Polizeiaktion gegen FTP-Server-Betreiber die Musikdateien anboten

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Robman, 14.07.2003.

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    In den letzten Tagen hat die Polizei bei einigen Betreibern von FTP Servern Hausdurchsuchungen durchgeführt. Beteiligt war auch der Internationale Verband der phonografischen Industrie.
    Ein Freiburger hatte auf sechs Festplatten Musik zum Donloaden ins Netz gestellt. Ein Selbständiger aus Aachen hatte über 7.000 Musikstücke mit 360 Gigabyte ins Netz gestellt.

    Bei einem weiteren Fall steht noch nicht fest, wieviele Dateien der Mann angeboten hatte. Der Tausch über FTP Server hat den Vorteil, dass eine größere Bandbreite verfügbar ist.

    Quelle: de.internet.com
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Chrisi01, 31.07.2003
    Chrisi01

    Chrisi01 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    sieht man mal wieder das die NULL AHNUNG haben :D 16k (bei T-DSL) soll große bandbreite sein *lol* was anderes natürlich wenn man in eienr uni sitzt und ne paar mbit leitung hat :) bevor ich von nem T-DSL ftp saug is kazaa günstiger, weil ich da min. 40k zusammenbekomm :) (da kann ich ja z.b. von 5 T-DSL user gleichzeitig saugen wenn die, die selbe file haben.)

    mfg

    chrisi01
     
  4. #3 steffen, 16.09.2003
    steffen

    steffen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    das passt aber irgendwie ned ganz, meine 5500 Lieder haben 20GB

    oder hab ich da was ned verstanden?
     
  5. l4rs

    l4rs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    0
    wasn luck das ich kaum was aufm pc hab !
    hab ja meine server ! :)
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Polizeiaktion gegen FTP-Server-Betreiber die Musikdateien anboten

Die Seite wird geladen...

Polizeiaktion gegen FTP-Server-Betreiber die Musikdateien anboten - Ähnliche Themen

  1. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  2. Samp Server

    Samp Server: Mein freund und ich haben einen samp server um genau zu sein einen rpg server dor könnt ihr in eine rolle schlüpfen weiteres erfährt ihr auf dem...
  3. Terminal Server von zu Hause nutzen!

    Terminal Server von zu Hause nutzen!: Hallöchen! Ich habe wahrscheinlich eine etwas ungewöhnliche Frage: Auf der Arbeit haben wir Laptops, mit denen wir uns über den TerminalServer...
  4. F-Secure Server Security Web Console nicht erreichbar

    F-Secure Server Security Web Console nicht erreichbar: Hallo, ich habe das Problem, dass ich "Die Seite kann nicht angezeigt werden " gezeigt bekomme, wenn ich auf die Security Web Console...
  5. Windows Server 2012 R2

    Windows Server 2012 R2: Ich habe ein Problem mit einem Server. Wenn ich bei mir in die WSUS Konsole schaue, wird mir ein Client mit der IPv6 Adresse angezeigt. Alle...