PC versus TV

Diskutiere PC versus TV im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Sagt einmal, da ich davon überzeugt bin, dass irgendwanneinmal der Computer auch die TV-Geräte ersetzen wird, wie schauts denn heutzutage mit euch...

  1. HJayS

    HJayS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Sagt einmal, da ich davon überzeugt bin, dass irgendwanneinmal der Computer auch die TV-Geräte ersetzen wird, wie schauts denn heutzutage mit euch aus? Wer könnte auf was eher verzichten? TV, oder PC??? Bin gespannt auf die Antworten...LG
     
  2. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Warum sollte der PC den Fernseher ersetzen? Eher wird der PC und der Fernseher zu einem Gerät ;)
     
  3. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    ich komme mit der aussage der pc den fernsehr ersetzen auch nicht ganz klar, es gibt doch bereits media center lösungen. digitales tv setzt doch vorraus das du einen computer dort zu stehen hast in vorm eines receivers, der hat auch eine cpu, mainboard, ram, tv-karte bzw. tuner und ein betriebsystem.

    ansonsten muss ich mich ganz klar gegen den fernsehr entscheiden, da ich sonst meinen beruf aufgeben müsste.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich würde eher sagen das sich beide Geräte wandeln werden.
    Der Fernseher und der Computer werden eins werden.
    Computer,so wie sie heute üblich sind,werden nach und nach verschwinden.
    Tastatur und Maus werden überflüssig.
    Spracheingabe o.ä. wird dann gang und gebe sein.
    Der Fernseher wandelt sich zum Multimediagerät,was teilweise heute schon möglich ist.
    Der Pc als solcher,wird dann nur noch im Museum zu begaffen sein.:)
     
  5. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Naja, der PC hat teilweise den Fernseher schon verdrängt. DVD schauen auf dem PC ist möglich. Alle Gratis Fernsehsender anzuschauen ist ohne weiteres möglich(ich liebe zatoo :-D). Also rein technisch gesehen, bräuchete ich Ihn nicht mehr. Zudem gibt es ja auch schon Beamer, die das Bild in hochauflösender Qualität auf eine Weise Wand rüberbringen. also richtiges Kino Feeling.
     
  6. #6 abcd_pc_, 27.06.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Also ich bin viel lieber am PC als am TV (außer an meinem Fernseher-PC, da bin ich oft dran).

    An meinem PC guck ich auch TV und nehm es auf. Am PC kann man eigentlich sogar noch mehr machen als was man mit einem normalen Fernseher machen kann. Ein normaler TV kann nicht aufnehmen. Am PC gehts.
     
  7. #7 HalbleiterFreak, 27.06.2009
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde immer eine Tastatur verwenden. Alleine schon, um damit die shell bedienen zu können^^

    Ich denke eher, dass das klassische Fernsehen immer mehr verschwindet, man stellt sich sein Fernsehen selber online an, Filme, Berichte auf Abruf usw.
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde eine Kombination aus TV und PC sehr angenehm ^^ Tv-Karte in den PC, PC via HDMI Kabel mit 46" TV verbinden und ab geht die Post :D Auch bei games xD

    So richtig vergleichen kann man die 2 Geräte ja sowieso nicht, da der Tv ja eigneltich "nuR" ein Wiedergabegerät und hat somit sehr wenig bis garnichts mit einem PC zu tun. Ein passenderer Vergleich wäre PC vs Konsole oder Tv vs Monitor vs Beamer o.Ä!

    Aber ich denke auch in dieselbe Richtung wie Opa, dass zur gegeneben Zeit so gut wie ALLES in Sachen Multimedia über mehr oder weniger ein Gerät "laufen" wird. Könnte mir das so vorstellen, dass ein Beamer mit einem eigenen "Server" Verbunden ist, auf dem man auf irgendeine futuristische Art zugreifen kann :D

    Die Frage, worauf man lieber verzichten würde zu benatworten ist daher etwas schwer, da es in meinen Augen eiegnltich keinen Zusammenhang zwischen den 2 Geräten gibt. Sie erfüllen beide vollkommen andere Funktionen, aber wenn ich ne TV-Karte und nen schön großen Monitor hätte, würd' ich wohl den Fernseher in den Wind schießen ^^
     
  9. #9 PolishStyler, 30.06.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    heutzutage gibts ja schon ultraflache tvs ich denke in nächster zeit werden sie sich noch u einiges verändern
     
Thema:

PC versus TV

Die Seite wird geladen...

PC versus TV - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...