PC wiederholt Start in Endlosschleife

Diskutiere PC wiederholt Start in Endlosschleife im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hi, ich habe neuerdings folgendes Problem bei meinem WinXP PC: Als ich hochfahren wollte, musste ich feststellen, dass er in einer Art...

  1. Berney

    Berney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe neuerdings folgendes Problem bei meinem WinXP PC:
    Als ich hochfahren wollte, musste ich feststellen, dass er in einer Art Endlosschleife nicht mehr hochfährt.
    Es geht ganz normal bis zum Ladebalken, wo das Windowszeichen oben drüber ist.
    Danach wird der Bildschirm schwarz, es ist ein Klacken zu hören, was dem gleicht, dass kommt, wenn man den hängen gebliebenen PC mit dem großen Startknopf neu starten will, und dann startet die ganze Prozedur von Neuem.
    Ich glaube, dass es ein Virus sein könnte, da ich vorher Geschwindigkeitsprobleme verbunden mit unnachvollziehbarer hoher Auslastung des PC's hatte.
    Kann ich das Ding irgendwie wieder hochfahren, sind viele wichtige Dateien drauf. :(

    Gruß,
    Benny
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Die Endlosschleife kann mehrere Ursachen haben. Einmal war es ein bekanntes Problem mit dem SP3, nach dessen Installation manche Rechner nicht mehr starten wollten. Oder:
    -Es kann ein Virus sein, wie Du vermutest.
    -Es kann eine defekte Festplatte sein (Klacken)
    -Es kann ein defekter MBR sein (MaterBootRecord)
    Versuche im abgesicherten Modus (Beim Start solange auf F5 drücken, bis das Auswahlfenster kommt) zu starten. Vielleicht klappt das ja.
    Wenn nicht, müssen wir etwas anderes tun.
     
  4. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0

    ist es nich F8?!
     
  5. Berney

    Berney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    so, habs im abgesicherten Modus versucht, leider aber kein Erfolg.
    Kam dann wieder ein schwarzer Bildschirm mit dem blinkenden weißen kleinen Strich und dann ein hörbarer Neustart mit kleinem klacken.
    Aber danke für den Tipp.
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    F8 geht auch, aber bei manchen Boards kommt da vorher das Auswahlmenü für die Laufwerke. Dann muss man erst Escape drücken und sofort wieder F8. Kriegen die Meisten nicht hin. Deshalb rate ich zu F5. Das geht ohne "Nebenwirkungen".
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn der abgesicherte Modus nicht läuft wird es schwerer. Wenn Du eine Windows CD zu Hand hast, ist hier die Anleitung für die Reparaturkonsole:
    -------
    Windows reparieren

    -Windows CD einlegen
    -Rechner starten und genau auf den Bildschirm schauen!! Du wirst aufgefordert "Drücken Sie eine Taste". Das schnell machen.
    -Es werden Dateien geladen und dann kommt der erste Willkommensbildschirm. Lesen!! Windows reparieren = "R"-Taste drücken und warten.
    -Ein schwarzer Bildschirm erscheint. Warten bis der Cursor zu blinken anfängt. Dort gibst Du eine 1 ein und drückst die Enter-Taste
    -Jetzt kommt die Frage nach einem Administratorenkennwort. Nichts eingeben, nur Enter drücken.
    -Nun am blinkenden Cursor Folgendes eintippen:

    chkdsk /p

    Zwischen chkdsk und / muss ein Leerschritt sein. Das P kommt sofort nach dem /.
    Dann Enter drücken und warten. Dauert einen Moment.

    Wenn alles fertig ist, nimmst Du die CD raus, tippst Exit ein und drückst Enter. Dann sollte der Rechner wieder hochfahren. Beten!

    Wenn es danach immer noch nicht geht, dieselben Schritte wie oben, nur dann gibst Du anstatt chkdsk /p Folgendes ein:

    chkdsk c: /p/r


     
  8. Berney

    Berney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp.
    Hab das probiert, hat aber nichts gebracht :(
    Weiter immer Neustart, allerdings klackt es nicht mehr dabei.
    Vielleicht noch ne Info am Rande: Der PC geht direkt aus, wenn man auf den großen Knopf drückt, normalerweise dauert es ja ca. 5 sekunden.
    Noch Tipps, oder muss ich das Ding zum Experten bringen?
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    W i r sind die Experten :D

    Spass beiseite. Eventuell kommst Du um eine Neuinstallation nicht herum, weil ich glaube, dass der MBR (MasterBootRecord) defekt ist.
    Mach noch 2 Versuche (ich weiß, dass da nervig ist, aber wenn es helfen kann...)
    ----
    MBR-Problem bei XP
    Wiederherstellungskonsole wie bereits gemacht (also mit CD booten)
    Nun gib folgenden Befehl ein
    fixmbr
    Ist nach einem Neustart die Platte immer noch nicht boot-willig, kannst Du auch den Startbereich der ersten Partition neu erzeugen lassen.
    Dazu führe nochmals die Wiederherstellungskonsole aus und tippe dieses Kommando ein
    fixboot c:
    -----
     
  10. Berney

    Berney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das hat auch nicht funktioniert.
    Bevor ich die Neuinstallation machen würde, kann ich zu irgendeinem PC-Laden gehen und mir evtl. bestimmte Dateien retten lassen.
    Sind nämlich viele Bilder und Musik drauf und ich Idiot hab natürlich vergessen, nen Backup einzurichten.
     
  11. #10 Leonixx, 21.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dazu musst du in keinen PC Laden. Lade dir eine Linux Live CD alla Ubuntu, .iso Datei auf CD brennen und Rechner damit starten. Dann kannst du auf die Daten zugreifen und auf externem Datenträger sichern.

    Für die Zukunft lege eine zweite Partition an, wo du die Daten ablegst. Dann hast du bei Neuinstallationen kein Problem mehr.
     
  12. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    auf cd?! ^^ naja ich glaub wohl nich das er nur ne 30gb platte hat.... da brauchts verdammt viele cds. nim usb stick. ist 1. praktischr un2. auf dauer günstiger

    meinst du wirklich ne 2. partion, nich ne 2. festplatte? weil wenn die festplatte kaput ist denn sin die daten auch weg.
     
  13. #12 Leonixx, 21.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Man sieht mal wieder, nichts wird gelesen und einfach Blödsinn geschrieben. Eine Ubuntu.iso passt auf eine CD mein Guter. Damit retten man die Daten und installiert nichts. Was sollte das mit dem Festplattenspeicherplatz zu tun haben? :rolleyes:
    Ja ich meine ein zweite Partition. Ab und an sichert man auch diese Daten auf externen Datenträgern. ;)
     
  14. Berney

    Berney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist das dieses Download | Ubuntu was du meinst?
    Steht nämlich nicht explizit was von Linux und ich will jetzt auch nix falsch machen.
    Danke aber für den Tip.

    Gruß,
    Berney
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 Leonixx, 22.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Korrekt. Beim starten auf jeden Fall Testen auswählen.
     
  17. Berney

    Berney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hab die Dateien retten können :)
     
Thema: PC wiederholt Start in Endlosschleife
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc endlosschleife hochfahren

    ,
  2. windows xp endlosschleife booten

    ,
  3. windows xp endlosschleife start

    ,
  4. windows xp schleife beim booten,
  5. windows xp start endlosschleife,
  6. xp endlosschleife booten,
  7. pc wiederholt hochfahren,
  8. windows xp start dauerschleife,
  9. pc start endlosschleife,
  10. windows xp startet in endlosschleife,
  11. endlosschleife pc,
  12. windows xp endlosschleife beim starten,
  13. pc beim hochfahren endlosschleife,
  14. pc wiederholt bootvorgang,
  15. pc startet in endlosschleife,
  16. win xp beim start in endlosschleife,
  17. win xp endlosschleife start,
  18. endlosschleife beim hochfahren,
  19. pc beim start in endlosschleife,
  20. windows xp hochfahren schleife,
  21. win xp startet in endlosschleife,
  22. pc beim start endlosschleife,
  23. pc beim hochfahren in endlosschleife,
  24. endlosschleife windows xp,
  25. windows xp in endlosschleife
Die Seite wird geladen...

PC wiederholt Start in Endlosschleife - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung