pcKaufberatung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Rocky123, 25.09.2008.

  1. #1 Rocky123, 25.09.2008
    Rocky123

    Rocky123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Ich möchte mir einen neuen pc zulegen,und evtl auch selbst zusammen stellen,aber hab von der hardware nicht die grosse ahnung!

    Es Sollte für die neuen spiele sein und auch so ordentlich power haben!

    Ich bräuchte dann auch monitor,tasta und maus dazu!

    Was könnte ihr mir empfehlen,sollte ich selber einen zusammen stellen oder evtl auf ein komplett set zurück greif wie bei one.de oder so?

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schon mal!

    Maximaler Preis sollte nicht über 1500 sein eher ein bisschen runter!
    Mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 25.09.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Rocky123, 25.09.2008
    Rocky123

    Rocky123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für deine schnell antwort,den pc von one hätte ich mir auch schon ausgeguckt,ich würde auch gerne selber zusammen stellen,aber mein problem ist halt das ich mich mit hardware,also mainboard usw. nicht richtig auskenne und was gut zusammen passen würde!
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 25.09.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    www.hardwareversand.de

    geh da oben auf "PC-Konfigurator"

    da kannste alles auswählen

    die teiel die du auswählst passen 100%ig zusammen

    der Konfigurator lässt keine Fehler zu^^

    CPU: Intel Core 2 Q6700 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    Mainboard: ASUS P5QL Pro, Sockel 775 Intel P43, ATX
    CPU lüfter: Revoltec Freeze Tower, Sockel 775/754/939/AM2
    Gehäuse: da kannste dir ein schönes aussuchen, aber nehm erst eins ab 40€ die billigeren sind nur schrott ;-)
    Netzteil: ATX-Netzteil TAGAN TG500-U33 2-Force II, 500 Watt
    Grafikkarte: ASUS EN9800GTX+/HTDI/512M, 512MB ,NVIDIA 9800GTX+, PCI-Express
    Festplatte: Samsung HD103UJ 1TB 32MB SATA II
    DVD-Rom: Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz
    DVD-Brenner: Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe
    Monitor: Samsung SyncMaster 2243LNX
    Tastatur(+Maus):Logitech Cordl. Desktop S510
    Betriebssystem: MS Windows Vista Ultimate 64bit SB-Version


    danach einfach Rechenr zusammenbau und ggf. software installation wählen

    die vollen 1500€ wollte er doch nicht ausgeben....^^

    mit dem Rechner wirste ein paar Järchen mit hinkommen ;-)
    es gibt zwar heute schon bessere Hardware, aber die wirst du wohl nicht brauchen (auch nicht in 2 Jahren^^)
     
  6. #5 EvilDream, 25.09.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Also ich stimme dem Zusammenbauen zu. Willst du die vollen 1500€ ausgeben?
    PS: Stelle dir mal was zusammen

    So habe dir mal bei Hardwareversand zusammengestellt. Bin bei 891,83 € gelandet. Da musst du dir jetzt nur noch ein schönes Gehäuse aussuchen und schon hast du einen 950€ PC (wie bei One.de), der aber aus besseren Komponeten fürs selbe Geld besteht.
    Wenn du dir die Möglichkeit einer 2. Graka freihalten möchtest, dann müsstest du nur das Mainboard durch ein SLI Board ersetzen.

    Artikel-Nr. HV20Q955DE entfernen
    Intel Core 2 Quad Q9550 boxed, 12MB, LGA775, 64bit
    sofort lieferbar

    266,64 €


    Artikel-Nr. HV13WCG7DE entfernen
    WD Cavier GP WD7500AACS 750GB
    sofort lieferbar

    75,59 €


    Artikel-Nr. HVR550P8DE entfernen
    BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E6
    verfügbar ab 30.09.2008

    78,07 €


    Artikel-Nr. HV1026FDDE entfernen
    XFX GEFORCE GTX 260 896 MB DDR3 PCI-E 2.0
    sofort lieferbar

    234,42 €


    Artikel-Nr. HV207HS2DE entfernen
    LG GH20N bare schwarz
    sofort lieferbar

    19,21 €


    Artikel-Nr. HV20OR95DE entfernen
    4096MB-Kit OCZ PC2-8000 ReaperX HPC, CL5
    sofort lieferbar

    84,10 €


    Artikel-Nr. HV30XIA1DE entfernen
    Xigmatek HDT-S1283, Sockel 939/AM2,775
    sofort lieferbar

    28,63 €


    Artikel-Nr. HV1128UJDE entfernen
    ASUS P5Q Pro, Sockel 775 Intel P45, ATX
    sofort lieferbar

    105,17 €
     
  7. #6 Rocky123, 25.09.2008
    Rocky123

    Rocky123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    erstmal vielen dank für eure schnelle hilfe!

    Also mein limit ist bei maximal 1500€,wenn weniger ist wäre schön,aber jeder will ja immer nichts ausgeben!*grins*

    Na das klingt jetzt schon sehr gut bis jetzt,aber eine frage was hat es auf sich mit 2 grafikkarten?

    Weil die eine ist ja schon ziemlich high oder?

    Mfg
     
  8. #7 EvilDream, 25.09.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest aus der GTX 260 ein SLI- Gespann machen. Aber wie du schon sagst die einzelne ist schon ziemlich HighEnd. Deshalb würde ich das schnell wieder vergessen mit der 2. Graka.
     
  9. #8 Rocky123, 25.09.2008
    Rocky123

    Rocky123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm ja da haste bestimmt schon recht,ich finde ich würde evtl schon passen,sollte halt schon ein high end pc sein,aber soweit bin ich eigentlich schon zufrieden,halt vielleicht noch ein bisschen fein tuning!

    Aber ich denke ich werde ihn mir selber zustellen,ist einfach die bessere lösung!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 MJG@N95., 25.09.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht vorhast eine 2. Graka zu nehmen, dann kannst du gleich das Asus P5Q nehmen, kostet ca. 10€ weniger, beim "Pro" haste noch einen 2. PCIe X16 Platz, den du ja nicht brauchen wirst, und erst recht nicht, wenn du ein SLI gespann nehmen solltest, da das Pro Crossfire unterstützt.

    Wenn du nochmal 30€ sparen willst, musst du das NT von OCZ nehmen, auch sehr gute Qualität aber günstiger. Aber trotzdem sind BeQuiet! Netzteile die besten aufm markt.

    Und nicht vergessen: Wenn du die 4GB Ram voll nutzen möchtest, brauchst du ein 64Bit Betriebs System.

    Oder hast du schon ein BS?
     
  12. #10 Rocky123, 26.09.2008
    Rocky123

    Rocky123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für deine hilfe hab im mom das xp aber möchte dann das vista 64 bit holen das ich es auch ausnutzen kann!

    Noch ne frage:
    Weil da ist ja jetzt keine soundkarte dabei,soll ich ne onboard dann nehmen oder lieber eine soundkarte extra?

    Was ist denn eigentlich der artikel:
    Xigmatek HDT-S1283, Sockel 939/AM2,775
    das habe ich nicht gefunden und die grafikkarte auch nicht!

    Wollte den jetzt mal so nachbauen wie von devil,aber er sagt mir das die die grafikkarte nicht haben?
    Mfg
     
Thema:

pcKaufberatung

Die Seite wird geladen...

pcKaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Pckaufberatung

    Pckaufberatung: Also da ich mich sehr schlecht mit pc aus kenne was für grafikarten man nehmen sollte ect frag ich euch :D Also ich suche nen Pc der gut zum...