PC zu lahm?

Dieses Thema im Forum "Spiele Probleme" wurde erstellt von DerJuli, 23.04.2011.

  1. #1 DerJuli, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    DerJuli

    DerJuli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal Hallo,
    Ich habe folgendes Problem,
    Ich habe mir ca. vor 1 Jahr einen neuen PC gekauft,
    Ich bin Leider nicht so der Checker was Hadware und Software angeht,
    Beim Kauf des Computers wurde mir garantiert das mein PC eigentlich über die aktuellen standarts verfügt,
    Leider musste ich feststellen das wenn ich z.b Bio-Shock oder Crysis spielen wollte die Grafik ziemlich krass runterschrauben musste, um wenigstens ein
    wenig Spaß beim spielen zu haben.

    Ich poste jetzt einfach mal was in meinem PC verbaut ist:
    Graka: NVDIA GeForce 9500GT (1024MB VRAM)
    Prozessor: Intel Core i7 920 (Nehalem) 4x2,66GHz. Quadcore, 8MB L3 Cache, Sockel 1366
    Arbeitsspeicher: 3072MB (3x1024) DDR3 RAM (Tripple Channel)
    MainBoard: MSI X58 Pro-E
    Windows7 64Bit.
    Festplatte: MAxtor STM1500418AS (7.200U/min.)

    Leider finde ich momentan nicht mehr angaben über meinen Rechner.
    Ich hoffe die Angaben reichen aus, um mir einen Ratschlag bzw, eine
    "Verbesserung" zu geben.
    Und wenn ihr etwas finden solltet, könnt ihr mir bitte Vorschläge geben?

    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen,
    Danke im Vorraus.
    MfG DerJuli


    (Hoffe das war das richtige Forum für den Post)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Street_Fighter, 23.04.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DerJuli

    Also die CPU entspricht definitiv den "heutigen" (vor 1 Jahr) Standards und ist auch heute noch zum spielen geeignet.

    Wenn Du mehr Leistung haben willst, solltest du über einen Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken. Dann hast Du bestimmt keine Probleme mehr.

    Mehr als 3GB RAM brauchst Du höchstwahrscheinlich auch nicht, dein 64Bit System würde mit mehr jedoch umgehen können.

    mfg
     
  4. #3 DerJuli, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    DerJuli

    DerJuli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Jetzt habe ich nochmal eine Frage,
    könntest du mir Eine Grafikkarte empfehlen?
    Die so höchstens 200-250Euro kostet?...

    Und um auf den Arbeitsspeicher zurrück zu kommen,
    Meinst du ich sollte mir dann z.B 3x 2GB besorgen?
    Wiel ich weiß nicht wieviele Steckplätze mein Mainboard besitzt....
    Gibt es beim Arbeitsspeicher auch große Unterschiede?


    Danke im Vorraus,
    MfG DerJuli
     
  5. #4 BlackTiger_4, 23.04.2011
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Dafür wäre ein Thread unter "Kaufberatung" zu erstellen. Ich hab selbst die GTX 560 Ti Golden Sample (=> klick) Damit zocke ich alles auf maximalen einstellungen. (Crysis 2, TDU, Shift 2 Unleashed, ...)

    Nein, er meint bestimmt INSGESAMT 3 gb. Das reicht vollkommen.

    mfg
     
  6. #5 Street_Fighter, 23.04.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ja, erstell' ein neues Thema im Bereich Kaufberatung, nenne dein Mainboard und das Netzteil, dann hast Du in Null Komma Nix eine sehr gute Grafikkarte.

    Zum RAM: Wenn Du noch Geld, Lust und Laune übrig hast, könntest Du noch 1GB dazukaufen. (Je nachdem wie sich das ganze mit den Steckplätzen auf dem Board ausgeht.) Für Spiele wird das imho nicht nötig sein.
    Aber da wirst Du bei der Kaufberatung sicher auch gut beraten sein.

    Ich hoffe ich konnte helfen

    mfg
     
  7. #6 AL-Massiva, 26.04.2011
    AL-Massiva

    AL-Massiva Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hast du an den Einstellungen vom Turbo Boost der CPU rumgespielt?
    Als erstes würde ich dir mal 4 GB Ram ans Herz legen, 3 GB kauft sich kein Mensch, und 4 sind das Minimum mit Windows 7.

    Wenn du Geld zu Verfügung hast, könntest du dir natürlich noch eine neue GPU zulegen, aber eigentlich dürfte Crysis kein Problem sein.

    Du kannst natürlich nebenher tausend Programme und Onlinespiele offen haben, dann siehts anders aus.
    Muss ja nicht gleich die teuerste sein, 125-160.

    Was für einen Monitor hast du? Reaktionszeit etc.
     
  8. #7 Demrion, 26.04.2011
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    @ Der Juli

    Was für ein Netzteil hast Du jetzt?
     
  9. #8 Street_Fighter, 27.04.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 BlackTiger_4, 27.04.2011
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Sei mir nicht böse, aber das, was du da von dir gibst ist Schwachsinn! Ich hatte 2gb Ram unter Win 7 und habe GTA 4 gespielt. Weil bei dem Game ab und an mal ein ruckler zu sehen war, dachte ich, ich kauf mir noch 2gb Ram dazu (2+2=4 ;)) Unterschied konnte ich jedoch keinen feststellen. Auch bei allen anderen Games, die ich Verglichen hab (Vorher - Nachher), konnte ich keine Leistungssteigerung feststellen. Jetzt muss mir mal jemand erklären, warum man mit 3gb nicht auskommt...

    mfg
     
  12. #10 AL-Massiva, 29.04.2011
    AL-Massiva

    AL-Massiva Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Das tangiert mich peripher, jeder im Forum kann seine persönliche Meinung zum Thema äußern.

    Mir persönlich geht es nicht um die Grafik / Flüssigkeit der jeweiligen Spielchen, sondern um die Rechnerleistung, wenn beispielsweise mehrere Prozesse gleichzeitig am laufen sind.

    Wenn dein GTA 4 ruckelt, liegt es an mangelnder Leistung der Gpu, Cpu, oder einer illegalen Version, als alleiniger Prozess sicher nicht am RAM.
     
Thema:

PC zu lahm?

Die Seite wird geladen...

PC zu lahm? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...