Pc zusammenbau

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von DanielSw2, 05.01.2008.

  1. #1 DanielSw2, 05.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Hallo,
    Ich kaufe mir bald ein neues Mainboard,neuen Prozessor udn ich muss wahrscheinlich auch ein neues Netzteil.
    Diese Boards sind doch bestimmt genormt, also müsten sie in meine Hülle passen, also das Gehäuse.
    Kann ich das alleine einbauen oder brauche ich da prof. Hilfe.
    Ich hoffe ich kann die Lichter also die wo anzeigen dass er an ist und das er arbeitet, so wie den anschalt und den reset knopf, anschliesen.
    Das müsste doch gehen oder???

    Lg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PC-Gerry, 05.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi, es gibt µATX und ATX Boards. Ich denke du hast ein ATX Gehäuse, also musste bei ATX schaun ;) An was hast du den so Preislich gedacht?
     
  4. #3 DanielSw2, 05.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Ja eben, ich will mein altes Gehäuse ja behalten.
    Mein neues bord wird das AsRock 775dual-vsta sein.
    Das müsste passen oder?

    LG
     
  5. #4 jaydee2k7, 05.01.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein normales ATX Board = passt.
     
  6. #5 DanielSw2, 05.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Brauch ich beim zusammenbau auf irgentetwas achten?

    Lg
     
  7. #6 Der Andere, 05.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also vl passt es auch nicht falls du einen Mini Tower haben solltest wenn nicht dann passt es^^
     
  8. #7 harry123, 07.01.2008
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Beim einbau eines mainboard muss man eig. auf nichts großartig achten.
    Trotzdem paar tipps:
    - sich entladen
    - aufpassen, dass man das mainboard nicht ( z. B. mit nem Schraubenzieher) verkrazt
    - abstandshalter fest in das Gehäuse schrauben
    - mainboard reinlegen und dann mit den Schrauben verschrauben

    Mfg Basti
     
  9. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    wie du die led´s und die schalter anschließen musst ist meistens erklärt,wenn nicht kannst du dich ya im internet schlau machen wie google oda so da gibts bestimmt hilfreiche links mit fotos etc.^^
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 harry123, 07.01.2008
    harry123

    harry123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    ups stimmt anschlüsse hab ich vergessen
    steht im handbuch vom mainboard und auf dem mainboard selber auch (zumindest bei mir Asus p5B deluxe Wifi)
     
  12. #10 Goldi09111, 07.01.2008
    Goldi09111

    Goldi09111 Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir heut den bestellt:

    PC Grundsystem Intel Core2Quad Q6600 4x2400MHz/8192kb-Cache

    Midi: Design G3131U

    Netzteil: LC-Power LC-6550G 550W

    Sockel 775: Gigabyte P35-DS3

    Sockel 775: INTEL Core2Quad Q6600

    Sockel 775: Arctic Freezer 7 Pro

    Floppys: PLANET 3 1/2 Floppy schwarz

    IDE: IDE-Kabel Flach 40adrig 3x40pol. DMA-33 0,60m

    PCI-Express: Sparkle 8800GT 512MB

    DDR2: TEAM Memory 2048MB (2x1024MB)

    SATA: 250GB Samsung HD250HJ

    DVD-Writer-IDE: LG GSA-H58N schwarz bulk

    19" BENQ G900WA

    Tastatur: LOGITECH Deluxe 250

    Maus: LOGITECH optical Wheel

    +++ 3 Jahre Garantie
    +++ Zusammenbau


    --> 1.245,00€

    Was haltet Ihr davon???
     
Thema:

Pc zusammenbau

Die Seite wird geladen...

Pc zusammenbau - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...