PC verhält sich sehr merkwürdig....nichts geht mehr ausser Linux Bootcd

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von menny, 11.11.2011.

  1. menny

    menny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich trage seit längerem ein gravierendes PC Problem mit mir rum, habe es aber noch nicht behoben.
    Wieos nicht?
    Im Internet habe ich nicht das richtige gefunden, und da ich noch Schüler bin, habe ich nicht das nötige Kleingeld für einen Spezialisten.

    Alles fing damit an, dass ich mir einen PC zusammenbauen lassen habe.
    Erst lief der PC super, bis nach 3500 Stunden die erste Festplatte ausviel.
    Ich habe eine neue erhalten, und ab da ging der Spaß schon los.
    Ich hatte noch nie windows auf einen PC gezogen und war mehr oder minder überfordert.
    Nachdem ich mich durch alles durchgewurschtelt habe, habe ich alles mögliche Instaliert... Auch die Treiber, lediglich die Chipsatztreiber hatte ich vergessen, was zur Folge hatte, dass USB 2.0 nicht ging... die Host Controller gingen nicht und kein USB Gerät wurde erkannt.
    Irgentwann hatte ich zu viel, und habe win nochmal draufgezogen und alles richtig gemacht (juhu!).
    Windows XP schnurrte super, und nach einer gewissen Zeit habe ich mir eine TV Karte gekauft (Technisat Skystar HD2 PCI).
    Mit dieser Karte gingen die Probleme erst richtig los...
    Da der Treiber keine Signbatur etc hatte, vertrug er sich nicht wirklich mit XP und den anderen Treibern, sodass es ab und an zu einem Bluescreen kam.
    Dann ist wieder die Festplatte durchgebrannt (diesmal nur 3200 Stunden) und ich habe WIn nochmal draufgezogen.
    Ab dann ging eigentlich überhaupt nichts mehr.
    Ich habe win etc sauber draufgezogen, und es lief auch eine Woche stabild, maximal 2.. danach musste ich win wieder draufzziehen... das ganze Spektakel habe ich 6 mal mitgemacht, und dann habe ich einen Schlussstrich gezogen und die TV Karte rausgenommen.
    Dann ging es auch erst wieder, aber nach einem neustart war alles wieder "kaputt".
    Jezt schreibe ich euch mal wie die jetzige Situation ist:

    - WIndows braucht extrem lange zum hochfahren (HDD ist aber io), und hängt nach dem Start softrt. Dann kommt ein Bluescreen.:
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_ OR_EQUAL
    und dann steht da noch was von atapi.sys
    und das obwohl ich alle Treiber installiert habe...

    Ich habe irgentwie Angst, das mein Mainboard kaputt ist, da das Logo vom Mainboard auf einmal viel länger angezeigt wird, und vorher noch geschrieben steht, dass irgentwas fehlt...

    Was ebenfalls merkwürdig ist, ist, das es bei einem von 25 PC Starts keine Probleme gibt und er ordentlich läuft, danach geht wieder gar nichts.

    So, also wollte ich heute wieder win neu draufmachen, doch ging diesmal nichtmal das...
    Nachdem die win cd etc fertig war und ich die Platte formatieren wollte (normal) fing der gar nicht mit dem formatieren an, sondern blieb eine Std auf 0%... beim 2. mal auch...
    Dann habe ich auf Schnellformatierung gemacht, er ging sofort auf 20% und dann kam auf einmal ein Bluescreen mit dieser Meldung:
    Page_Fault_In_Nonpaged_Area

    So, dann nach unzähligen Versuchen hat er das formatieren endlich geschafft, und er begann mit der Windowsinstallation...
    Doch da lauerte das nächste Problem.... Die Installation kam in 5 Stunden nicht 1% vorwärts!!!!!
    Ich habe es abgebrochen, und jezt geht die WIndows CD auch niicht mehr....
    Er merkt zwar, das er von der CD Boote soll, aber er macht nichts mehr...
    Schwarzer Bildschirm + oben links das blinkende Teil....

    Das enzigste was geht, ist meine Computerbild Notfall CD wo ein Linux drauf ist, was jezt gerade läuft...

    Ich hab hgaklt das Mainboard im Verdacht, aber es ist ja komisch, dass dann das selbstbootende Linux läuft,,,,

    Oder kann es sein, dass ich einen Treiber auf das Mainboard selbst ziehen muss, damit es ordentlich mit der HDD "kommuniziert".
    Komisch daran ist nur, das es ja ab und an mal funktioniert.
    Sry Leute, ich bin total Aufgebracht und weiß echt nicht mehr was ich amchen soll.
    Ich ahbe damals für den PC 700€ bezahlt, und eigentlich nach der ersten festplatte nur noch Probele gehabt :(

    Hier noch ein paar Infos zum System:

    XP 32 bit
    4 GB Ram
    Nvidia 9800 GT
    Asus P5Q
    Intel E8400

    Danke...
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 11.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das fehlen der Signatur hat nichts mit der Vertraeglichkeit zu XP oder anderen Treibern zu tun. Das besagt lediglich, dass Technisat den Treiber nicht fuer teures Geld von Microsoft hat signieren lassen, wodurch diese Kosten auch nicht an den Endkunden im Preis fuer die TV-Karte weitergegeben werden.

    Wie man aus dem weiteren Text entnehmen kann, bestehen bereits ohne die TV-Karte und deren Treiber gravierende Konflikte in deiner Windows-Installation, die wohl primaer auf fehlerhafte oder falsche Treiber fuer die vorhandenen Komponenten oder auch auf inkompatible Hardware (z.B. wenn der RAM nicht richtig zum Mainboard passt - nicht jeder RAM der technisch passt muss auch fehlerfrei arbeiten!).
    Auch digitale Schaedlinge wuerde ich pauschal nicht ausschliessen.

    Und deine Systemauflistung bestaetigt meine Vermutung mit fehlerhaften/falschen Treibern auch noch.
    Windows XP 32bit.... welches ServicePack?
    4GB RAM.... welche Modulgroessen von welchem Hersteller mit welchen Modulnummern und stehen diese Module in der Memory-QVL deines Asus-Mainboards?
    NVidia 9800 GT ist die Bezeichnung des Grafikchips. Von wem stammt die Karte und woher der verwendete Treiber? (Hoffentlich vom Kartenhersteller und nicht von NVidia!)
    Mainboard und CPU sind dagegen aussagekraeftig.
    Das Netzteil darfst du uns auch noch nennen. (Angaben vom Typenschild)

    Fehlerhafte/falsche/defekte Treiber. In diesem Fall wurde atapi.sys angegeben, was bedeutet, dass etwas mit den Chipsatztreibern nicht stimmt.
    Deutet auf Probleme mit dem RAM hin.

    Nein! Auf dem Mainboard arbeitet beim Start das BIOS. Treiber gehoeren dagegen in das Betriebssystem.
     
  4. menny

    menny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wow,
    Ok, danke dir....
    Mhhh.
    Also ich nutze das SP3 mit allen Updates...
    Ich habe 2x2GB Ram Riegel, welche mit dem Mainboard arbeiten können, da ja vorher, bevor die erste Platte abgeschmiert ist, alles io war.
    Nun zu den Treibern:
    Als ich hab ein ganzes Paket an Kabeln und CDs mitbekommen... Darunter die Nvidia treiber CD (davon hab ich auch den Treiber) und die Asus CD, da habe ich Install All durchlaufen lassen.
    Von daher wundert es mich, das da etwas mit den Treibern nicht funktioniert.

    Aber was soll ich denn jezt amchen?
    Ich meine Windows ist von der Platte runter, aber ich kann es nicht wieder draufmachen...
    Zum einen installiert er nicht weiter, und zum anderen Bootet er die Win CD auf einmalnicht mehr -.-
     
  5. menny

    menny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute....
    Heute habe ich den BIOS Reset durchgeführt, und es hat auch soweit geklappt (-> Musste Uhr wieder einstellen..Lüfter laufen schneller etc.).

    Das Problem ist nur, dass er jezt von keiner CD bootet! Weder die win CD, noch die von Linux....
    Eerst hab ich die Reihenfolge so geändert, dass er zuerst von der CD booten soll, was er aber nicht macht, siondern von der Platte bootet (wo die abgebrochene win Installation drauf ist... Error).
    Dann habe ich die Reihenfolge so geändert, dass er NUR die CD booten darf, aber dann kommt halt die Meldung, dass kein Bootfähiges Medium gefunden wurde, was tun? :(

    Ach und nochwas...
    Was beim starten des PCs noch vor dem Logo steht, heißt so viel wie:
    ERROR 15644919494769494 Express Gate Treiber ist nicht vorhanden.. Bitte installieren
    (die Errorzahl ist frei erfunden)
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: PC verhält sich sehr merkwürdig....nichts geht mehr ausser Linux Bootcd
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arbeitsspeicher defekt bluescreen atapi.sys

    ,
  2. atapi.sys

Die Seite wird geladen...

PC verhält sich sehr merkwürdig....nichts geht mehr ausser Linux Bootcd - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...