pc verlangt Datei:/1386,aber findet diese auf cd nicht

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von grosservolker, 08.03.2008.

  1. #1 grosservolker, 08.03.2008
    grosservolker

    grosservolker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    guten tag zusammen.hab mir bei ebay eine notebook YAKUMO gekauft,mit 2 festplatten.nun ist er angekommen,aber erst jetzt hab ich erfahren das er einen unbekannten vierus auf der 60 gb platte habe.wollte reparatur duchführen,geht auch in setup,verlangt dan cd mit sp 2.wen man diese dan einlegt,verlangt der pc datei asms wird benötigt.klick ich auf ok,steht da D:/1386 und nichts geht mehr,ab und zu kommt dan kurz vor alleinigen neustart eine blaue seite im hintergrund mit zahlen,ist aber so schnell weg,das man es nicht lesen kann.die andere platte,40 gb ist lehr.will man sie bespielen,kommt nach langer zeit des schwarzen seite,...technische info:XXX STOP:OXOOOOOO7B (OXF894C528,OXOOOOO34,OXOOOOOOOO,OXOOOOOOOO)soll in CHKDSK/F. gehen,nach neustart,aber wie soll das den gehen,komme ja niergens rein??kann mir bitte jemand helfen?bitte,die sachen hier haben jeden cent geschluckt den ich hatte,reparatur unmöglich zu finanzieren,ja ja,ebay machts möglich ;.( gruss u dank volker
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Anstelle der Reparatur würde ich eine komplette Neuinstallation durchführen und dabei die vorhandenen Partitionen restlos löschen und neu erstellen.

    Nur dadurch kannst du dir sicher sein, dass eventuell auf den Datenträgern vorhandenes digitales Ungeziefer wirklich zerstört wird.
    Reparaturinstallationen eines infizierten Systems - wenn man nicht weiss, welche Viren da wirklich drauf waren - sind völlig unsicher.
     
  4. #3 grosservolker, 08.03.2008
    grosservolker

    grosservolker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke dir,..aber...das hab ich ja versucht,dan kommt diese blaue seite,auf der er dan stehen bleibt....,...technische info:XXX STOP XOOOOOO7B (OXF894C528,OXOOOOO34,OXOOOOOOOO,OXOOOOOOOO)soll in CHKDSK/F. gehen,nach neustart,aber wie soll das den gehen,komme ja niergens rein,neu von cd starten geht auch nicht.
     
  5. #4 grosservolker, 08.03.2008
    grosservolker

    grosservolker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    kann es sein,das sich ein virus in der bios reingesetzt hat??wie bekomme ich den dan wieder raus??bios batterie abmachen??wie lange??
     
  6. #5 xandros, 08.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    0x0000007B: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

    Mögliche Ursache:

    1. Defekte Platte und/oder Controller
    2. Ein Ressourcenkonflikt liegt vor.
    3. Falsche BIOS-Einstellungen oder veraltete BIOS-Version.
    4. BIOS oder Firmware des Controllers (z. B. SCSI-Controllers) wurde erneuert.

    Mögliche Lösungsansätze:

    1. Platte und/oder Controller testen.
    2. Ressourcen (IRQ- und/oder E/A) überprüfen.
    3. BIOS-Einstellungen überprüfen / BIOS-Update durchführen.
    4. BIOS oder Firmware Update des Controllers auf frühere Version updaten.


    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;324103

    auf die Reparaturkonsole, die du über die Windows-CD erreichst, kommst du schon.
    Hier ist eine bebilderte "Kurzanleitung", wie du die Konsole erreichen kannst.
    http://www.winboard.org/forum/dokumentationen/76089-how-windows-xp-reparaturkonsole-booten.html
     
  7. #6 grosservolker, 08.03.2008
    grosservolker

    grosservolker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,nett von dir,das du mir helfen möchtest.aber,irgendwie reden wir aneinander vorbei ,scheint mir.also,ich habe 2 festplatten,auf einer wurde angeblich ein virus gemeldet,also versuchte der vorbesitzer,von cd zu reparieren,ging auch,wem man den pc startet,kommt das windows bild,neuer setup wird gestartet,fährt hoch,dan verlangt er die cd mit sp 2,bekommt er auch,dan kommt,die daxtei `asms wird benötigt,wen man ok kommt,D:/1386 wird benötigt, drückt man auf ok, gehts nicht weiter,auch kein zugriff auf cd inhalt möglich. bei der 2 festplatte,diese ist leer u formatiert,(auch wen man über boot von cd geht)kommt fehlermeldung : Es wurde ein problem fesztgestellt.windos wurde heruntergefahren ,damit der computer nicht beschädigt wird.wen die fehlermeldung zum ersten mal angezeigt wird,sollten sie den pc neu starten,wen diese meldung weiterhin angezeigt wird,müssen sie folgende schritte folgen: überprüfen sie den pc auf vieren(HATTE ER,VIEREN,ABER WIE SOLL MAN DAS PRÜFEN??)entfernen sie alle neu insterlierten festplatten,festplattenkontroller.stellen sie sicher,das die festplatte richtig konfiguriert u beendet ist.führen sie CHKDSK/F aus,um festzustellen,ob die festplatte beschädigt ist(ist sie nicht,läuft auf anderem notebook auch)und starten sie anschliesend den pc erneut. technische information.....(3 STERNE) STOP:0x0000007B(0xF894C528,0xC0000034,0x00000000,0x00000000)....das steht dan da,nichts wo man weiter drücken könnte,auch neu von cd botten geht leider nicht.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: pc verlangt Datei:/1386,aber findet diese auf cd nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datei1386

    ,
  2. xp fährt nicht mehr hoch und verlangt asms

Die Seite wird geladen...

pc verlangt Datei:/1386,aber findet diese auf cd nicht - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...