Peltier-Elemente als passive Kühlung??

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Sbeedy, 08.04.2007.

  1. Sbeedy

    Sbeedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute


    Ich hab ein Arctic Cooling Alpine 64 auf meinem AMD 4000+, aber der ist mir viel zu laut =(

    Kann ich den Ventilator auf den Kühlrippen abmontieren und stattdesssen an die Rippen Peltier-elemente mit der Kühlseite anbringen?
    Hat jemand mit diesen Elemeten erfahrung, was muss ich beachten?


    MfG Sbeedy
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Hagbart, 08.04.2007
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube schon das es möglich ist. Du musst halt erstmal eine optimale Spannung für die Peltierelemente finden. Wenn die Spannung zu niedrig ist wird die CPU zu heiß und wenn die Spannung zu hoch ist, könnten sich die Kühlrippen verformen oder sogar platzen. Aber ich glaube das solltest du dich an einen Fachmann wenden. Aber eine wirklich Coole Idee.
     
  4. #3 splasch, 08.04.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Peltier-elemente Kühlen hats sich nie so richtig durchgesetz.Einerseits bestäht das Problem wegen des Kondenswasser bildung anderes seit wird der andere Teil des Peltier-elemente warm bwz. Heiß und muß wiederum gekühlt werden.

    Wegen der Laut stärke gibst elegantere Lösungen.
    Welche Drehzahl hat den den Cpu Lüfter der so laut ist?

    Meiner läuft mit ca 1400 und ist kaum hörbar.Die Kombination aus richitgen Kühlkörper und Lüfter machen das ganze sehr Leise und kühlt dazu noch richtig gut.


    Mfg Splasch
     
  5. Sbeedy

    Sbeedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    der läuft immer so mit 2000 und soo laut ist der auch gar nicht.
    Es sind v.a die Vibrationen an der rechten Seite des Gehäuses, die er trotz serienmäßiger Gumminoppenentkopplung hervor ruft und die so ein brummmen auslösen.
    Hab auch versucht die Drehzahl mit Speed-Fan zu reduzieren, doch das funktioniert nicht.
    Dann wollte ich das Motherboard mit einem Stück alter Iso-Matte unterlegen und damit einigermaßen entkoppelen, nur wusste ich nicht wie gut das Iso Material den Strom leitet, da es ja dann direkt die Pins berührt.

    Ich werd mich also nochmal genauer mit den Peltiers beschäftigen

    Gruß Sbeedy


    Ps: was hast du denn für einen Kühler??
     
  6. #5 splasch, 08.04.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Wenn schon dein Gehäuse vibrirt dann würde ich das austauschen.Man könnte zwar auch das Gehäuse bearbeiten aber das Lohnt sich kaum.

    Du hast noch kein Mainboard eingebaut oder ?
    Die Mainboard Platine ist entweder geschraubt oder mit Plastickclips fixiert.
    Die als abstandhalter dinnen zwischen Mainboard und Gehäuseboden.
    Die Schraubenlöcher auf dem Mainboard sind alle Masse (-).
    Daher brauchst du dir keine gedanken machen ob das entkopell material leiten ist solang du das nur im Lochumkreis machst.
    Aber glaub nicht das das was bringen würde finde ich als unötig ein Mainboard zu entkopellen.

    Kühler hab ich momentan den Hyber 48 von Cool Master drauf mit einen 92mm Lüfter (Heat pipes Technologie)

    Mfg Splasch
     
  7. Sbeedy

    Sbeedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mein Motherboard ist schon eingebaut, ich hab aber nicht genügen Abstandhlter gehabt, da mein altes Board kleiner war.
    Vielleicht lös das ja wirklich das Problem, wenn ich Abstandhalter besorg und damit das Board KOMPLETT verschraub.

    Danke für die Tipps
     
  8. #7 Svenley, 13.04.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    was sind Peltier-elemente ?(
     
  9. Sbeedy

    Sbeedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Das sind elektronische Elemente, die bei Anschluss an einen Stromkreis auf der einen Seite warm und auf der anderen kalt werden, meistes mit einem Unterschied von +- 60°C.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Svenley, 13.04.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    8)asoooo ich hatte auch mal so eins hab kaputt gemacht ausversehen obwohl ich nicht mehr als 12 V benutzt hab 8)
     
  12. #10 Bastard2k7, 24.04.2007
    Bastard2k7

    Bastard2k7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    TITAN AMANDA

    Hey,mal ein Tip: Titan bietet einen fertigen kühler an,mit Peltier-Element,er nennt sich Amanda Tec-Cooler...

    WWW.Titan-cd.de (oder .com ???)

    Gruß
    Bastard

    (mein c2d e6600 läuft mit diesem Kühler auf 2x3700mhz) !!!!
     
Thema: Peltier-Elemente als passive Kühlung??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. peltierelement pc kühlen

    ,
  2. passives peltierelement

    ,
  3. peltier element kühlkörper cpu passiv

    ,
  4. kühlung pc peltier,
  5. gehäuse kühlung peltierelement,
  6. pc peltier passivkühlung,
  7. optimaler einbau eines peltier elements,
  8. Peltier Element TEC Kühler Für PC,
  9. peltier element pc Gehäuse,
  10. tec peltier passive kühlung,
  11. peltier element kühlen passiv,
  12. passiv kühlung peltier,
  13. kühlen mit peltier element,
  14. passive kühlung abbildung,
  15. passive kühlung durch peltier element,
  16. peltier element beachten,
  17. peltier element kühlseit,
  18. overclocking peltier,
  19. peltier elemente passiv kühlung,
  20. peltier element pc-gehäuse,
  21. kühlung für peltierelement,
  22. gehäuse kühlung peltier element,
  23. pc peltier cooling,
  24. passive peltier kühlung,
  25. peltier passiv kühlen
Die Seite wird geladen...

Peltier-Elemente als passive Kühlung?? - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht

    Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht: Hallo, ich suche eine neuen Desktop-PC. Meine Anforderungen sind recht gering im Internet surfen (Videos in 1080p ruckelfrei schauen) und etwas...
  3. SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT

    SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT: Suche eine Defekte (oder wenn billig , auch heile ) PASSIVE Geforce 9600GT als Kühlerspender für meine aktiv gekülte. Vielleicht hat ja noch einer...
  4. CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen

    CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem mit meinem PC: Immer wenn ich das grafikaufwändige Spiel NBA 2K15 spiele, wird mein...
  5. Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv

    Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv: Hallo Zusammen Für meine Weiterbildung zum Techniker Informatik HF muss ich ein globales Netzwerk erstellen(fiktiv), dass mehrere Standorte(12)...