pchealth-ordner entfernen?!

Diskutiere pchealth-ordner entfernen?! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen wenn ich das Thema hier in die falsche Rubrik gepostet habe tuts mir leid, bin neu hier....

  1. #1 beninator92, 26.01.2008
    beninator92

    beninator92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen wenn ich das Thema hier in die falsche Rubrik gepostet habe tuts mir leid, bin neu hier.

    Also habe Windows XP Media Center Edition..
    Ich habe mein PC in 3 Partitionen aufgeteilt:
    C:\ - System
    P:\ - Programme
    D:\ - Daten

    Die Partition C hat 44,9 GB und da ist nur mein System drauf.
    Vor kurzem kam dass ich nicht genügend Speicher auf C frei hätte (dacht ich mir kann eig gar nich sein o_O 44GB müssten ja normal reichen...) hab also den Windows Ordner durchgeguckt und ich fand einen Ordner namens ''pchealth''.
    Dieser Ordner hat 33,9 GB ! (also hauptverursacher meines Problems)

    Nun meine Frage ist:

    Wie kann ich diesen Ordner entfernen ?
    Kann ich ihn überhaupt entfernen ?




    Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet hab auch schon in google geguckt aber nicht wirklich eine Antwort gefunden =/

    MfG beninator92
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 27.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    PCHealth-Ordner beinhaltet die XP Hilfe, Support und Windows-Hilfedateien..
    Bist Du sicher das dort 33,9 GIGA byte drinne sind?
    Nicht eher 33,9 MEGA byte??????
    Lade Dir mal TuneUp 2008 runter und lass das Teil mal dein System aufräumen!!
     
  4. #3 jofischi, 27.01.2008
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    meines Wissens enthält der PCHealth-Ordner die Systemwiederherstellungspunkte. Du kannst mit der Datenträgerbereinigung von Windows unter den erweiterten Optionen diese Wiederherstellungspunkte löschen. Damit ist dann aber eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt nicht mehr möglich. Du kannst auch unter Systemsteuerung/System den Speicherplatz für die Systemwiederherstellung reduzieren.
     
  5. #4 Psycot-X, 27.01.2008
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Jo, also ich glaub auch kaum, dass sich da was eingenistet hat...

    aber so viel, ich hab nen WindowsOrdner von n paar Gigabyte, aber so groß, versuch mal die Systemwiederherstellungspunkte zu löschen halt...
    Ich weiß grad net wie des geht...
     
  6. #5 michael1000, 27.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Der Ordner System Value Information beinhaltet die Systemwiderherstellungspunkte, zu dem amn aber nicht so einfach reinkommt.. aber 33 GB ?????
    Denke da eher an versteckte temporäre Dateien, welche nicht gesäubert werden.. deshalb mal TuneUp drüber und gut ist!
     
  7. #6 benintor, 02.02.2008
    benintor

    benintor Guest

    ja 33,9 GB !!! 100% sicher...

    aber hab das problem nun gelöst..

    ein prozess namens ''ehRecvr.exe'' (der zum mediacenter eghört, er ist zuständig um die TV karte zu erkenenn soweit ich das erfahren ahbe).

    Der prozess hat ständig i-welche dateien erstellt die hießen immer gleich nur am ende ne andre zahl..... er hatte soviele dateien erstellt das ich 33,9 GB hatte..... als ich die dateien gelöscht aheb kamen sie wieder.. also ahb ich die *.exe datei von dem prozess gelöscht und die erstellten dateien und zack alles wieder gut.......

    außer das ich glaub kein TV mehr gucken kann aber wayne... hab nen fernseher...

    mfg
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: pchealth-ordner entfernen?!
Die Seite wird geladen...

pchealth-ordner entfernen?! - Ähnliche Themen

  1. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  2. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  3. bestimmte Icons aus dem Infobereich per GPO entfernen

    bestimmte Icons aus dem Infobereich per GPO entfernen: Gibt es die Möglichkeit bestimmte Icons per GPO aus dem Infobereich (Taskleiste) zu dauerhaft zu entfernen. Ich möchte gern verwehren, das in den...
  4. ein bestimmter Ordner lässt sicht nicht löschen, will Administrator Rechte

    ein bestimmter Ordner lässt sicht nicht löschen, will Administrator Rechte: hi, ein bestimmter Ordner lässt sicht nicht löschen, will Administrator Rechte, das Ding ist aber ich bin der Besitzter des Rechner's und hab...
  5. Einzelne Einträge aus Updateverlauf entfernen.

    Einzelne Einträge aus Updateverlauf entfernen.: Nabend Boardies, gibt es eine Möglichkeit in Windows 10 einzelne Einträge aus dem Updateverlauf zu löschen? Ich weiß nur davon, dass man den...