PC Zusammenstellung - brauche Hilfe

Diskutiere PC Zusammenstellung - brauche Hilfe im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich dabei, mir einen Computer zusammenzustellen, da ich allerdings nicht allzu viel Erfahrung damit habe,...

  1. #1 Kirschi92, 27.01.2011
    Kirschi92

    Kirschi92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit bin ich dabei, mir einen Computer zusammenzustellen, da ich allerdings nicht allzu viel Erfahrung damit habe, habe ich mich nun in diesem Forum angemeldet, um mir Hilfe zu holen.

    Mit dem Computer möchte ich vor allem Spiele spielen, aber auch im Internet surfen, Musik hören und ähnliches. Also im Grunde soll es ein Allrounder sein ;)

    Ich habe bisher folgende Komponenten zusammengesucht:

    Prozessor: Intel Core i7 950 [4x3.06GHz] (267,89€)
    P.Kühler: Corsair Hydro HSO-1 [Wasserkühlung] (71,39€)
    Arbeitsspeicher: Corsair PC-12800 XMS3 DDR3 [4x3GB] (138,18€)
    Grafikkarte: Radeon HD 6970 [2GB] (262,79€)
    Festplatte: Samsung HD204UI [2TB] (80,39)
    opt. Laufwerk: Samsung SH-B123L [Blu-Ray + Brenner] (70,55€)
    Soundkarte: Asus Xonar D1 Interne PC1 Soundkarte [7.1 Sound] (52,74€)
    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit (83,90€)

    Bei den Namen bin ich mir nicht 100%ig sicher, ich habe die von Amazon übernommen und etwas gekürtzt. Die eckigen Klammern beschreiben nur die jeweiligen Punkte etwas, die runden Klammern geben die Preise an (Quelle:Amazon;Stand: 26.1.11, 23:40).

    Ich komme damit auf Kosten von knapp über 1000€.

    Meine Frage wäre jetzt, ob die Teile alle kompatibel sind.

    Zudem fehlt mir noch das Mainboard, das Netzteil, sowie ein Gehäuse, bei denen bräuchte ich noch einige Kaufvorschläge.
    Das Gehäuse sollte, wenn möglich, zusätzlich noch etwas "moderner" aussehen, also kein Blechkasten :) letztendlich ist mir aber die Funktionalität wichtiger.

    Außerdem wäre für mich noch interessant, ob es sich lohnt, 3D-Technik zu nutzen und was es in diesem Bereich zu kaufen gibt (vom Monitor abgesehen).
    Wenn ihr mir evtl. noch bei einigen Punkten kostengünstigere und/oder leistungsstärkere (bei ähnlichen Kosten) Alternativen nennen könntet, wäre ich sehr dankbar.


    Zusammenfassend möchte ich also wissen, ob die Hardware so zusammenpasst, was noch durch Besseres ersetzt werden kann und ich brauche Vorschläge für Netzteil, Mainboard und Gehäuse.


    Danke im Vorraus für eure Hilfe!

    Liebe Grüße

    Michel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... darf ich fragen, warum du die Mainboardauswahl durch deine Vorabentscheidung zu einer CPU und einen ganz bestimmten RAM bereits ungemein einschraenkst?

    CPU ok, da dieser den Sockel vorgibt. Aber der RAM wird passend zum Board ausgewaehlt und nicht andersrum.
    Man baut ein Haus ja auch vom Keller aufwaerts und nicht vom Dach abwaerts....
     
  4. #3 weltbesiedler, 27.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Seh ich genauso wie LowBob, gut Wasserkühlungen kosten ca. 200 € oder mehr.

    CPU ist die beste die es Momentan gibt (vergleichbar mit dem Intel Core i7 Extreme).

    Ich würde das System von LowBob wärmstens empfehlen ;)

    Ich weis aber nicht wozu man eine Soundkarte braucht ^^

    Ob du dann den Unterschied merkst...
     
  5. #4 Kirschi92, 27.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
    Kirschi92

    Kirschi92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Habe ich so gemacht, da ich von Mainboards am allerwenigsten Ahnung habe und dieses als Letztes passen hinzufügen wollte. Im Nachhinein denke ich auch, dass das nicht sooo klug war :)

    Wäre der hier G.Skill PC1333 Arbeitsspeicher 8GB DDR3-RAM CL9 Kit: Amazon.de: Computer & Zubehör passend?
    Der hat, denke ich, mehr Leistung und ist nur etwas teurer.
    Und eignet sich der hier als Kühler (anstelle der Wasserkühlung): EKL Alpenföhn Brocken CPU Kühler für Socket 775 / 1366: Amazon.de: Computer & Zubehör?

    Wenn ich nun die von LowBob gepostete Zusammenstellung mit meinen Vorgeschlagenen Kühler und Arbeitsspeicher nehme, kann ich dann problemfrei aktuelle Spiele auf hohen Grafikeinstellungen spielen?
    Wenn nicht, bei welchen Spielen müsste ich Abstriche machen?

    MfG

    Michel

    EDIT:

    Ich habe mich auch verschrieben, ich meinete den: http://www.amazon.de/Corsair-PC-12800-Arbeitsspeicher-Unbuffered-9-9-9-24/dp/B001VNLDN8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=computers&qid=1296137468&sr=8-2, allerdings sind 6x2GB wohl auch nicht so sinnvoll, oder? Vorallem, da die meisten Mainboards nur 4 Slots für den Arbeitsspeicher haben... ;)
     
  6. #5 Maximum, 27.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    So ein Schmarn, du kannst doch den 1155er Sockel nicht mit dem Extreme vergleichen^^ Mit dem 980X sowieso nicht, mit dem 975 vllt, denke aber dass der auch besser ist, naja, der einzige Punkt in dem der 2600er besser ist, ist die Übertaktungsfreudigkeit^^
     
  7. #6 weltbesiedler, 27.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    8GB,wofür?
    4GB reichen auch.
    Und ja,der RAM paßt zum Board.
    Die kleine Corsair-Wakü wäre eher was für HTPC-Gehäuse,bei normalem Midi-Tower ist eine gute Luftkühlung erheblich günstiger.
    Der CPU-Kühler paßt auch für 1155er Sockel.
    Die GTX570 ist gut und Du kannst auf hohen Grafikauflösungen spielen.
     
  9. #8 Maximum, 27.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    1. 990X und 995X habe ich ja noch nie bemerkt^^ Wie teuer sind die wohl, wenn der 980X 900€ kostet?^^
    2. Benchmarks: Du weißt schon, dass der 980X besser ist? Schließlich unterstützt Gothik 4 keine 6 Kerne, ich weiß nicht mal, ob es 4 Kerne unterstützt, Gothik 3 hat soweit ich mal gelesen habe, selbst mit Dualcores meist nicht funktioniert.
    3. Schonmal daran gedacht, dass der 980X dann dank Hyperthreading 12 Kerne hat und auch 2 reelle Kerne mehr als der 2600 zum Beispiel? Sobald irgendwelche Anwendungen/Spiele auf den Markt kommen, die 6 Kerne ohne Probleme unterstützen, dann ist der 980X um einiges besser, da sind wir uns wohl einig, hoffe ich doch, oder?
    4. Natürlich, wenn du nur von Spielen ausgehst, die 2 bzw 4 Kerne beanspruchen, dann ist der 2600er besser, hat schließlich auch den besseren Takt, ist neuer etc.
    5. Was den Pflichtkauf betrifft: AMD kann einpacken, der 1155er Sockel ist echt krass :D Schade, dass ich noch den i7 950 habe...^^
     
  10. #9 Maximum, 27.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Sry für die Abschweifung, B2T:
    1. 8GB machen VLLT Sinn für die Zukunft, der 1155er Sockel unterstützt leider nur Dual-Channel. Also bleibt nunmal die Auswahl: 4GB oder 8GB? Und das ist deine Entscheidung, denn 4GB brauchst du bist heute praktisch nicht und 8GB werden sich erst vllt in 2 Jahren rentieren.
    2. Ich würde eher eine GTX 570 nehmen, dann entweder die EVGA SuperClocked, die LowBob vorgeschlagen hat, oder die MSI Twinfrozer, hat nämlich schon 2 Kühler oben drauf und fast identische Werte.
    3. Wofür brauchst du eine Soundkarte? Der Onboardsound ist meiner Meinung nach auch für ein 7.1 System gut genug, im Fall der Fälle kannst du die ja immernoch nach kaufen und falls du sie dann doch nicht brauchst, sparst du 80€.
    4. Ich würde LowBobs Liste nehmen, allerdings das Netzteil noch durch eins von Cougar, Corsair oder wenn du die beste Qualität willst, Enermax eintauschen. Ansonsten finde ich die Konfiguration von ihm ganz gut, kann man so kaufen ;)
    5. Ja, du kannst die neuesten Spiele LOCKER auf maximalen Einstellungen spielen :D
     
  11. #10 Maximum, 28.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Sry, glaube ich aber nicht.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Eines ist jedenfalls klar,Intel ist nicht Verbraucherfreundlich.
    Für jede neue CPU muß immer ein neues Board gekauft werden.
     
  13. #12 Maximum, 28.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0


    Ja, natürlich. Verlass dich auf deine Tests, die du komischerweise nur von computerbase hast und lass mir meine Ruhe. Wenn du tatsächlich so schlau bist und dich darauf verlässt, dass ein Quadcore besser ist, als ein Hexacore Extreme, na bitte. Der 2600k ist nunmal nur in Anwenungen, die nicht mehr als 4 Kerne unterstüzten besser, ist ja klar, man achte nur mal auf den Takt.
    Aber wenn du so "intelligent" bist und alles besser weißt, du bist der KING.

    Ach ja: Ich verbitte mir, dass du mich als dumm bezeichnest. Du magst dich besser auskennen in Informatik, das macht dich aber nicht intelligenter als mich, also urteile nicht über Menschen, die du noch nie getroffen hast, OK?

    EDIT
    Und wenn der 2600K ja schon besser ist, warum sollte Intel dann noch einen umstrittenen 990X auf den Markt bringen? Wenn der 2600 sowieso besser ist? Logik?
     
  14. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    LowBob und Maximum:
    Heute ist ein neuer Tag und Ihr beruhigt Euch wieder ja?
    Die Diskussion heißt "PC Zusammenstellung" und nicht wer Recht hat, Blöd/Intelligent ist, und keine Ahnung hat. OK?
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Zwischenfrage,was hat die 32nm Fertigung mit der Schnelligkeit zu tun?
     
  16. #15 weltbesiedler, 29.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Direkt nichts aber indirekt schon :D

    Dann passen mehr Transistoren auf die selbe Sillizium Fläche. Mehr Transistoren -> schnellere CPU
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @weltbesiedler

    Mehr Transistoren=größere Widerstände=langsamere Geschwindigkeit.

    Mehr Transistoren heißt mehr Funktionen,aber ist nicht gleich mehr Geschwindigkeit.

    Ziehe Dir nicht immer Schuhe an,die Dir nicht passen.

    Die Frage war an LowBob gerichtet,nicht an Dich.
     
  18. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich beobachte Euch!!
    Und ihr sollt sachlich bleiben.
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @LowBob

    Nett abgekupfert.
    Du weißt es nicht und schreibst nur das ab,was andere schreiben,
    schätzungsweise weißt Du noch nichtmal was 32nm sind.


    @Kirschi92

    Bei Amazon.de würde ich nicht kaufen,suche Dir die Komponenten
    beim Hardwareversand aus,da sind sie günstiger.

    Ach,und einen Pflichtkauf,wie es einige hier propagieren gibt es nicht.

    Was Du letztendlich kaufst bleibt Deine Entscheidung
    und nicht die einiger Intelfreaks hier.:)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 helidoc, 29.01.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...es geht hier weder darum, sich zu profilieren, noch andere zu beleidigen, sondern dem Threadersteller zu helfen. Manchmal hilft es vielleicht, sich genau das vor Augen zu halten, bevor man einen Beitrag abschickt... also bitte sachlich weiter, ohne Fanboy-Zuweisungen oder sonstigen Mumpitz.
     
  22. #20 Kirschi92, 29.01.2011
    Kirschi92

    Kirschi92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich ist das Thema erledigt, ich weiß jetzt, was ich haben will.
    Danke für eure Hilfe, besonderer Dank geht an LowBob!
    Tut mir leid, wenn ich hier 'nen Streit losgetreten habe, bzw. eine hitzige Diskussion ;)

    mfg Michel
     
Thema:

PC Zusammenstellung - brauche Hilfe

Die Seite wird geladen...

PC Zusammenstellung - brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...