PC wortwörtlich über Nacht "in arsch" bekommen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von TlFFY, 18.11.2012.

  1. TlFFY

    TlFFY Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey, - etwas kurios zu schildern, doch ich probiere es.

    als ich am Abend den Pc ausschaltete, und Morgens, dachte, hey schmeißte ihn wieder an, ging er garnicht mehr an! lange geguckt, was es sein könnte, - war letztendlich das Netzteil, was im Arsch war(passiert das, von heut' auf morgen?)

    neues Netzteil war drin, - Pc startet auch, nur DAUERHAFT bei 100% auslastung(Taskmanager)
    der Pc bootet auch sehr viel länger (vorher ca. 20-30sek , jetzt gute 2-3 minuten)

    was mich fuchst ist, - dass ich quasi nichts am Pc machen kann, - ausser ich habe KEINE programme laufen, die irgendetwas damit zutun haben könnten, -

    aufgefallen ist es mir, als ich zuspielen versuchte, wobei im Hintergrund(wie bei mir üblich d: ) Musik lief, und bei'm Spiel start, die Musik anfing zu "stottern/laggen" was mich seehr überraschte, wie dem auch sei, als das Spiel dann quasi fertig gelaggt hat, - lief die Musik auch weiter, sobald ich dann versuche zu spielen, geht's weiter, ich dacht' mir zuerst, knack die Graka, hab sie ausgetauscht, immernoch dass selbe. wenn ich Firefox öffne (oder ggf. andere Browser) ist es dass selbe, was ich an der Musik höre, das es Laggt, und was auch sichtbar ist, - es ist im allgemeinen alles SEHR VIEL langsamer geworden, was mich sehr beeinträchtigt.
    nach Tausch des Netzteils und der Graka, hab ich aus Not dann noch den Ram ausgetauscht, bringt auch nichts.
    meine eigentliche Frage, was kan da jetzt noch im Arsch sein ? oder bringt es mir was, wenn ich Windows einfach nochmal neu draufspiel?(XP SP3)

    ich hab momentan nur noch den PC da es Finanziell mir nicht gestattet ist, mir was "besseres" zuzulegen, nud nachdem mein Laptop auch abgeschmiert ist, ist der hier quasi, mein letzter halb toter Freund xd.



    die daten aus Everest (hoffe es reicht, ich hab nicht all zu viel Ahnung, wenn ihr mehr braucht, - ruhig schreiben WAS ihr braucht und WIE ich drann komm xd)


    Informationsliste Wert
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 3
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername --- (S73V3N)
    Benutzername Administrator

    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2166 MHz (13 x 167) 3000+
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
    Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (04/27/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Communications Port (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP Printer Port (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
    Monitor Plug and Play Monitor [NoDB] (120217194)

    Multimedia
    Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

    Datenträger
    IDE Controller VIA Bus Master IDE Controller
    SCSI/RAID Controller MagicISO SCSI Host Controller
    SCSI/RAID Controller Virtual CloneDrive
    Floppy-Laufwerk Floppy disk drive
    Festplatte ST3160021A (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte Generic Card Reader CF USB Device
    Festplatte Generic Card Reader MS USB Device
    Festplatte Generic Card ReadeMMC/SD USB Device
    Festplatte Generic Card Reader SM USB Device
    Optisches Laufwerk DTSOFT Virtual CdRom Device
    Optisches Laufwerk ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
    Optisches Laufwerk ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
    Optisches Laufwerk ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
    Optisches Laufwerk ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
    Optisches Laufwerk MagicISO Virtual DVD-ROM0000
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 152617 MB (33752 MB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur HID Keyboard Device
    Tastatur Standard 101/102-Key or Microsoft Natural PS/2 Keyboard
    Maus HID-compliant mouse

    Netzwerk
    Netzwerkkarte TAP-Win32 Adapter V9 - Packet Scheduler Miniport
    Netzwerkkarte VIA Compatable Fast Ethernet Adapter (192.168.1.50)

    Peripheriegeräte
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
    USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte SPEEDLINK Reflect2 Camera #4
    USB-Geräte USB Audio Device
    USB-Geräte USB Composite Device
    USB-Geräte USB Composite Device
    USB-Geräte USB Human Interface Device
    USB-Geräte USB Human Interface Device
    USB-Geräte USB Human Interface Device
    USB-Geräte USB Mass Storage Device



    ansonsten bin ich gern für andere Ratschläge offen/bereit, da ich eben nicht weiß was genau ich da probieren kann, hoffe man kann mir helfen, und das die angebotenen Informationen reichen.

    ((mein letzter(vllt unsinniger) gedanke wäre, vllt ein Virus o.ä der mir i.was zerschossen hat, man sagt ja, es sei soovieles möglich ^^, kann durchaus sein, obwohl sich mein Avast nie dazu geäussert hat.))

    Mfg. Tiffy.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 18.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das sind zwei Begriffe, die zwar eine aehnliche Auswirkung haben, aber prinzipiell grundverschiedene Ursachen!
    Stottern/Ruckeln ist ein lokales Rechnerproblem.
    Lags sind Netzwerk- bzw. Internetprobleme, die durch Verzoegerungen bei der Datenuebertragung zwischen Server und Client entstehen.

    Lokal laufende Musik, die durch ein ausgelastetes System unterbrochen wird, hat mit Lags nichts zu tun.

    Rechner im abgesicherten Modus starten, dort dann in der Systemsteuerung die Ereignisanzeige aufrufen und darin unter den Punkten System und Anwendungen nach Fehlermeldungen suchen. Die darin beschriebenen Daten (Ereignis-ID, Quelle und Beschreibung) koennen bei der Suche nach der Ursache hilfreich sein.


    Am Rande:
    So ziemlich das Schlimmste, was man unter XP machen kann! Das Konto Administrator ist ausschliesslich fuer administrative Zwecke bestimmt und nicht fuer den Normalgebrauch. Verwende hier ein normales Benutzerkonto.
    Ist natuerlich nur der von Everest ausgelesene Grafikchip auf der Karte. Schau auf der Karte selbst nach, welcher Hersteller die Grafikkarte produziert hat und ob von diesem ein angepasster Treiber bereitgestellt wurde. Entsprechend dann den Treiber des Kartenherstellers verwenden anstelle des Referenztreibers von NVidia.
    Gleiches auch beim Mainboard und hierfuer die Herstellertreiber verwenden anstelle der Windowstreiber.
    Falsche/Fehlerhafte Treiber koennen schon einiges ausmachen.
     
  4. TlFFY

    TlFFY Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Rechner im abgesicherten Modus starten, dort dann in der Systemsteuerung die Ereignisanzeige aufrufen und darin unter den Punkten System und Anwendungen nach Fehlermeldungen suchen. Die darin beschriebenen Daten (Ereignis-ID, Quelle und Beschreibung) koennen bei der Suche nach der Ursache hilfreich sein.

    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

    wenn du mir jetzt noch verrätst, wie ich es in den "Abgesicherten Modus" schaffe, wäre ich dankbar d:
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    mit F8 beim Start von Windows
    keine Ahnung, was du damit willst bei deinem "Wissen"
     
  6. TlFFY

    TlFFY Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    alles klärchen, - modernboard sei mit mir - auf geht's in die Schlacht!



    meld' mich, wenn ich was neues habe xd



    Mfg. Tiffy
     
Thema: PC wortwörtlich über Nacht "in arsch" bekommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fx 5200 angepasster treiber

Die Seite wird geladen...

PC wortwörtlich über Nacht "in arsch" bekommen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...