physikalische laufwerke - partitonsgröße

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Dahakar, 09.04.2008.

  1. #1 Dahakar, 09.04.2008
    Dahakar

    Dahakar Guest

    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard
    CPU Typ Intel Celeron D 340J, 2933 MHz (22 x 133)
    Motherboard Name FUJITSU SIEMENS D2190-A
    Motherboard Chipsatz Intel Grantsdale-G i915GL
    Arbeitsspeicher 502 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Phoenix (03/17/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)

    Anzeige
    Grafikkarte Intel(R) 82915G/GV/910GL Express Chipset Family (128 MB)
    3D-Beschleuniger Intel GMA 900

    Multimedia
    Soundkarte Intel 82801FB ICH6 - High Definition Audio Controller [C-0]

    Datenträger
    IDE Controller Intel(R) 82801FB Ultra ATA Storage Controllers - 2651
    Festplatte ST3160023AS (160 GB, 7200 RPM, SATA)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8162B (16x/48x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK


    also, ich hab ja eine "Festplatte ST3160023AS (160 GB, 7200 RPM, SATA)", wenn ich jedoch auf "arbeitsplatz-lokaler datenträger(C)-Eigenschaften" klicke hab ich da nur eine pertitionsgröße von 29996 mb zur verfügung,
    wo sind die anderen 130 gb?
    desweiteren würde ich gern die 130 gb für einen weitersen lokalen datenträgr(D) benutzen, so wie es vor der formatierung war
    wie geht das? wie kann ich die gb´s dafür einteilen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.04.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    dann schau mal in der Systemsteuerung unter Datenträgerverwaltung nach, ob der restliche Speicherplatz deiner Festplatte überhaupt einer Partition zugeordnet ist und diese auch für den Betrieb unter Windows formatiert wurde.
     
  4. #3 Dahakar, 09.04.2008
    Dahakar

    Dahakar Guest

    ich danke dir, hab ich wieder was gelernt
     
Thema: physikalische laufwerke - partitonsgröße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. physikalische laufwerke

    ,
  2. was ist ein physikalisches laufwerk

    ,
  3. physikalisches laufwerk windows

    ,
  4. was sind physikalische Laufwerke,
  5. hardware informationen physikalisches laufwerk,
  6. was sind physische laufwerke
Die Seite wird geladen...

physikalische laufwerke - partitonsgröße - Ähnliche Themen

  1. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...
  2. Welches netzteil und welches laufwerk könnt ihr fuer diesen pc empfehlen?

    Welches netzteil und welches laufwerk könnt ihr fuer diesen pc empfehlen?: Dazu wollte ich fragen ob alle komponenten...
  3. virtuelles Laufwerk

    virtuelles Laufwerk: Guten Abend, ich habe eine Blue-ray-Disk und möchte sie mit meinem DVD-Laufwerk abspielen. Ich habe gehört es gibt da Programme mit denen man Blue...
  4. Truecrypt: Die Datei / das Laufwerk ist bereits in Verwendung!

    Truecrypt: Die Datei / das Laufwerk ist bereits in Verwendung!: Hallo, hoffe ist das richtige Unterthema war mir nicht sicher ob hier oder unter Festplatten wenn es falsch ist bitte verschieben. Seit...
  5. USB Laufwerk wird nicht angezeigt

    USB Laufwerk wird nicht angezeigt: hallo, mein USB stick wird im winexplorer nicht angezigt. In der Datenträgerverwaltung sieht man das Laufwerk nur nicht im Explorer. Schon...