Performace Problem

Diskutiere Performace Problem im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich war mit der Leistung meines Pc bisher immer zurfrieden, doch seit einiger Zeit bleibt immer öfters der Mauszeiger bei einer Anwendung...

  1. #1 SchranzMasta, 18.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war mit der Leistung meines Pc bisher immer zurfrieden, doch seit einiger Zeit bleibt immer öfters der Mauszeiger bei einer Anwendung (egal wie groß sie ist) stehen, so dass das Navegieren sehr schwer bzw. unmödglich ist. Auch mehrmaliges Formatieren hilft nicht. Da ich seit kurzem auch einen MiniDv Camcorder besitze und ich die Videos in keiner gescheiten Qualität auf meinen Rechner spielen kann, merke ich erst dass die Performance fehlt.

    Das System bestet aus:

    CPU: AMD Semperon(tm) 2600+ 1,84 GHz
    Motherboard: American Megatrends Inc. K7541GX
    Grafikkarte: NVidea Geforce 6200 256mb
    Speicher: 768mb DDR Ram ( 256mb die vorhanden waren und 512mb nachgerüstet)
    Betriebssystem: XP Home SP 2

    Normal müsste der Pc doch eigentlich stabil laufen?! Doch das Problem mit der Maus und das ich keine gescheite Videobearbeitung hinbekomme stört doch sehr. Kann ich das Problem mit einer stärkeren CPU lösen, oder lohnt es sich bei diesem Motherboard nichtmehr?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 bul-bul-ogly, 18.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SchranzMasta.

    Kannst Du die Maus an einem anderen PC testen?
     
  4. #3 SchranzMasta, 18.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Maus läuft an dem Rechner meiner schwester ohne Probleme( ist ja nur plug in play) aber das Problem taucht immer nur dann auf wenn die CPU sehr stark gefordert wird, was seit längerer Zeit wilkürlich auftritt bei großen wie kleinen Programmen...
     
  5. #4 bul-bul-ogly, 18.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht wird Dein RAM voll ausgelastet. Guck´ mal wärend dieses Vorgangs im Taskmanager nach der Auslastung oder lade Dir >>SysMetrix<< herunter.
     
  6. #5 SchranzMasta, 18.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die CPU voll ausgelastet ist geht die Auslagerundsdatei nie über 297mb obwohl 768mb zur Verfügung stehen?!
     
  7. #6 bul-bul-ogly, 18.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre es möglich, dass die Programme viel CPU-Leistung benötigen.
     
  8. #7 SchranzMasta, 18.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist schon klar, aber es kann doch nicht sein, dass wenn ich z.b. Icq öffnen will er dann dieses Problem hat?! Zudem ist mir auch aufgefallen dass wenn ich Anwendungen vom Desktop starte dieses Problem auch auftaucht...

    Hab mir das von dir gepostete Programm geladen und nun? es zeigt mir ja nur die Uhrzeit, Netzwerkverbindung und CPU-Auslastung an...
     
  9. #8 bul-bul-ogly, 18.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Das sollte es auch.

    Dann versuch´ Dein RAM mit >>MemTest<< auf Fehler zu überprüfen. Und in Start -> Ausführen kannst Du 'dxdiag' eingeben. Im kommenden Fenster auf Reiter 'Anzeige' werden Fehler der Graka aufgelistet.
     
  10. #9 SchranzMasta, 18.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also der Test ergab mehrere Errors, ich habe Sandra Lite auf dem Rechner und dort wird mir angezeigt das mein Bios älter als 3 Jahre alt ist und ich es updaten soll?!
     
  11. #10 bul-bul-ogly, 19.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Mein Bios ist noch älter, ich weiß aber nicht, ob die Geschwindigkeit davon abhängt.
     
  12. #11 SchranzMasta, 19.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also es steht auch das ein Speicherbaustein nicht regestriert ist?!

    Lohnt es sich noch bei diesem Motherboard eine neue CPU, oder sollte ich gleich einen aktuelleren PC kaufen?

    Und müssen die Ram-Steine exat gleich sein oder reicht es, dass sie DDR sind?
     
  13. #12 bul-bul-ogly, 19.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Test einen defekten Baustein gefunden hat, dann würde ich diesen nicht reparieren lassen, sondern lieber einen neuen kaufen.

    Bezüglich des Motherboards würde ich erstmal gucken, welche CPU´s der annimmt und welche GHz-Rate der unterstützt. Wenn Du einen besseren nicht einbauen kannst, dann lieber wie oben einen neuen kaufen.

    Die Steine musst Du nicht abmessen, es reicht zu wissen, welches RAM Dein Mainboard annimmt. >>H I E R<< findest Du die genaue Beschreibung des Arbeitsspeichers.
     
  14. #13 SchranzMasta, 22.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Und wie bekomme ich raus was mein Montherborad nimmt und noch unterstützt?
     
  15. #14 bul-bul-ogly, 22.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst mit Hilfe von >>Everest<< die Mainboard-Version herausfinden, falls Du kein Handbuch dazu hast. Und dann im Google nach den gewünschten Infos suchen oder alles hier posten.
     
  16. #15 FortissimoIV, 22.03.2007
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Das K7541GX ist ein Sockel A Motherboard. Da geht nach oben nicht mehr viel mehr beim Prozessor. Was empfehlenswert ist, ist ein schönes 2GB-RAM-Pärchen. Schmeiß den vorhandenen RAM raus und kauf Dir 2GB; die RAM-Preise sind völlig im Keller. Bei Videobearbeitung ist RAM wichtig.

    http://geizhals.at/deutschland/a187697.html

    Der Prozessor sollte reichen und die Grafikkarte hat mit der Videobearbeitung nix am Hut...


    MfG, Benne
     
  17. #16 SchranzMasta, 23.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Aber am Ram allein dürfte es doch nicht liegen?! Hab jetzt festgestellt dass mein Leerlaufprozess sogut wie immer bzw. immer zwischen 90-99% liegt....

    Zudem hab ich ja auch das Problem, dass mind. einmal am Tag der Mauszeiger stehen bleibt und ich einen neustart machen muss um wieder mit dem PC arbeiten zu können, dass ist ja auch nicht normal...
     
  18. #17 bul-bul-ogly, 23.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Leerlaufprozess = Auslastungskapazität (100%) - Prozessbelastung (x%). Der Leerlaufprozess mit 90% ist in Ordnung. Das Problem sollte nich an dem Prozessor liegen.
     
  19. #18 simpson-fan, 24.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wie siehts denn mit den Treibern aus? Hast du Chipsatz- und Grafikkartentreiber installiert?

    Gruß simpson-fan
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 SchranzMasta, 24.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Grafiktreiber hab ich die genommen die bei der Karte dabeiwaren und Chiptreiber? Nein hab ich keine...
     
  22. #20 SchranzMasta, 25.03.2007
    SchranzMasta

    SchranzMasta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir denn dazu niemand einen hilreichen Ratschlag geben?

    Zudem verschwindet seit kurzem immerwieder der Ton vom PC und taucht erst nach einem neustart wieder auf...
     
Thema:

Performace Problem

Die Seite wird geladen...

Performace Problem - Ähnliche Themen

  1. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  2. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  3. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  4. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  5. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...