Phenom 9850 BE übertakten

Diskutiere Phenom 9850 BE übertakten im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; hey ich hab einen amd phenom 9850 be und will ihn übertakten ich hab jetzt schon 4 x 2.9GHz und als ich ihn auf 3.0GHz getan hab hat zwar windows...

  1. #1 =AK=Master, 15.06.2009
    =AK=Master

    =AK=Master Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hey

    ich hab einen amd phenom 9850 be und will ihn übertakten ich hab jetzt schon 4 x 2.9GHz und als ich ihn auf 3.0GHz getan hab hat zwar windows gestartet aber nach einer kurzen zeit hat er nen bluescreen angezeigt, dann hab ich die cpu spannung von 1.3000 auf 1.3125 erhöht aber das hat auch nichts gebracht. Was kann ich noch tun??

    mfg
    Stefan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kuki122, 15.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    auf was steht der HT LINK??

    habe meinen Phenom II 920 locker auf 3,5 bekommen
     
  4. #3 Kuki122, 15.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    dreh mal den multi hoch! Auf was steht der grade?
     
  5. #4 =AK=Master, 15.06.2009
    =AK=Master

    =AK=Master Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    mei multi steht auf 14.5
    was heißt ht link??
     
  6. #5 Kuki122, 15.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    HT LINK = NB Anbindung
     
  7. #6 EvilDream, 15.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Der 920 ist aber nicht gleich dem 9850.
    Aber trotzdem sollte da was machbar sein über den Multiplikator.
     
  8. #7 Kuki122, 15.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    öhm der 920 ist aber keine BE ;) zumal bei ner BE der Multi nach oben offen ist
     
  9. #8 =AK=Master, 15.06.2009
    =AK=Master

    =AK=Master Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich hab meinen multiplikator von 12.5 auf 14.5 erhöht und nicht den bus speed
     
  10. #9 EvilDream, 15.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Der 920 ist aber nicht auf der selben Architektur wie der 9850 aufgebaut. Also kann man die nicht wirklich vergleichen. Aber wenn wir jetzt hier diskutieren würde das dem TE nichts bringen. Deshalb werde ich mich jetzt zurückhalten, da ich bei AMD OC nicht wirklich helfen kann.
     
  11. #10 Kuki122, 15.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    also mal an den TE

    normal brauchst du nur den multi zu erhöhen.. stell den mal höher.. das dioch der sinn einer BE! Offener Multi!
    am fsb oder so brauchste da gar nix machen! vlt Voltage bisschen!
     
  12. #11 Goetz94, 15.06.2009
    Goetz94

    Goetz94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    wen beim multi erhöhen über 14.5 immer bluescreen kommt viel fsb um 10 mal anheben
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 EvilDream, 15.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht, dass dadurch das Problem behoben wird. Wenn dann eher mit einer Spannungserhöhung.
     
  15. #13 =AK=Master, 15.06.2009
    =AK=Master

    =AK=Master Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten :)
     
Thema: Phenom 9850 BE übertakten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. phenom 9850 übertakten

    ,
  2. phenom 9850 fsb erhöhen

    ,
  3. phenom 9850 be übertakten

    ,
  4. phenomen 9850 hochtakten
Die Seite wird geladen...

Phenom 9850 BE übertakten - Ähnliche Themen

  1. Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?

    Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?: Hallo, von einem Freund habe ich vor kurzem den "heißen Tipp" bekommen, meinen DDR4 Speicher zu übertakten und damit das ganze Mainboard...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. 5820K und RAM Übertaktung

    5820K und RAM Übertaktung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar: Wenn ich mein RAM über BCLK auf 2800MHz takte und die CPU auf 4,2GHz und die CPU Spannung auf 1,17...
  4. Neues Mainboard das alten AMD Phenom X4 unterstützt

    Neues Mainboard das alten AMD Phenom X4 unterstützt: Ich suche ein neues Mainboard, habe allerdings nicht genug Geld um mir auch noch eine gute CPU dazu zu kaufen, was ich aber irgendwann vorhabe....
  5. AMD A10 7850k übertakten, aber wie?

    AMD A10 7850k übertakten, aber wie?: Hey liebe Community, ich brauche unbedingt Hilfe bei der Übertaktung meine CPU. Ich habe schon für alles geregelt wie z. B. einem CPU-Kühler....