PC wird extrem heiss

Diskutiere PC wird extrem heiss im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute, ich und ein Bekannter haben uns beide Battlefield 3 gekauft, damit wir zusammen spielen können. Nur war der PC meines Freundes nicht...

  1. #1 shadowstyle, 01.11.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich und ein Bekannter haben uns beide Battlefield 3 gekauft, damit wir zusammen spielen können. Nur war der PC meines Freundes nicht gut genug, also hat er ihn aufgerüstet. Nun hat er sogesehen von den Hardwarekomponenten etc. den deutlich besseren PC, dennoch wird seiner extrem heiss und meiner eben nicht, obwohl wir beide die gleichen Einstellungen ( Grafik, Audio, etc. ) haben. Nun wollte ich gern wissen wieso und was man am besten dagegen machen kann.

    Mein PC:

    Grafikkarte: Asus enGTX 460 High Voltage ( leicht übertaktet, Max. 60°C )
    CPU: Amd Phenom II X3 3,00 Ghz ( Max. 30°C )
    RAM: Kingston Hyperx blu 8 GB ( DDR 3 )
    Mainboard: Gigabyte Ga-770-TA-UD3

    Der PC is nicht mal ein Jahr alt. Habe letztes Jahr alles im Dezember neu gekauft.

    Sein PC:

    Grafikkarte: EVGA GTX 570 Ti ( 80°C )
    CPU: AMD Athlon II x4 2,50 Ghz ( 70°C - 75°C )
    RAM: Marke unbekannt 4 GB ( DDR 2 )
    Mainboard: -

    Der PC ist ca. 3 Jahre ( also alles bis auf den CPU und die Grafikkarte ).


    Also theoretisch reicht der PC ja laut systemanforderungen und er reicht ja auch, Spiel läuft ohne Probleme und so. Bloss wieso wird der eben so warm ?


    Danke wenn ihr irgendwie helfen könnt.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Also alles bis auf der Prozessor, der Grafikkarte, der Mainboard und die RAM....
    (Artikel bewusst falsch, da es nicht "der CPU" heisst, sondern "die CPU"!)
    Dass der Phenom dem Athlon im Gamingbereich ueberlegen ist, brauchen wir kaum erwaehnen. Da nutzt auch der zusaetzliche Kern des Athlon nichts.

    Kuehlsystem nicht ausreichend! Wenn der Luftstrom im Gehaeuse nicht anstaendig funktioniert, dann muss es eben dazu kommen, dass die Komponenten waermer werden.
    Nebenbei verbraet die GTX570 etwas mehr Leistung als eine GTX460, was zwangslaeufig zu mehr Abwaerme fuehrt.
     
  4. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Netzteile? Zusatzlüfter? Gehäuse? Bios Einstellungen?

    Für den Anfang würde ich drauf tippen, dass er kein vernünftiges Konzept für einen Luftstrom durch das Gehäuse hat.

    Darf seine CPU eigentlich so heiß werden??
     
  5. #4 shadowstyle, 01.11.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    also ... lüftung... er hat 3 gehäuselüfter 1 vorn 1 seite 1 hinten... was ich auch vll gemeint habe. das die cpu :D und die "schlechten" rams die gpu :D vll i.-wie ausbremsen oder so ? ... also .. lüftung.. naja is ok, der cpu khler is glaube ich mal aber nur der standardmäßige, das erklärt dann ja wohl die cpu wärme... und das mit dem gpu .. ok.. wenn das teil so viel mehr wärme produziert das gleich 20° unterschied sind...
     
  6. #5 domdom-88, 01.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Bei zu viel Hitze kann es viele Ursachen geben.
    Vielleicht machst du einfach mal ein Bild vom geöffneten PC, da lässt sich schon viel erkennen. Weiterhin würde ich nach 3 Jahren mal die Wärmeleitpaste erneuern oder am besten gleich nen guten CPU-Kühler kaufen, den Alpenföhn Groß Clockner gibts z.B. ziemlich günstig und der kühlt super und ist leise.
     
  7. #6 xandros, 02.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur als Randbemerkung: Siehe oben! Ist das gleiche wie mit der CPU, nur dass es hier das Kuerzel fuer Graphics Processing Unit ist.....
     
  8. #7 shadowstyle, 02.11.2011
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    xandros... wir sind hier nicht im deutschkurs :D

    also ... [​IMG]

    das is sein pc... KABELSALAT :D
     
  9. #8 domdom-88, 02.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Na da ist doch das Problem. Schätze, du willst mir nicht erklären, dass da irgendwo noch ein mm³ Luft durchkommt, oder?

    Beseitige den Kabelsalat und checke die Temperaturen erneut. Das Gehäuse scheint keine Löcher oder so zu haben, wo man Kabel durchlegen kann, daher bleiben dir wohl nur Kabelbinder und bissl Klebeband oder so. Versuch die Kabel einfach so nah wie möglich am Boden/an der Wand zu halten. Wahrscheinlich musst du alles abstöpseln und schön neu machen :D

    Des weiteren siehts da etwas staubig aus. Kühlkörper, die so mit Staub zugesetzt sind, kühlen nicht mehr, da der Staub die Abgabe der Wärme vom Metall an die Luft blockiert.

    Ansonsten könnte man noch checken, ob alle Lüfter richtig herum eingebaut sind, also sinnvoll pusten/saugen...

    Ist das Netzteil mit Lüfter nach oben oder unten eingebaut? "Standard" ist eigentlich Lüfter unten, in gewissen Fällen kann es aber auch anders herum sinnvoll sein.
    Was ich zu meiner eigenen Schande nie ganz verstehe, ohne selbst mit der Hand zu fühlen, ist, von wo nach wo bei der Grafikkarte die Luft geht :p
     
  10. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Äh.... sag mal, seit wann ist auf der AMD CPU der Popel- Intel- Lüfter drauf? :confused:
     
  11. #10 Battlefare 3, 02.11.2011
    Battlefare 3

    Battlefare 3 Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würrtemberg
    Und die Grafikkarte ist von Zotac und weder von Asus noch von EVGA wie genannt.
     
  12. #11 sven.hedin, 02.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    wichtig ist auf alle fälle den kabelsalat zu ordnen.
    im bereich der grafikkarte oberhalb und unterhalb die slotbleche entfernen,
    damit die warmluft raus kann.
    wie schon erwähnt ein grösserer cpu-kühler.
    im frontbereich unter dem laufwerk noch einen zusätzlichen lüfter einbauen,
    sowas,falls es paßt.
    Caseking.de » PC-Zubehör » Aluminum-Frontblenden » Lian Li BZ-502B Cooling Kit - black

    @domdom-88
    die sichtbaren lüfter laufen richtig herum.
     
  13. #12 domdom-88, 02.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    PS: Wenn du sauber machst (am besten mit Föhn (kalt) und Staubsauger, effektiver mit Druckluft), dann trenne besser vorher die Lüfter vom Mainboard, damit - falls sie sich drehen - keine Spannung erzeugt wird, die Schäden verursachen könnte...
     
  14. #13 sven.hedin, 02.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    noch besser und sicherer,die lüfter ausbauen,dann das case auspusten.
    die ausgebauten lüfter lassen sich so am besten reinigen.
     
  15. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Könnte mal jemand neben den Fragen die aufgekommen sind, auch noch nen Foto vom Seitenteil anfordern bzw. den Typ des Gehäuses rausfuchsen!? Sieht für mich fast so aus, als wäre das auf eine Belüftung durch die Gehäuseseite ausgelegt. Wäre für effektive Tipps sinnvoll. "Pack da Lüfter rein" ist ein wenig mau... und die Lüfter deswegen ausbauen?? Nö! Während des ausblasens mit einem Pinsel stoppen reicht und wird genau so sauber. ;)

    Jupp!
     
  16. #15 sven.hedin, 02.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    @Laton
    der staub setzt sich auf der propellerrückseite ab,die erreicht man sehr schlecht mit dem druckluftröhrchen.
    richtig gereinigt mit lappen und wenig putzmittel setzen sie sich nicht so
    schnell wieder mit staub voll,da die oberfläche dann glatter ist.
    probiere es nur an einem lüfter aus,wenn du mir nicht glauben willst.
     
  17. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Meine Ma sagt, dass das Blödsinn ist. ;)
     
  18. #17 sven.hedin, 02.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    fängst du schon wieder an?:mad:
    du hast es noch nie ausprobiert,deine antworten sind völlig aus der luft gegriffen,ständig nörgelst du an meinen antworten herum.:mad:
    probiere es aus bevor du,solche unsinnigen antworten gibst.:mad:
     
  19. #18 domdom-88, 02.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    @ Laton:
    Da hat er schon recht, wozu gibts antistatische Putzmittel?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Laton, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Nicht um die Oberfläche glatter zu machen. Das ist Blödsinn. ;)

    Doch, doch. Ich habe schon ganze Monitore in der Badewanne gehabt. :)

    Putzmittel OT aus.
     
  22. #20 Desktop, 03.11.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Zurück zum Thema: Das Gehäuse hat eine Doppelwand, sodass man die Kabel hinten verstecken kann, wenn auch nicht alle, dann eben nur die Sperrigsten und den Rest mit Kabelbinder wegbinden ;)
     
Thema: PC wird extrem heiss
Die Seite wird geladen...

PC wird extrem heiss - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...