PC zusammenstellen

Diskutiere PC zusammenstellen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe vor einen kompletten PC zusammenzustellen. Leider habe ich kaum Erfahrung darin. Kann jemand die Liste kontrollieren und auf allfällige...

  1. Mike89

    Mike89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor einen kompletten PC zusammenzustellen. Leider habe ich kaum Erfahrung darin. Kann jemand die Liste kontrollieren und auf allfällige Fehler achten? Passen die Teile zusammen und wie stehts mit dem Preis/Leistungsverhältnis? Ist das WLan im Motherboard inbegriffen?

    Hier ist die Liste

    http://digitec.ch/WarenkorbDruckansicht.aspx

    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 harry123, 05.03.2008
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Dein Link funktionier nicht

    Ich würde den PC bei hardwareversand bestellen. Hat super P/L verhältnis

    Wie viel soll denn der Komplett PC kosten und für welchen verwendungszweck?
     
  4. Mike89

    Mike89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bestelle den PC bei digitec.ch, komme aus der Schweiz. Das Budget sollte max. 2500 Fr. sein, umgerechnet ca. 1600 Euro. Ich verwende den PC hauptsächlich fürs Gamen,DVD's und auch ein wenig Multimedia.

    Die Daten sind folgende:

    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 G0, Quad Core, 2.4 GHz, 2x4MB
    Mainboard: Asus P5K-E/WIFI-AP, Intel P35, Socket 775, 1333FSB, WLAN
    Ram: Corsair TWIN2X4096-8500C5DF, 2x2GB, DDR2-1066, DOMINATOR
    Festplatten: Seagate Barracuda 7200.11, 7200rpm, 32MB, 500GB, SATA-II
    Grafikkarte: Gainward BLISS 8800GT Golden Sample 1024MB, PCI-E x16
    Laufwerk: LG GSA-H55L, 20x SuperMulti, DL, LS, Schwarz, Grau, Retail
    Gehäuse: NZXT Apollo Case, Design Midi-Tower, schwarz
    Netzteil: Thermaltake TR2 RX 550 Watt, ATX 12V 2.0, Cable Mangement
    Bildschirm: Acer AL2023wa, 20" Wide TFT, titanium/silber, DVI-D, Pivot
    Tastatur: Logitech Cordless Desktop Wave
    Lautsprecher: Wavemaster MX-2+, 2.1 Subwoofer Surround System
    Lüfter: Revoltec Lüfter Lightwriter, 80mm, mit Temparatur Anzeige

    Meine Frage ist, ob die Teile zusammenpassen und ob ich auf etwas spezielles achten sollte? Habe ich genug Platz um alles einzubauen?
     
  5. #4 harry123, 05.03.2008
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Netzteil würd ich eher zu be quiet greifen
    aber des tt is auch net schlecht

    Bilschirm wäre ein 22 zoll von samsung net grad
    die falsche wahl

    Und Grafikkarte wäre zum gamen die gtx eventuell besser
     
  6. #5 Der Andere, 05.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    naja die GTX ist nicht unbedingt besser!
    1. die GT hat ein bessere p/l Verhältnis
    2. ist die GT in Benchmarks meistens besser als die GTX!
    3. würde ich statt ne GT mit 1024MB ne GTS mit 512MB nehmen ist schneller^^
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Mike89

    Mike89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Infos.
    Die restlichen Teile sollten somit ohne komplikationen zusammenarbeiten und der Platz und Kühlung sind ausreichend?
     
  9. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ich würde dir zu mindestens 2 gehäuselüftern raten sowie zu einem ac freezer 7 pro cpu kühler
     
Thema:

PC zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

PC zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)