PC zusammenstellung

Diskutiere PC zusammenstellung im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich hab ne Frage und zwar will ich mir einen PC zusammenstellen der größten teils zum Spielen verwendet werden soll! Der Gesamtpreis des...

  1. #1 Paddy386, 29.06.2006
    Paddy386

    Paddy386 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hab ne Frage und zwar will ich mir einen PC zusammenstellen der größten teils zum Spielen verwendet werden soll! Der Gesamtpreis des PCs sollte so bei 900€ liegen! bis jetzt habe ich folgenede zusammenstellung:

    - Mainboard: sockel 939 MSI K8N Neo Platin
    - CPU: AMD Athlon64 3700+
    - Graka: Nvidia PCIe Gainward BLISS 6800 GS GLH
    - Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Dimm 1GB CL 2
    - Festplatte: Seagate 300GB zugriffszeit 8ms
    - Netzteil: Sharkoon SilentStorm 430 Watt

    Bitte Verbesserungsvorschläge abgeben!

    MfG. Paddy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Marci

    Marci Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0

    Ich bevorzuge lieber Intel CPU´s laufen bisschen zuverlässiger!

    http://www.pc-erfahrung.de/
     
  4. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    sieht so schon ganz gut aus, wo willst Du das bestellen? Allerdings würde ich eine AMD64 3800+ tray nehmen kostet minimal mehr und dazu dann einen Arctic Silencer64 Ultra kostet knapp 10 € und ist leiser als die AMD Boxed-Lüfter. Na und wenn Du ein etwas günstigeres Mainboard nimmst, kannst Du dir ne bessere Grafikkarte ziehen, oder Du nimmst eine 7600GT, die dann schon mal schneller als eine 6800GS ist.

    Hier mal ne Zusammenstellung von mir:

    CPU
    AMD 64 3800+TrayS939 VN 512kB 2,4Ghz € 118,90

    CPU-Kühler
    CPZ S939/754 Arctic Silencer64 Ultra € 9,90

    Mainboard
    MOT S939 ASUS A8N-E nForce4Ultra € 71,99

    Speicher
    DDR 1024MB PC3200 MDT CL2.5 BGA PC400 € 74,50

    Festplatte
    SATA 250GB Samsung SP2504C SII 8MB € 63,50

    Grafikkarte
    PCIe 256MB X1800XT Sapphire ViVo L-RTL € 228,59

    oder

    PCIe 256MB 7900GT ASUS EN7900GT/2DHT € 264,62

    Netzteil
    Netzteil Enermax 400W Liberty ELT400AWT mit Kabelmanagement € 59,99

    Gesamt mit ATI X1800XT: € 627,37
    Gesamt mit Nvidia 7900 GT: € 663,40

    Rechne mal für Gehäuse, DVD-LW, DVD-Brenner und Diskettenlaufwerk € 130 dazu, dann liegst Du mit ATI Graka bei ca € 760 und mit Nvidia bei € 800. So hast Du dann noch € 100 übrig. Dafür würde ich mir statt der AMD64 3800+ eine AMD 64 X2 3800+ S939 Tray 512KB 2x2,0Ghz € 179,79. Das sind ca € 61 mehr als die Single Core CPU kostet. Beim Speicher hab ich Dir MDT ausgesucht und davon auch nur einen 1GB-Riegel. Das ist besser, wenn Du später mal auf 2GB aufrüsten willst, Dualchannel bringt eh nur 3% mehr Leistung. Lohnt sich also nicht.

    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 Paddy386, 30.06.2006
    Paddy386

    Paddy386 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Neo2k,

    Danke für die ausführliche Antwort!
    ich wollte bei alternate.de bestellen da sie sehr zuverlässig und auch relativ bekannt sind!
    Der PC ist fast ausschließlich zum zocken gedacht und ich habe jetzt schon mehrmals gelesen das dual core prozessoren keinen wirklichen Vorteil bei games bringen?!

    MfG. Paddy
     
  6. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Dualcore mag jetzt noch nicht von genügend Anwendungen unterstützt werden, das wird sich aber ändern. Im Übrigen unterstützt Windows XP Dualcore CPU´s und so hast Du hier schon einen Vorteil. Alternate ist um einiges teurer als VV-Computer. VV-Computer ist genauso zuverlässig wie Alternate und der Service stimmt auch, hab bei denen schon öfter gekauft, immer alles bestens.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 Yannick, 01.07.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    muss auch sagen das Alternate verhältnissmäßig teuer ist..
    ich finde das die Preise bei lahoo.de besser sind :)
     
  8. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hast Du dir die Preise bei Lahoo schon mal genauer angesehen. Also bei den Komponentenpreisen ist der Laden die reinste Apotheke, wenn überhaupt entsprechende Komponenten angeboten werden.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 Black Hawk, 01.07.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    In Bezug dessen dass du Hochauflösende Spiele spielen willst ergibt sich Folgendes:

    Ein gutes und Zukunftsicheres System läuft nachwievor am Besten mit gut ausgewälten Komponeneten, die sich wie folgt Zusammensetzen:

    Motherboard:High End!

    Eine Empfehlung von mir die nicht von allen Bestätigt wird, doch ich sie weiterhin Unterstütze, da ich dieses Motherboard auch besitze!

    ASUS A8N SLI Premium Preis: 159€


    CPU (Prozessor):

    Da es wie gesagt Zukunftssicher sein soll und du dir jetzt einen Rechner bauen willst, würde ich dir zu einer

    AMD Athlon 3700+ Preis: 180€

    raten, da dieser im Preis-Leistungsverhältnis zu den Nachfolgern einfach besser liegt!

    Arbeitsspeicher (RAM, DIMM):

    Eine Gute Marke wie "Corsair" ist zwar teurer als ein NO Name RAM oder eine Marke wie Infineon, doch sie hat auch ausreichend Power und ist ein Weltweiter Konzern.

    "Corsair TWINX1024-3200XL" Preis: 200€

    Dieser RAM ist der "Best Hardware" Gewinner in der PC Games Hardware!

    Grafikkarte:

    Eine gute Grafikkarte sollte mindestens schon mal PCIe verwenden!
    man kann sich überlegen ob man ein SLI Verbund oder ob man eine Grafikkarte benutzen will, bei dem oberen Board ist beides möglich!

    Bei einem SLI Verbund empfehle ich 2x6600GT von ASUS! Preis: 300€

    Bei einem Singel Betrieb, kannst du die 6800GS ! Preis: 200€

    Netzteil:

    Ein Gutes Netzteil ist das

    ENERMAX Liberty 620W 140€

    oder

    LC Power 500W Preis: 50€

    Festplatte:

    da gibt es nicht viel zu Sagen, die Gamer Serie von Samsung:

    Hd 160jj Preis: 85€

    Die einzelnen Periphergeräte wie Brenner, DVD Laufwerk, Tower und Soundkarte e.t.c. lassen sich selbst einfach und präziese Bestimmen!

    Der Preis liegt dann etwas über 1000€und die Teile sind echt Super!

    Ich habe diese Zusammenstellung mal für jemanden anders Geschrieben, deshalb stimmen die Überschriften und Anmerkungen nicht ganz, ich habe einfach die Daten geändert :Augenzwinkern:

    Spar noch ein wenig, dann passt dass ;)

    Preise stimmen nicht mehr ganz :D

    mfg
    Marcel

    Das aber nur so am Rande!

    Wichtig: für einen sauberen Ablauf der Spiele empfehle ich Microsoft Windows XP Professionell!
     
  10. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    @Marcel Lazar

    Das ist doch nicht Dein Ernst, ihm ein Mainboard anzubieten, dass Probleme mit der Spannungsversorgung der PCI-Slots hat, wodurch sich das Mainboard bei Benutzung bestimmter Sat-Karten in wohlgefallen auflöst. SLI mit zwei 6600Gt oder eine 6800GS, wozu dann soviel Geld für untere Mittelklasse Grrafikkarten ausgeben. Beim Speicher kann man es auch günstiger haben und ob nun Corsair oder MDT dürfte niemand bemerken, oder bist Du in der Lage den Unterschied im Betrieb festzustellen. Dann bietest Du ihm ein LC-Power Netzteil an, den allerletzten Schrott, der bei einer Last von 60% schon einbricht. Lies dir mal den Netzteiltest durch, der oben gepinnt ist. Ich frag mich wofür er ein 620W Libety braucht, selbst mit zwei 6600GT würde er mit 400 Watt dicke auskommen und hätte noch Reserven. Also ich bezweifel mal, dass Du wirklich weist wovon Du sprichst.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 Black Hawk, 02.07.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe erstmal bei dem Netzteil Zukunftssicher und Hardwareschützend gedacht!

    Man kann ja auch das untere nehmen.

    oder

    Das Enermax EG465AX-VE (465W), hat eine sehr Gute Abwärme! Preis um die 75€

    Das ASUS und PCI Spannungsschwankungen? ist mir neu, habe das Board auch und kann es nur empfehlen!

    Ihr lesst alle ja immer nur irgendwelche Berichte, aber das Board selber habt ihr nicht, deshalb rate ich zu diesem Bard, man kann ja uach ein anderes nehmen!!

    MDT?? Ja natürlich kann man, aber ich finde diese RAMS nicht sehr zuverlässig.

    mfg
    Marcel
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Das ist doch mit verlaub gesagt unsinn. Das Board hat die von mir beschriebenen Probleme, aber es sind keine Spannungsschwankungen, hatte ich im Freundeskreis und in der C´t wurde auch davor gewarnt und sich darüber beklagt, dass Asus es nicht nötig hat, seine Kunden zu informieren. Zu MDT-Speicher, der ist absolut gut und sollte nur nicht auf frühen Revisionen des DFI-Lanparty eingesetzt werden. Das kann einem aber auch mit Corsair-Speicher passieren. Muss dann aber nicht am Speicher liegen. Ich hab ein wenig den Eindruck, dass es dir mehr um renomierte Namen geht, als um die Funktion. Mir geht es aber eher um Funktion und vernünftige und sinnvolle Austattung eines Rechners für ein bestimmtes Budget. Und wenn der Themenstarter mehr Geld ausgeben wollte, dann hätte ich ihm kein Sockel 939-, sondern ein AM2-System empfohlen, als das Geld für derart sinnlose Operationen zu verschwenden. Na und jemand, der ein LC-Power Netzteil empfiehlt hat überhaupt nicht im Geringsten an irgend etwas gedacht und schon garnicht an den Hardwareschutz, geschweige die Zukunft. Marcel hol dir mal die C´t, da werden Tests gemacht, die auch den Namen verdient haben. Leider sind viele der sogenaqnnten Computerzeitschriften so etwas, wie der verlängerte Reklamearm der Hersteller und bei der PC-Games sieht das aus meiner sicht nicht besser aus.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #12 Black Hawk, 02.07.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    AHA. Gut zu Wissen.

    mfg
    Marcel
     
Thema:

PC zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

PC zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung