PoD Hilfe benötigt

Diskutiere PoD Hilfe benötigt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Community, ich habe jetzt in den letzten 2 Wochen 2 mal ein PoD gehabt, ich habe jetzt mal unter dem Windows/ Ordner nachgeschaut , die...

  1. #1 Megalodon, 19.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich habe jetzt in den letzten 2 Wochen 2 mal ein PoD gehabt, ich habe jetzt mal unter dem Windows/ Ordner nachgeschaut , die Memory.DMP ist >500MB groß. Ich habe aber leider keine AHnung wie ich mir die jetzt anschauen kann um festzustelellen was kaputt ist. Auf dem PoD Screen selber , beim absturz, steht nur das der Computer vorsichtshalber runtergefahren wird und halt die Datei gespeichert wird mit den Informationen.


    Gruß

    Megalodon
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 19.05.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Weniger Saufen! (PoD=Passed out Drunk) BSOD = BlueScreen of Death
    Bluescreenview.
    Aber selbst damit wirst du sehr wahrscheinlich nicht sonderlich schlau daraus. Ein Versuch ist es aber immer wert.
    Die einfachere Version: Ereignisanzeige -> Fehlerprotokoll dort ansehen und die Daten wie Quelle, ID, Beschreibung etc. posten. Das hilft meist schneller die Ursache einzugrenzen.

    Daneben wird auf jeden Fall die EXAKTE Rechnerkonfiguration benoetigt:
    Betriebssystem und die Komponenten (inkl. Hersteller und Modellbezeichnungen).
     
  4. #3 Megalodon, 19.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Megalodon, 19.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich im Zuverlässigkeitsbericht gefunden:

    Windows ist nicht mehr funktionsfähig.

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000124 (0x0000000000000000, 0xfffffa80087f5028, 0x00000000b6002000, 0x000000000f000135). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: .



    Das war die Meldung vom 1 Absturz vor 2 Wochen:
    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000124 (0x0000000000000000, 0xfffffa80087b2028, 0x00000000b471a000, 0x0000000081000145). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: .

    mehr stand da nicht.
     
  6. #5 xandros, 20.05.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    0x00000124: uebliche Ursachen dafuer sind Hitze, defekte Hardware, fehlerhafter/defekter RAM, beschaedigter Prozessor oder einfach nur fehlerhafte/falsche Treiber.
    Genau. Und darunter sowohl in der Rubrik Anwendungen als auch System.
     
  7. #6 Megalodon, 20.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann ich momentan gar nicht mehr schauen da seit heute, nach dem ich den NVIDIA Treiber deinstalliert hatte und den Gigabytetreiber installiert habe, der PC nicht mehr startet. Er hängt sich beim Windowsladebildschirm auf und die Windowswiederherstellung funktioniert auch nicht.

    So beim zweiten Anlauf hat die Windowsreperatur es doch geschafft.
    Der letzte Absturz war gestern um 15:26
     
  8. #7 Megalodon, 20.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe von "Anwendungen" alle Ereignisse gespeichert die um 15:26 stattgefunden haben. Unter "System" waren es soviele dass erst mal die ersten paar da reingepackt habe. Darunter sind Kernel, Fehler und Service Meldungen zu der betreffenden Zeit
     

    Anhänge:

  9. #8 Megalodon, 20.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Das sind die Restlichen Ereignisse für " System" um 15:26 rum.

    Sorry für die Doppelposts aber ich kann sonst keine Dateien hochladen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Megalodon, 21.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    So hier die PC Aufstellung, habe festgestellt dass in dem Thread ich die Komponenten gar nicht gepostet habe.

    Nr..: 20CO08 8GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Classic
    Nr..: 20P690 AMD Phenom II X6 1090T Box, Sockel AM3
    Nr..: 1136UT ASUS M4A88TD-V EVO/USB3, AM3, ATX
    Nr..: R650CG Cooler Master GX Series PSU - 650 Watt
    Nr..: 203FB5 Cooler Master Storm Scout, ohne Netzteil
    ------------
    Nr..: 207CLB LG CH10LS Blu-Ray ROM Bulk
    Nr..: 33W7H6 Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
    Nr..: ZPC Rechner - Zusammenbau
    Nr..: 1332F4 Samsung SpinPoint F4 320GB, SATA II (HD322GJ)
    Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 660Ti GV-N66TOC-2GD
     
  11. #10 Megalodon, 23.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Es kam schon wieder zu einem Absturz, ohne Bluescreen Anzeige. Im Ordner Windows/Minidump war diese Datei hier zu finden. Kann mir da keiner helfen bitte?
     

    Anhänge:

  12. #11 Megalodon, 26.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder ist heute mein PC abgestürzt, BlueScreen, gleiche Fehlermeldung wie oben. Hat jemand eventuell noch einen Vorschlag zu machen außer System neuaufsetzen? Weil ich weiß ja nicht ob es vllt. an defekter Hardware liegt oder an Überhitzung.

    Sind solche Temperaturen normal für die CPU??
     

    Anhänge:

    • tmp.jpg
      tmp.jpg
      Dateigröße:
      53,9 KB
      Aufrufe:
      12
  13. #12 EliteSoldier2010, 27.05.2013
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Idle oder während des Zockens? Mein 2500k ist bei 4,5GHz bei max 47°C
     
  14. #13 Megalodon, 27.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Diese Temperaturen wurden mir fünf Minuten nach dem ich ein Spiel gespielt habe angezeigt ( Chivalry: Modern Warfare) , nach einiger Zeit ging die Temperatur auf 60° runter.
    Ich habe den PC eben gestartet und beobachte im Bios dass die Temperatur jetzt bei 57°C liegt. Meine CPU oder das Mainboard sind nicht OC.
     
  15. #14 EliteSoldier2010, 27.05.2013
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Lade dir Prime runter und Stresse damit mal deine CPU. Sieht man auf deinen Screenshot irgendwo die GPU? Wie warm wird die?
     
  16. #15 Megalodon, 27.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Die GPU sieht man da leider nicht aber sie hat eine Idle Temperatur von ca 29C°

    Ich habe soeben den Test mal angefangen die Temperatur nach 2 Minuten beträgt jetzt schon 85°C

    Nach den Temperaturen von HWMonitor zu schließen ist jeder Kern gerade bei 100°C
     
  17. #16 EliteSoldier2010, 27.05.2013
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Wenn deine CPU nach dieser kurzen Zeit auf diesem Wert ist. Lüfter kontrollieren. Wie sieht der Kühlkörper aus? Wann wurde der Kühlkörper montiert? Sitzt dieser richtig?
     
  18. #17 Megalodon, 27.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist so dass ich den PC häufig von Staub reinige, durchpusten mit einem leeren Kulli gehäuse und dann den Staub vorsichtig wegsauge. Der Kühlkörper ist nicht von mir eingebaut, ich habe den PC von Atelco und auch von denen zusammenbauen lassen. Der Lüfter auf der CPU ist ein Standardmodell. Die Grafikkarte überhitzt sich ja nicht deswegen glaube ich nicht dass es am Airfluss im Gehäuse liegt.
     
  19. #18 EliteSoldier2010, 27.05.2013
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Wie alt ist das gesammte Konstrukt? Überprüf mal den Sitz des Kühlers
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Megalodon, 27.05.2013
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Die Konstruktion ist aus 2011. Der Kühler sitzt ordnungsgemäß an seinem Platz.
     
  22. #20 EliteSoldier2010, 28.05.2013
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Ich denke mal die Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler ist hinüber und muss erneuert werden. Allerdings besitze ich selber keinen AMD mehr, trotzdem wären mir die Temps zu viel.
     
Thema:

PoD Hilfe benötigt

Die Seite wird geladen...

PoD Hilfe benötigt - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  3. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  4. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  5. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...