Plexiglas, Sicher für Hardware?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von wusel2807, 02.06.2007.

  1. #1 wusel2807, 02.06.2007
    wusel2807

    wusel2807 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!

    Ich wollte mir jetzt im Baumarkt Plexiglas zulegen,um mir ein Gehäuse für meinen PC zu basteln, doch meine freunde meinten, dass sich das Plexiglas statisch aufladet und die Hardware schädigt!

    Stimmt dies und wenn es stimmt, wie kann ich es verhindern?

    gruß wusel

    PS: es gibt ja auch Plexiglas gehäuse, aber die sind ja verboten, bzw nur für ausstellungen gedacht, weil die irgent eine strahlung abgeben..... deshalb frag ich mich gerade auch ein bisll ob ich überhaupt sowas bauen sollte?!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Mobin

    Mobin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Die PlexyGehäuse die man kaufen kann geben keine Strahlung ab!
    Die lassen Strahlungen durch, und z.B. Magnetfelder sind für die Darddisk gefährlich.

    Bei dem Gehäuse, das du dir besteln willst ist das genau so, ausser du nimmst Plexy mit einem Metallnetz innen drin.
     
  4. #3 wusel2807, 03.06.2007
    wusel2807

    wusel2807 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    und wo krieg ich plexy mit einem Metallnetz innen drin her?
     
  5. #4 wusel2807, 05.06.2007
    wusel2807

    wusel2807 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ??? ???

    weil es so gut war nochmal

    ??? ???
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Plexiglas, Sicher für Hardware?

Die Seite wird geladen...

Plexiglas, Sicher für Hardware? - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. VPN sicher?

    VPN sicher?: Huhu, ihr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, dass Gema und Youtube sich wieder vertragen haben. Ich habe mich sehr gefreut über die...
  3. Neue PC Hardware gesucht

    Neue PC Hardware gesucht: Hallo Leute, ursprünglich habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen PC aufzurüsten auf einen I7 Prozessor, allerdings scheint dies leider nicht...
  4. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  5. Hardware nicht kompatibel?

    Hardware nicht kompatibel?: Hallihallo! Das hier ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, ich poste im richtigen Bereich. Ich habe von einem Bekannten einen...