Phenom x4 oder x6?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von SiXCoRe, 20.06.2010.

  1. #1 SiXCoRe, 20.06.2010
    SiXCoRe

    SiXCoRe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein kleines Problem.
    Ich habe mir einen High End Gaming PC für 1200 Euro gekauft (muss das Geld noch überweisen, dann wird´s geschickt).
    So alles angeguckt und bestellt, allerdings beim Prozessor stand dann x6 1055T...
    Dies ist der SixCore von AMD, der 20 Euro mehr kostet als mein vorher ausgewählter Phenom 2 x4 965er.
    Eigentlich kein Problem, nur möchte ich jedes Spiel auf höchster Grafik spielen (HD5850 Grafikkarte), und nicht nur Spiele die 6 Kerne benutzen, sondern auch Spiele die nur 2 nutzen (CS:S).
    Nun ist meine Frage, ist der SixCore wirklich überall besser als der 965, und kann er alle Spiele die es gerade gibt, und die die nächsten Jahre noch kommen trotsdem Maximal spielen?

    Bitte um schnelle hilfe, kann noch umänder.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da sich der 6Kerner mit einem geringeren Takt zufrieden geben muss.

    Stünden 6 Kerne à 2,8GHz gegen 4 Kerne à 3,4GHz, würde der Hexacore mit hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen.

    Nicht aber, wenn nur 4 oder gar 2 Kerne ausgelastet werden können.

    In meinen Augen ist es vollkommen sinnlos, einen Hexacore für Games zu verwenden, da noch nicht einmal 4 Kerne richtig Verwendung finden.

    Würde GANZ KLAR auf den höher getakteten Quadcore bestehen. Den kannst du dann mindestens die nächsten 5 Jahre zum Gamen verwenden. :D
     
  4. #3 jahnket, 20.06.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Der 1055t ist nicht unbedingt besser. Er hat zwar 2 Kerne mehr, aber ist dafür um einiges niedriger getaktet. Alle 6 Kerne kann er (im moment) bei Spielen sowieso nicht benutzen. Nur wenige Spiele benützen überhaupt schon 4 Kerne. AMD hat da den Turbo-Modus, welcher einzelne Kerne hochtaktet, wenn nicht alle benutzt werden, aber auch damit kommt der 1055t nicht an die 3.4GHz eines 965 ran. Das muss aber noch lange nicht heissen, dass der 1055t deshalb schlechter ist, weil auch die Prozessorstruktur eine Rolle spielt.
    Summasumarum wirst du mit dem 1055t in etwa gleich gute Leistung haben wie mit dem 965er und bist damit gerüstet, wenn dann auch mehrere Kerne benutzt werden können (vorallem auf Spiele bezogen; wenn du nebenbei noch viele andere Programme laufen hast wirken sich mehrere Kerne positiv)

    Phenom II X6 1090T und 1055T im Test: Sechs CPU-Kerne zum Kampfpreis - amd, intel, phenom ii, phenom ii x6 - Seite 2
     
  5. #4 SiXCoRe, 20.06.2010
    SiXCoRe

    SiXCoRe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der eine sagt JA! sofort weg und der andere sagt naja... ist doch ok.
    Also ich Spiele neuste Spiele, bin aber nebenbei gerne bei ts3, steam und youtube drin... und wenn sich dann 6 Kerne mehr lohnen ist das ok.
    Ich meine nur kann ich mit dem SixCore auch alle spiele die nur 2 oder 4 Kerne unterstützen trotsdem auf der Maximal Einstellung spielen?
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Davon ausgehend, dass die CPU bei Games sowieso keine sooooo wichtige Rolle spielt, ist es in der Tat nicht so tragisch, welche du nun nimmst.

    Da du allerdings jenes wissen wolltest:
    "Nun ist meine Frage, ist der SixCore wirklich überall besser als der 965, und kann er alle Spiele die es gerade gibt, und die die nächsten Jahre noch kommen trotsdem Maximal spielen?"

    Nein, der HexaCore ist NICHT überall besser als der weit höher getaktete Quadcore und JA, mit dem Quadcore wirst du auch noch zukünftige Games perfekt meistern.
    Auch NEIN zu:
    "wenn du nebenbei noch viele andere Programme laufen hast wirken sich mehrere Kerne positiv"
    DENN
    da hat die HDD weit mehr mit zureden als die CPU ;) Es sei denn, du machst nebenbei Video- oder Bildbearbeitung ;)

    Jenes wird mit hoher Sicherheit schon zutreffen:
    Ich meine nur kann ich mit dem SixCore auch alle spiele die nur 2 oder 4 Kerne unterstützen trotsdem auf der Maximal Einstellung spielen?
    und zwar aus dem Grund, dass die CPU nicht sooooo viel zu sagen hat... :D
     
  7. #6 SiXCoRe, 20.06.2010
    SiXCoRe

    SiXCoRe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich werde allerdings trotsdem den SixCore nehmen, wenn es nicht so große Unterschiede gibt, und ich trotsdem alles auf Maximal spielen kann, ist das ok.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 commander_5000, 20.06.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    omg wie ich das thema hasse :D
    es hat zwar ewig gedauert bis spiele überhaupt 4 kerne unterstützen (was immer noch nicht alle machen) aber warum nicht gleich den ersten 6kerner machen der auf den markt kommt?!
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ commander_5000:

    manche sind eben nicht belehrbar ^^
    denke mir genau dasselbe immer und immer wieder, wenn das Thema aufkommt :D
     
Thema: Phenom x4 oder x6?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. phenom x4 oder x6

    ,
  2. phenom x4 vs x6

    ,
  3. phenom x6 oder x4

    ,
  4. was ist besser phenom x4 oder x6,
  5. phenom x4 zu x6,
  6. amd phenom x4 oder x6,
  7. x4 oder x6,
  8. phenom x4 x6,
  9. vergleich phenom x4 x6,
  10. welcher phenomx4 zum spielen,
  11. amd phenom x4 zu x6,
  12. besser Phenom x4 oder Phenom x6,
  13. Phenom IIX6 1045T,
  14. phenom x4 x6 vergleich,
  15. x6 oder x4 amd,
  16. phenom x4 pder x6,
  17. amd phenom ii x4 oder x6 fuer gaming,
  18. phenom x4 und x6,
  19. x6 vs x4,
  20. phenom x6 x4,
  21. amd phenom x4 vs x6,
  22. phenom x4 gegen x6,
  23. x4 oder x6 zum spielen,
  24. phenum x4 vs x6,
  25. phenom x4 und spiele
Die Seite wird geladen...

Phenom x4 oder x6? - Ähnliche Themen

  1. Corel Videostudio Pro X4

    Corel Videostudio Pro X4: Moin! Von einem Tag auf den anderen lässt sich das Videostudio nicht mehr öffnen. Anklicken, fünf Sekunden die Eieruhr und dann nichts. Kein...
  2. Corel Videostudio X4

    Corel Videostudio X4: Moin! Weiß jemand, wo im im X4 das Menü <Kapitel/ Cue> finde? Danke im Voraus! mikety
  3. Neues Mainboard das alten AMD Phenom X4 unterstützt

    Neues Mainboard das alten AMD Phenom X4 unterstützt: Ich suche ein neues Mainboard, habe allerdings nicht genug Geld um mir auch noch eine gute CPU dazu zu kaufen, was ich aber irgendwann vorhabe....
  4. Phenom II Verkaufszahlen

    Phenom II Verkaufszahlen: Hallo Leute, weiß einer von euch zufällig wie oft der AMD Phenom II X6 1100T ungefähr verkauft wurde? Wenn ich nämlich bei Amazon schaue, gibt es...
  5. Guten Lüfter auf AMD Phenom II X4 955 BE

    Guten Lüfter auf AMD Phenom II X4 955 BE: Hallo, habe einen AMD Phenom II X4 955 BE auf dem Gigabyte GA-870A-UD3 MoBo. Welcher Lüfter ist da zu empfehlen? Habe oft von dem Mugen gehört,...