PGP

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von katharina29, 12.09.2007.

  1. #1 katharina29, 12.09.2007
    katharina29

    katharina29 Guest

    Hallo,

    seit einiger Zeit versuche ich nun PGP zum Verschlüsseln von E-Mails anzuwenden. Mein Problem ist: Ich finde entweder keine aktuelle Version für Windows XP, oder ich habe Probleme beim Installieren - was wohl zusammenhängt. ;D
    Kann mir vielleicht jemand einen Link nennen, auf dem ich erstens eine aktuelle Version finde, gleichzeitig aber auch eine Erklärung dazu?

    Ich danke schon einmal :)

    Lieben Gruß,
    Katharina


    PS: Kurze Frage noch: Gibt es eine weitere Möglichkeit Ordner auf dem PC zu verschlüsseln, also ein Passwort anzulegen, ohne den Ordner zu archivieren?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Also folgendes. Mit mail verschlüsslung hab ich noch nie gearbeitet aber zu 2ten Frage gibt es was sehr nützliches.

    Bei Aldi gabs mal den finger abdruck gerät. Da koenntest du dein ORdner nur mit den fingerabdruck oeffnen. Kostete 20 € und is fuer wirklich private sachen ganz gut.


    Wenn dein Filesysten NTFS ist gibts noch eine Mthode

    -----------------------------------

    auf den ordner rauf

    -> rechte maustaste
    -> eigenschaften
    -> erweitert
    -> Inhalt verschlüsseln

    um das übersichtlicher zu gestalten kannst du die verschlüsselten ordner/dateien andersfarbig anzeigen lassen.

    -> explorer
    -> extras
    -> ordneroptionen
    -> ansicht
    -> haken bei "verschlüsselte oder komprimierte daten.......in anderer farbe anzeigen lassen"

    in diesem fall wäre es grün

    das setzt allerdings voraus das du benutzerbezogen arbeitest und natürlich NTFS nutzt. ein anderer bekommt dann ein "zugriff verweigert".
    du selbst als derjenige der die daten verschlüsselt hat, bekommst davon nichts mit...es läuft transparent ab.

    ---------------------------

    Mfg
    DaPole
     
  4. Sviper

    Sviper Guest

    Hi! Falls du PGP selbst suchst, musst du dann wohl auf eine kommerzielle Lösung zurückgreifen, die neuen Versionen kosten wohl alle was.
    Als Alternative empfehle ich die eine OpenPGP-Implementierung. Für Windows kannst du z.B. hier nachsehen: http://www.gpg4win.de/
    OpenPGP wird meines Wissens auch von PGP selbst unterstützt, die damit verschlüsselten E-Mails können also auch mit PGP entschlüsselt werden.
     
  5. #4 GrayGhost, 14.09.2007
    GrayGhost

    GrayGhost Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    zum Thema Verschlüsselung habe ich schon einiges ausgearbeitet:
    http://artikel.eddys-domain.de/viewforum.php?f=9

    Bei der asynchronen Verschlüsselung mit PGP von e-mails solltest du bedenken, dass der Empfänger auch PGP installiert haben muss, wenn er die Mail öffnen will. Fall dies nicht der Fall ist, kannst du mit anderen Programmen (z.B. TrueCrypt) verschlüsseln und mit den Empfängern ein Passwort ausmachen.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

PGP

Die Seite wird geladen...

PGP - Ähnliche Themen

  1. Kurze frage über pgp und truecrypt

    Kurze frage über pgp und truecrypt: stimmt das das pgp oder truecrypt backdoors für behörden hat?