Pentium4 Übertackten welches Porgram?

Diskutiere Pentium4 Übertackten welches Porgram? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Will mein alten CPU Übertakten abermit welchem Program? Bitte um Hilfe MfG WarriorsClan

  1. #1 WarriorsClan, 02.10.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Will mein alten CPU Übertakten abermit welchem Program?
    Bitte um Hilfe

    MfG WarriorsClan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    nim Hot CPU das lastet den CPU gleich voll aus und für die Temp "Core Temp"
    und einen P4 bekommst du nur im Bios zu übertackten dafür hat der überhaupt keine Taktgrenzen :D
     
  4. #3 Iro(n)man, 14.10.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    zum auslasten könnte ich auch "Prime95" empfehlen. Geht auch ganz gut.
     
  5. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    wofür übertaktet man einen CPU und wofür soll der ausgelastet werden?

    mfg Manta
     
  6. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    damit man mehr Leistung aus dem CPU bekommt Übertascktet man
    und auslasten tut man die dann damit man sieht wie heiß der CPU wird damit der nicht abraucht wenn man die Leistung mal für was anderes braucht und man die Temperatur nich Überwachen kann
     
  7. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok, hab auch nen pentium 4! wie heiß darf der werden und wie übertakte ich den?

    mfg
     
  8. #7 Iro(n)man, 25.10.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    ich würde sagen 60°C sind ok(unter last)
    Hier wirds beschrieben.
     
  9. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok

    das prog. für die temperatur funktioniert zwar nicht bei pentium 4, hab aber ein anderes aufgetrieben!
     
  10. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    nach einigem hin und her bin ich draufgekommen, dass mein CPU schon mit 3.40GHz läuft und bei 100% auslastung 66-69°C erreicht!!!
    ich denk mal das sich der nicht weiter drücken lassen wird!?

    mfg
     
  11. #10 Hagbart, 25.10.2008
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an was für eine CPU du hast, es gibt welche die werden schon mit 3,4 GHZ ausgeliefert. Allerdings wird die Temperatur dir einen Strich durch die Rechnung machen. Da bräuchtest du erst einen neuen Kühler.
     
  12. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    ich würde sagen das du den CPU-Kühler wechseln musst denn normal kann man einen P4 sehr weit hoch takten, also 4,5GHz mit Kukü sind nicht schwer

    und ein Pentium 4 hält 80°C aus allerdings sollte man es bei 70°C belassen

    tausch den CPU-Kühler ich hatte damals einen Vanessa Typ-L und Liquid Pro den CPU konnte ich dann nicht bis an Maximum takten da das Bort das nicht mitgemacht hat aber er lief mit 4GHz welche temps weis ich aber nicht mehr aber es war noch viel Spielraum ...

    also wenn du einen Sockel 478 Pentium hast dann nim den Vanessa Typ-L
    hast du einen Sockel 775 Pentium dann einen ZEROtherm NV120 oder einen THERMALRIGHT IFX-14
    und dazu Liquid Pro (aber nur wenn du es dir traust)
    dann sollten die 5GHz möglich werden
     
  13. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ne neue kühlung...ja 38€ kostet der ZEROtherm NV120 und 60€ der Thermalright ifx-14!
    ich versteh nich nicht ganz wie das mit dem thermallight funktioniert! der hat so ne eigenartige form und er soll ja sehr groß sein --> passt der in meinen pc und auf mein mainboard? hab nen fujitsu simens scaleot t

    mfg...

    ach jah, wollt mir auch noch ne grafikkarte besorgen! (sollte auf Dx 10 oder 9 level sein!). hat jemand vorschläge?
     
  14. #13 Iro(n)man, 26.10.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde mal sagen das der Thermalright ifx-14 n Passiv kühler ist und 60€ musst du eig. nicht für n Kühler ausgeben.

    EDIT: Ich kenne mich da jetzt nicht so aus aber ich würde sagen , dass der auch schon reichen würde.
     
  15. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hab mich jetzt mal mehr oder weniger für den hir entschieden: http://www.hardware-experten.de/cooling/32-kuehlung/228-im-test-zerotherm-nirvana-cpu-cooler-nv120

    es ist der Zerotherm Nirvana NV120! ich denk mal das der mit seinen knappen 30€ ein gutes preis leistungsverhältnis hat! auch die manuell einstellbare drehanzahl dürfte sehr praktisch sein!

    frage bleibt aber, passt der auf mein board und ins case??? hab oben schon geschrieben, dass ich einen fujitsu simens scaleo t hab! (hab screenshots angehängt)

    mfg
     

    Anhänge:

  16. #15 Iro(n)man, 27.10.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    so wie es bei dir aufg dfem bildern aussieht sollte es passen.

    wie groß ist der jetztige lüfter denn?
     
  17. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    der alte ist 10x10x13 oder so...

    na gut, dan werd ich mir den bald mal besorgen und werd ein feetback geben!

    also dan, danke enstweilen!

    mfg Manta
     
  18. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    der Thermalright IFX-14 kostet 50 Euro http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=,PE10000D,110051095,,
    und ist halt der beste CPU-Kühler vorallen wenn man Übertacktet setzt er sich deutlich von anderen ab
    und er ist sowohl Passiv als Aktiv zu betreiben am besten mit zwei 14cm Lüftern dann bleibt der CPU kalt

    Liquid Pro ist eine Wärmeleitpaste die zwischen CPU und Kühler kommt die würde noch mal einiges bringen vorallen wenn du wirklich hoch taktest ist die sinnvoll
     
  19. #18 abcd_pc_, 27.10.2008
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    ich würde zum übertakten dir ClockGen empfehlen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    aso ok....ja also für mich reicht glaub ich der Zerotherm! der ist wenigstens einfach zum einbauen!
    ich hät ja keinen plan wie ich den thermalright einbau ohne alles kaputt zu machen ;). nein ernsthaft...ich denk mal das im moment sowas noch nicht benötige!

    mfg
     
  22. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok, habs gedownloaded!

    wie funktioniert das teil jetzt?

    danke, mfg
     
Thema:

Pentium4 Übertackten welches Porgram?

Die Seite wird geladen...

Pentium4 Übertackten welches Porgram? - Ähnliche Themen

  1. Win neu aufsetzen nach Wechsel von Celeron auf Pentium4 ?

    Win neu aufsetzen nach Wechsel von Celeron auf Pentium4 ?: Hallo! Meine Frage ist ganz einfach: Muss ich Windows neu aufsetzen, nachdem ich die jetzt verbaute Celeron-CPU 2,6 GHz gegen einen Pentium 4 mit...
  2. Kann man Pentium 4 550 3,4Ghz Übertackten???

    Kann man Pentium 4 550 3,4Ghz Übertackten???: Ich brauch eure hilfe!! Informationsliste Wert BIOS Eigenschaften BIOS Typ AMI Datum System BIOS 05/11/06 Datum Video BIOS 05/10/06 BIOS...
  3. geforce 7900gt übertackten

    geforce 7900gt übertackten: hi ich bekomme die tage jetzt meine 7900gx2 nun wollte ich meine alte geforce 7900gt solange sie noch ihren dienst macht mal richtig ausquetschen...
  4. Grafikkarte ATI HD3870 Turbo übertackten

    Grafikkarte ATI HD3870 Turbo übertackten: Hi, wollte mal wissen wie und ob ich meine Grafikkarte übertackten kann sollte, hab im moment ne ATI HD 3870 Turbo von gecube. Sollte ich es mit...
  5. Wlan Linksys Pci Karte übertackten

    Wlan Linksys Pci Karte übertackten: Hallo, ich hab mal ne frage ich habe jetz ne Wlan Karte aber ich hab bei Dsl 2000(tele2) gerade mal im durchschnitt 80kb/s die sekukunde beim...