht:rolleyes:

    Noch nen Besseres BSP: Lamborhini baut Autos mit nem Standgeräusch von über 110db, erlaubt sind (euh ich glaube 85 oder 95), weil sie seltener auf Deutschen Straßen zu finden sind, aber mit welcher Berechtigung MUSS dieses Auto so laut sein? Und warum darf ein selbst gebautetes Buggy nicht lauter als die DB-Grenze sein, gibt es ja schließlich auch nur einmal.

    Im Straßenverkehr gibt es Regeln, die zur Sicherheit der Teilnehmer eingeführt worden sind....aber wie so oft: Keiner tut was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit....
     
  15. #15 Street_Fighter, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann hängt das mit dem Alter zusammen? Ich tue es auch. Und ich kenne genügend ältere Menschen, die das genau so machen.

    Wenn sie richtig positioniert und "eingestellt" sind tun sie das eben nicht. Die Nebler von älteren Autos blenden auch stärker als die von neueren Autos, so nebenbei gesagt.

    Geschmackssache?

    Wie gesagt, Nebler blenden nicht. Deine Beschreibung solcher Personen trifft somit ganz genau so auf Menschen zu, die mit einem falsch eingestellten Xenon- oder Halogenlicht fahren.

    So gut wie jeder neuere VW, Seat und Skoda. Also schon eher eine größere Masse.

    Sind sie nicht. Ich habe selbst einen Golf 6 und die sind nicht gedimmt.

    Wenn ein Auto in Deutschland verkauft werden soll, dann muss es bestimmte Kriterien erfüllen. Wäre das Abbiegelicht in Deutschland verboten, hätte es auch kein VW ab Werk, denn so darf das auto nicht verkauft werden. So einfach ist das.

    Über den Rest will ich jetzt eigentlich keine Diskussion starten.

    Nur so viel sei gesagt: In Österreich wird einem sogar vom ÖAMTC empfohlen die Nebelscheinwerfer bei kurvenreichen Straßen einzuschalten, da sie ja stärker die Seiten ausleuchten.

    Zitat aus Wikipedia:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Nebelscheinwerfer#.C3.96sterreich
     
  16. #16 sven.hedin, 22.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    auch richtig eingestellte nebelscheinwerfer blenden,wie Master_3 geschrieben hat,
    nämlich dann,wenn das fahrzeug beladen ist.

    während des einstellvorgangs sitzt maximal nur der fahrer drin,wenn überhaupt.

    sitzen hinten eine oder zwei personen,stimmt die einstellung nicht mehr,ebenso
    bei beladung des kofferaumes.

    das abblendlicht läßt sich bei den meisten fahrzeugen je nach beladung
    am lichtregler einstellen,nebelscheinwerfer nicht,also blenden die dinger,
    auch bei nagelneuen Fahrzeugen,egal von welchem autobauer.

    es ist egal,was in anderen ländern erlaubt ist,in Deutschland ist es laut
    stvo verboten die dinger bei normaler wetterlage einzuschalten.

    drogen-und alkoholtests sollten bei jeder verkehrskontrolle zur pflicht werden.

    besonders jüngere fahrer scheren sich einen dreck darum unter
    drogen u.o.alkohol nicht zu fahren,wie sonst erklärt sich die
    unfallhäufigkeit bei fahrern unter 25jahren,die nicht selten
    mit schweren verletzungen oder gar tödlich enden.
     
  17. #17 Street_Fighter, 22.10.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Du wiederholst im Prinzip genau das, was ich in meinem Post geschrieben habe. ;)

    Nämlich dass Nebelscheinwerfer bei richtiger Einstellung nicht blenden! Wenn du das Abblendlicht nicht runterstellst bei Beladung blendet es auch, nur muss man es dazu erstmal beladen! Jetzt könntest du genau so gut das Abblendlicht verbieten, denn unter bestimmten Umständen blendet es ja -genau wie Nebler.

    Ist klar was ich sagen will? Dass man Nebelscheinwerfer bei einem beladenen Auto nicht einschalten darf ist ja wohl logisch, das Abblendlicht muss in so einem Fall eben runtergestellt werden.
     
  18. #18 Leonixx, 22.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Egal wie argumentiert wird, es ist eben in Deutschland verboten. Deshalb hat sich der TE ja aufgeregt. Ob Sinn oder Unsinn sei dahingestellt.
     
Thema: Polizeikontrolle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. polizei kontrolle Nebelscheinwerfer

    ,
  2. polizei kontrollle nacht ausserorts

    ,
  3. polizeikontrolle nachts ausserorts anhalten

    ,
  4. polizeikontrolle außerorts,
  5. foren nebelschlußleuchte welche seite hinten wird sie angebaut beim 2 cv,
  6. nebelscheinwerfer in der nacht österreich,
  7. nachts au,
  8. Polizeikontrollen nachts außerorts,
  9. nebelscheinwerfer im ortsgebiet,
  10. polizeikontrolle nachts außerorts,
  11. polizei kontrolle außerorts,
  12. polizeikontrolle handy durchsuchen,
  13. polizei tagfahrlicht schweden,
  14. schweden tagfahrlicht erlaubt,
  15. extasy autofahren,
  16. extasy und autofahren polizeikontrolle,
  17. google