PC vs. Laptop Budget circa 1000€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Nubbi, 26.12.2010.

  1. Nubbi

    Nubbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde und Frohe Weihnachten :) ,

    Ich möchte mir in nächster Zeit einen neuen PC oder Laptop kaufen.
    Ich weiß leider absolut gar nicht wofür ich mich genau entscheiden soll.
    Suchen tue ich eigentlich einen "reinen" Gamer PC, lediglich einfache Office arbeiten sollten damit auch erledigt werden können , word , pdfs etc.
    Ich selber bin Student und überlege halt wo ich das Geld besser investieren kann. Klar wäre es cool wenn ich den Laptop einfach immer mit in die Uni nehmen könnte , auch um präsentationen damit abzuhalten, aber dann überleg ich mir, brauch ich das wirklich? Meine Uni hat massig Pcs rumstehen und ich könnte mich dort überall problemlos einwählen. Also überleg ich ob ich mir nicht einfach einen Desktop PC holen soll.Außerdem frag ich mich, ob ein 1000 € laptop genausoviel leisten kann wie ein Desktop PC. Es geht um den reinen Tower , dort bräucht ich nicht mal eine Soundkarte, denn ich habe noch eine gute 5.1 Soundkarte aus meinem alten PC. Ich habe natürlich schon um andere Meinungen bei Freunden gefragt und wie das immer so ist, man bekommt immer verschiedene Antworten. Die Laptop User möchten ehrlich gesagt nicht mehr ihren Laptop missen und die Desktop Besitzer tendieren eher zum klassischen PC.
    Ich selber weiß nicht wohin mit dem Geld, denn gut angelegt sollte es schon sein.
    Es geht wie gesagt um einen Gaming PC.Ich stehe da völlig im Zwiespalt.
    Zu was würdet ihr mir raten und vorallem was soll ich mir genauer anschauen?

    Lg und noch einen frohen rest feiertag

    Nubbi :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mit einem klassischen PC bist Du besser beraten,
    da könntest Du auch die Soundkarte einbauen,
    was beim Laptop schlichtweg unmöglich ist.

    Ferner läßt sich ein PC jederzeit verbessern(aufrüsten),
    beim 1000€ Läppy meist nur derRAM,z.B.eine andere
    Graka einbauen geht nicht.

    Du schriebst was von Gamer PC,was zockst Du den so?
     
  4. Nubbi

    Nubbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Opa, dass dachte ich mir schon. Kannst du mir auch was empfehlen?
    Ich habe in letzter Zeit Call of Duty Modern Warfare 1+2 , Mafia 2 , Left 4 Dead 1+2, Batman Arkham Assylum und alte Klassiker wie Age of Empires gespielt. Momentan spiele ich wieder ne runde Company of Heroes + Opossing Fronts an nem sehr alten PC, mein letzter hat sich das Motherboard zerschossen. Ich möchte mir deswegen jetztwas richtig gutes kaufen und ich denk für 1000 euro sollte man da doch schon was bekommen? Ich würde gern die aktuellen Games spielen können und wenn möglich auch auf Max Settings. Black Oops etc.

    Lg
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    nur noch 'ne kleine Frage:AMD oder Intel?
     
  6. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    .. in dem Preisegment enweder einen x6 1090 oder den i5 760
     
  7. #6 EvilDream, 27.12.2010
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dich garnicht entscheiden kannst, wäre ja auch eine Möglichkeit beides zu kaufen. Für 600-700€ bekommste schon nen guten Gamer- PC und dann halt noch für 300-400€ nen kleines feines Notebook für die Uni.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Nubbi

    Nubbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Ich weiß leider gar nicht was damit gemeint ist.Sind das die Prozessoren? Ich bin als kompletter Neuling nach hier hin gekommen weil ich absolute hilfestellung dabei brauche :D.

    @Evil Dream ich glaube das wäre zuviel des Guten , ich möchte halt für für eine Sache richtig viel Geld ausgeben ,damit ich auch erstmal ruhe habe.Ich denke ich habe mich schon fast für einen Desktop PC entschieden, ein Laptop brauch ich eher weniger und wenn ich für das gleiche Geld was besseres bei den PC´s finde, dann bleib ich lieber dabei.
     
  10. #8 weltbesiedler, 27.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    AMD und Intel sind die größten CPU-Hersteller. Ein Desktop PC lohnt sich für das Spielen mehr als ein Laptop, für die gleiche Rechenleistung musst du, zumindest bei dem Grafikkarten die hälfte ausgeben. Außerdem verbrauchen Gamer-Laptops viel Strom damit ist die Akku schnell leer.
     
Thema:

PC vs. Laptop Budget circa 1000€

Die Seite wird geladen...

PC vs. Laptop Budget circa 1000€ - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...