pc zusammenstellung oder verbesserunswürdig

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von vamparion, 09.11.2012.

  1. #1 vamparion, 09.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2012
    vamparion

    vamparion Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    moin,
    wie schon angekündigt hier mal eine kleine auskunft über meine pläne ^^

    erstmal vorab mein aktuelles system auf dem ich erstmal aufbauen will und nach und nach dann erneuere
    zweitens, ich bin eig ein nvidia und intel fan aber durch die schlechten bewertungen der 550 ti bleibt mir wohl nur eine amd/ati...
    SiSoftware Sandra

    Netzteil: Cooler Master iGreen-Power 500W (RS-500-ASAA)

    Mainboard : ASUS P5N-E SLI
    System BIOS : Phoenix Technologies, LTD ASUS P5N-E SLI ACPI BIOS Revision 0307 12/25/2006
    Gesamtspeicher : 3.5GB DIMM

    Prozessor(en)
    Prozessor : Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz (2C 3GHz/2.4GHz 24% OC, 4MB L2)
    Sockel/Slot : FC LGA775

    Speichermodul : OCZ OCZ2T8001G 1GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-15 4-22-6-3)
    Speichermodul : OCZ OCZ2P800R21G 1GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-15 4-22-5-4)
    Speichermodul : OCZ OCZ2T8001G 1GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-15 4-22-6-3)
    Speichermodul : OCZ OCZ2P800R21G 1GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-15 4-22-5-4)

    Grafiksystem
    Monitor : FUS LL 3190T
    (1600x1200, 19.8")

    Grafikprozessor
    OpenCL GP-Prozessor : NVIDIA GeForce 8800 GTS (96SP 12C 1.4GHz, 320MB DDR3 1.88GHz 320-bit) (peinlich ich dachte ich hätte ne 512)

    Physische Speichergeräte
    Seagate ST3250620AS (250GB, SATA150, 3.5", 16MB Cache)
    HL-DT-STDVD-ROM GDR8164B (ATA33, DVD+-R, CD-R, 256kB Cache)
    HL-DT-STDVDRAM GH20NS10 (ATA, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache)

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP Professional

    Case: Enermax Inside


    meine vorstellbare zusammenstellung die ich mir dann anfang nächsten jahres holen würde, dazu noch gesagt, ich will ein schön leises system haben und ne gute kühlung, daher auch ein schönes großes case
    case, mainboard und cpu würde ich dann als erstes bestellen wollen

    Case:
    1. wahl
    2. wahl

    Mainboard:
    eventuell gibts ja auch noch was besseres

    RAM:
    8GB GeIL Value Plus DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - Hardware, Notebooks

    Festplatte:
    1.wahl
    2.wahl

    CPU:
    http://www2.hardwareversand.de/Sockel+1155/66355/Intel+Core+i3-3225+Box%2C+LGA1155.article
    http://www2.hardwareversand.de/Sockel+1155/41224/Intel+Core+i5-2500K+Box%2C+LGA1155.article
    http://www2.hardwareversand.de/Sockel+1155/56296/Intel+Core+i5-3570K+Box%2C+LGA1155.article

    CPU Lüfter:
    1.wahl
    2.wahl

    GPU:
    Caseking.de » Grafikkarten » AMD Grafikkarten » RADEON HD6000 Serie » XFX RADEON HD 6870, 900M 1024MB DDR5, Dual miniDP, DVI, HDMI
    http://www2.hardwareversand.de/2048+MB/57633/XFX+DD+RADEON+7850+860M+2GB+D5+2x+mDP+HDMI+2x+DVI.article

    neue wahl nach tipp leonixx: 1024 MB Gigabyte Radeon HD 7850 OC Windforce 2x Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

    Netzteil: hier würde ich das aktuelle übernehmen

    bei manchen sachen bin ich mir eben nicht ganz so sicher da ich finanziell auch noch nicht so auf nem grünen zweig bin(daher auch nach und nach kaufen)

    der nächste knackpunkt ist das betriebssystem....
    ich würde mir win 7 zulegen nur bin ich mir unsicher welche version ich nehmen sollte...32 oder 64....
    ich habe noch relativ alte progs und wie ich gelesen hab kommen manche spiele ja auch nicht mit 64 klar (welche weiß ich leider nicht mehr, ich hab in dieser woche gefühlte 1000 hp's durchgelesen)
    zum anderen auch mal noch was zum CPU:
    ich habe einen ausführlichen bericht zwischendurch gelesen (gleichen prob wie bei den spielen mit 64 bit system...kp mehr wo ich des gesehen hab) das man lieber einen dual core statt einem quad core für games anschaffen sollte aber ihr werdet mich sicherlich belehren das ich mir einen quad besorgen soll

    so das wars erstmal, wenn ich was vergessen hab dann meckert mal los ;)


    edit:
    fast vergessen es soll ein rechner für rollen- und strategiespiele werden
    momentan in meiner sammlung:
    diablo reihe
    sacred 2
    witcher
    two worlds
    siedler 3
    age of empires 2
    need for speed most wanted (nicht von mir^^)
    rise of nations
    overlord

    ich denke das reicht als richtungsgabe^^
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    CPU: Fuer den i5-2500k ist der ausgewaehlte RAM unguenstig. Der im Prozessor verbaute Speichercontroller ist fuer 1333MHz ausgelegt und unterstuetzt 1600MHz nicht.
    Abgesehen davon ist es ein aelterer Sandy-Bridge, der inzwischen von den i5-3xxx Modellen (Ivy-Bridge) abgeloest wurde.

    RAM: beim Mainboardhersteller nachsehen, welcher RAM dort empfohlen wird. Nicht jeder RAM funktioniert auf jedem Board - selbst wenn er mechanisch passt.

    Wenn du schon mit 8GB RAM rechnest, dann bleibt dir nur der Griff zu 64bit. 32bit macht dabei absolut keinen Sinn, da ein 32bit-Betriebssystem nur ausreichend Adressen fuer maximal 4GB (inkl. VRAM der Grafikkarte) zur Verfuegung hat.

    Ich auch. Selbst Anwendungen von 97 laufen unter Windows 7 64bit problemlos....
    Ist reichlich witzlos. Selbst wenn bestimmte Games nicht alle vorhandenen Kerne nutzen, dann laufen sie doch wenigstens auf der unterstuetzten Anzahl von Kernen - egal wie viele Kerne tatsaechlich vorhanden sind.

    Festplatte: Die Green-Serien diverser Hersteller (Seagate, WD, ...) sind in der Regel auf stromsparen ausgelegt und dadurch auch etwas langsamer. Diese Platten eignen sich hervorragend fuer Datensicherungen oder als Zweitlaufwerk. Fuer die primaere Festplatte bieten sich schnelle Laufwerke an.
    Du kannst auch eine kleine schnelle Festplatte (250GB z.B.) als primaere Festplatte fuer Windows und die installierten Anwendungen verwenden und dann eine Green mit 500-???? GB als Zweitlaufwerk fuer deine Daten hinzufuegen.

    Gehaeuse ist reine Geschmackssache. Solange es breit genug ist, damit dein geplanter Luefter/Kuehler reinpasst....

    Grafikkarte: Da lasse ich mal andere User drueber diskutieren - das ist nicht ganz so mein Bereich.
     
  4. #3 Leonixx, 10.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gehäuse in dieser Preisklasse würde ich auf keinen Fall als Blech kaufen. Hole dir ein Aluminiumgehäuse. Wieso, bessere Wärmeleiter. Sehr zu empfehlen, da es auch bei mir im Einsatz ist, ist diese Gehäuse von LianLi.
    Topverarbeitung, Entkoppelter Laufwerksschacht, zwei leise Lüfter verbaut, auswaschbare Filter Vorne und Hinten und genügend Platz zum nachrüsten.
    http://www1.hardwareversand.de/Midi/29632/Lian+Li+PC-8NB+Midi-Tower+-+black%2C+ohne+Netzteil.article

    Dein ausgesuchtes Mainboard ist yATX. Nachteil, sehr klein, der Einbau der Grafikkarte kann PCI-Slots überdecken. Nicht zu empfehlen. Wenn du ein Gehäuse mit ATX Formfaktor kaufst, dann auch Mainboard mit ATX wählen.

    Hier z.B. passen zum Intel i5 Ivy Bridge
    http://www1.hardwareversand.de/DDR3/57458/ASUS+P8Z77-V+LX%2C+Sockel+1155%2C+ATX%2C+DDR3.article

    Prozessor passend zum Mainboard mit Ivy Bridge
    http://www1.hardwareversand.de/Sockel+1155/56298/Intel+Core+i5-3450+Box%2C+LGA1155.article

    Passender Ram zum Asus Board.
    http://www1.hardwareversand.de/1600+Low+Voltage/44314/8GB-Kit+G-Skill+RipJaws+PC3-12800U+CL9.article

    Grafikkarte mit der sich die aktuellen Games locker spielen lassen.
    http://www1.hardwareversand.de/1024+MB/67831/Sapphire+Radeon+HD+7850%2C+1GB+GDDR5.article

    Wenn du erst nächstes Jahr kaufen willst, können sich die Preise noch durchaus zu deinem Vorteil verändern.
     
  5. #4 vamparion, 12.11.2012
    vamparion

    vamparion Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ok danke dann schonmal für die hilfe :)

    bin ich dann mit dem system auch erstmal für ne weile ausgelastet?
    mit dem bisherigen bin ich immerhin 5 jahre gut und auf hohen einstellungen gefahren

    wenn ich für den cpu etwas vorausschauender sein will kann ich ja auch einfach den 3570k nehmen das weiß ich ja aber bei der graka bin ich mir da nicht so sicher...
    wäre das mainboard eig auch zum takten ausgelegt? oder bräuchte ich da dann ein anderes?

    zum gehäuse...
    ich bin mir unsicher ob die variante von Leonixx auch was für mich wäre... ich würde(nach meiner ansicht besser aber ich lass mich auch gern belehren) eher auf eine gute lüftung setzen, da damit ja nicht erst irgentwo ein hitzestau entstehen kann und immer gleich die abluft entfernt wird

    bei meinem momentanen case arbeite ich z.b. mit 3 lüftern (hab nur leider die drehzahlen nicht im kopf)
    forne: 120er rein
    hinten: 120er raus
    links: 200er raus (könnte auch 220er sein)

    und dabei hab ich ne temp von max ca 65°C cpu und ca 85°C gpu

    oder sehe ich da was total falsch?
     
  6. #5 Leonixx, 12.11.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mit dem Chipsatz ist das Mainboard zum Übertakten geeignet, wobei ich das bei der heutigen Prozessorgeneration für Unfug halte. Übertakten war für mich bei single/dualcore noch sinnvoll. Ausserdem verlierst du die Gewährleistung und die Bauteile werden durch die z.B.Temperaturentwicklung ständig auf Volllast gefahren. Das geht zumindest auf die Lebensdauer.
    Ob du den 3570K nimmst, bleibt dir überlassen. Für mich rausgeschmissenes Geld.

    Das LianLi Gehäuse hat bereits zwei 120mm Lüfter eingebaut. Durch das Aluminium wird die Wärme optimal nach Aussen abgeleitet, was die Blechdinger nicht leisten können. Zusätzliche Lüfter sind unnötig. In meinem Gehäuse ist es ständig um die 30° warm, da der Airflow sehr gut funktioniert.
    CPU ständig 35-40°, Grafikkarte bei max.55°.
     
  7. #6 vamparion, 12.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2012
    vamparion

    vamparion Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    das das übertakten momentan quatsch ist weiß ich ja auch, es wäre ja nur in langer sicht interessant
    so blöd die garantie auf neue ware sinnlos verfallen zu lassen bin ich nicht, das habe ich nichtmal bei meinem 6600 gemacht (erst als die garantie abgelaufen war hab ich mich ein bissl dran versucht)

    das mit dem gehäuse überleg ich mir noch mal, da mir momentan kein alu-gehäuse in meiner preisklasse optisch gefällt aber ich hab ja noch ne weile zeit dafür
     
  8. #7 vamparion, 13.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2013
  9. #8 vamparion, 24.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2013
    vamparion

    vamparion Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ich habe mich mal noch etwas schlau gemacht und werde nun warscheinlich doch noch bis zum sommer warten da ich wieder etwas neu sparen muss (kamen plötzlich unerwartete reperaturen und andere ausgaben...)
    ich habe nämlich gelesen das anfang juni die neue haswell-reihe raus kommt und hoffe dann auf einen kleinen fall der i5-3... preise ^^

    ich habe mir auch mal noch gedanken gemacht wie es dann mit den finanzen aussehen könnte:

    mit resteverwertung aus dem aktuellen:
    rechner minimum

    rechner billiger

    rechner optimum


    ich meld mich dann auch mal noch später dann mit ein paar tests
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 vamparion, 27.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2013
    vamparion

    vamparion Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    so neukauf ist erstmal nach hinten geschoben worden....-.-....

    aber mal etwas anderes zu dem thema RAM

    ich habe mal in einem forum gelesen das die frequenz ignoriert werden kann und eig nur die menge des arbeitsspeichers wichtig ist(frei nach dem motto mehr hilft mehr)
    in einer diskusion über ddr4 aufgekommen
    würdet ihr dem beipflichten?
    bzw. ich hatte ja eig vor ddr3-1333 zu kaufen, dann könnte ich ja auch auf die billigere 1066 variante ausweichen wenn dem so ist oder?
     
  12. #10 Marcopolo123, 27.02.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
    Nein, kauf einfach 2x4gb ddr3 1600 mhz
     
Thema:

pc zusammenstellung oder verbesserunswürdig

Die Seite wird geladen...

pc zusammenstellung oder verbesserunswürdig - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...