Pc zusammenstellung

Diskutiere Pc zusammenstellung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; So hi ich wollte mir ein neuen PC zulegen und hab mir da schon einige gedanken gemacht nun wollte ich wissen was ihr dazu sagt und ob noch was...

  1. banga

    banga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So hi ich wollte mir ein neuen PC zulegen und hab mir da schon einige gedanken gemacht nun wollte ich wissen was ihr dazu sagt und ob noch was gemacht werden muss oder nicht.
    Prozessor: Intel 2600k 3,4GHz x4
    Mainboard:ASRock P67 Pro3
    Grafikkarte:2xSapphire Radeon HD 5850 Extreme
    Ram:Exeleram Black Sark 2x4Gb
    Netzteil:Super Flower Golden Green Pro 550 Watt
    Laufwerk:plextor DVD Laufwerk
    Gehäuse:Antec Twelve Hundred
    Betriebssystem:Windows 7 home 64 bit
    CPUKühler:Scythe Katana
    Festplatte:samsung Spinpoint F3 500GB S-ATA II
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn du unbedingt AsRock nehmen willst..... ich wuerde persoenlich eher zum Mutterkonzern Asus greifen!

    Werden diese Module von AsRock empfohlen? In der QVL des Mainboards beim Hersteller nachsehen!

    Was versprichst du dir von 8GB bzw. wofuer benoetigst du diese Menge? Ohne den Einsatz von entsprechend speicherhungrigen Anwendungen ist das reichlich viel.

    Was erwartest du davon, dass zwei Radeons in dem System vorhanden sind? Sollen die als Crossfire-Verbund zusammen laufen oder separat?
     
  4. banga

    banga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann schon als Verbund. Und würde mit ne SSD was bringen?
     
  5. #4 xandros, 03.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Als Verbund bringt dir das auf diesem Board gar nichts! Das AsRock P67 Pro3 verfuegt lediglich ueber einen PCIe x16-Slot. Alle anderen PCIe-Slots sind lediglich x1!
    Reine Geldverschwendung, dafuer zwei Karten zu kaufen - es bringt dir leistungstechnisch eher das Gegenteil von dem, was du damit erreichen willst.....

    Ob dir eine SSD etwas bringt, haengt davon ab, was du damit erreichen willst.
    (Etwas mehr Informationen darfst du uns schon geben. Von den drei (3) Rueckfragen hast du lediglich eine (1) ansatzweise beantwortet.)

    zum RAM: AsRock hat diese Module nicht gelistet. Ich wuerde mich bei einem Neukauf damit nicht auf den Versuch einlassen, herauszufinden, ob diese Dinger funktionieren. Dann lieber auf Nummer Sicher gehen und einen Satz Kingston KHX2333C9D3T1K2/4GK einsetzen. Da weiss man wenigstens, dass sie laufen.
     
  6. banga

    banga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mich nich auf ein mainboard festgelegt aber ich will lieber 2 mittelklasse grafikkarten als eine für 500€. Das problem bei den Kingston ist das die ziemlich Teuer sind.
     
  7. #6 xandros, 03.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Willst du lieber billige RAM-Module kaufen und dann vielleicht feststellen, dass sie in deinem Board nicht funktionieren - obwohl die technischen Daten der Module passen?
    http://www.asrock.com/mb/memory.de.asp?Model=P67 Pro3
    Hier sind alle RAM-Module aufgefuehrt, die AsRock auf diesem Board getestet hat und deren Funktion garantiert.
    Bringt dir in der Regel aber nichts, einen Rechner mit zwei Karten auszustatten. Es wurde zwar von den Chipherstellern viel getan um Microruckler zu beseitigen, aber daran stoeren sich die meisten User immer noch beim Einsatz von Crossfire oder auch SLI. Alleine aus dem Grund betrachte ich mehrere Karten als Ueberfluessig.
     
  8. #7 Maximum, 03.05.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Die Zusammenstellung ist an sich nicht unbedingt schlecht, gibt "nur" 3 Sachen zu bemängeln:
    1. Bitte kauf kein ASRock, das ist eine Billigmarke, wenn dein PC länger als 1 Jahr halten soll, dann solltest du lieber 20€ in ein besseres Mainboard stecken
    2. ATI im SLI? Du solltest die Mickroruckler beachten (bei den neueren Generationen à la GTX 5** und HD 6*** glaube ich nicht mehr so intensiv, bei der GTX 4** und HD 5*** umso mehr...) . An sich ist das bei dem Preis schon verlockend, aber die Leistung würde ungefähr der einer neuen HD 5970 mit 2GB entsprechen. Kauf dir lieber eine neue, bessere Karte, z.B. GTX 570 oder eben HD 5970
    3. "Exeleram"? Was ist das für eine Marke? Habe ich noch nie gehört. Würde ich auch nicht kaufen, lieber Module der Hersteller Corsair, OCZ, Kingston, G.Skill, GEIL etc.

    (4. Ich habe keine Erfahrungen mit dem Scythe Katana. Willst du allerdings oc'en oder eine richtig gute Kühlung würde ich eher zum Scythe Mugen 2 / EKL Alpenföhn Groß Glockner tendieren)
     
  9. #8 xandros, 03.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nein, ATI im Crossfire! (SLI ist NVidia!)
     
  10. #9 Maximum, 03.05.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Sry, meinte ich ja... Ist zwar ein grober Fehler, mir aber auf die Schnelle unterlaufen, sollte ich eigentlich wissen :rolleyes:
     
  11. #10 domdom-88, 03.05.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs jetzt zwar nicht nachgeprüft, aber 2 Karten auf 550 Watt? Die müssen aber schon stromsparend sein.

    Und dazu finde ich es auch schwachsinnig, sich zwei mittelmäßige Karten zu kaufen. Für den Preis kannste auch ne ordentliche Karte kaufen, mit der du lange Spaß hast, denn wenn du nicht gerade irgendetwas Verrücktes vor hast, sind 2 Karten einfach erstmal Schwachsinn...
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    2 Grafikkarten ergibt schöne Mikroruckler und mit 8GB werden die Spiele nicht schneller.

    1 vernümpftige Grafikkarte und 4 GB reichen völlig.

    Es muß keine Graka für 500€ sein,eine HD 6950 tut's auch,
    wenn es ATI sein soll,bei Nvidia würde ich zu einer GTX 560/570 raten
     
  13. #12 Nephilim, 04.05.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Sehe ich genauso, ich mein selbst zum ruckelfreien, hochauflösenden Spielen muss es noch nichtmal die beste GraKa sein. Ne GTX 460 würde auch reichen, aber wenn man dann lieber die brandneuen Modelle nehmen möchte verstehe ich das auch noch. Aber dann 2 GraKa´s finde ich eigl. auch etwas übertrieben.
    Ich hab noch die GTX 260 in Kombi mit nem Phenom 1 x4 640. CPU is alt und GraKa eigl. auch schon ziemlich aber trz. läuft beispielsweise Black Ops ruckelfrei auf fast maximal....

    Wie auch Opa sagt 8GB sind viel zu viel. Ich hoffe du weisst was der RAM in deinem PC macht, ansonsten google es mal und dann erzähl mir wie du es schaffst allein schon nur 4GB voll auszulasten? ;)
    Also wer auf 6GB besteht verstehe ich auch noch, 4GB sind ausreichend aber 8 übertrieben zuviel.

    Zum Board muss ich auch noch Sagen... würde nicht unbedingt nen Asrock nehmen wobei ich auch sagen muss das sie eigl. auch Qualitativ besser geworden sind, aber man sollte villt. nochmal über ein ASUS nachdenken.
     
  14. #13 banga, 04.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2011
    banga

    banga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So ich hab mit jetzt entschieden eine gtx 570 und ein 4gb kit von Corsair zu nehmen.
    Und wen mein mainboard nicht so gut ist welches würdet ihr mir da vorschlagen?
    Hab da so an ein rampage III gedacht. Ist das empfehlenswert?
     
  15. #14 Nephilim, 04.05.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Den Sockel 1366 würde ich auch nicht mehr nehmen,
    dann schon eher der 1155er.

    Oder greife lieber zur HB....nee anders,greife lieber zu AMD,
    dann geht alles wie von selbst.:eek:
     
  18. #16 Maximum, 04.05.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Rampage III ist ein Mainboard für den 1366er Sockel, der i7 2600K ist aber ein Sandybridgeprozessor und läuft auf dem 1155er Sockel....
    Würde das hier vorschlagen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8P67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Von den Gigabyteboards gibt's im Moment leider keine unter der 150€ Grenze, so viel Geld muss man auch wirklich nicht für ein Mobo ausgeben.
     
Thema: Pc zusammenstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passt der scythe katana 4 ins antec twelve hundred

Die Seite wird geladen...

Pc zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...