Pc-Upgrade

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Learcor, 30.10.2012.

  1. #1 Learcor, 30.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2012
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Guten Abend Modernboardler,

    mein Pc hat nun schon einige Jahre auf den Buckel und so wird es nun langsam Zeit für eine Kernsanierung.


    Zunächst meine aktuelle Hardware:

    CPU: Intel Core2Quad Q9300
    CPU-Kühler: Alpenföhn Matterhorn
    MoBo: Foxconn G41MX-K 2.0
    RAM: 2x2Gb DDR2 Kingston 800Mhz
    NT: Corsair 550VX
    GraKa: Gainward GTX 570 Phantom
    Festplatten: 2x500Gb Seagate Barracuda
    Gehäuse: Lancool K62


    Gehäuse, Grafikkarte, Netzteil, sowie eventuell Festplatten werden übernommen, wobei ich noch am überlegen bin mir statt den 2 Festplatten eine große zu kaufen (SSD wird nächstes Jahr folgen).

    Nun auf jedenfall wollte ich auf einen Intel Core i5 3570k updaten.
    Beim Mainboard dachte ich an ein Gigabyte GA-Z77X-UD3H.
    Nur beim RAM hab ich noch gar keine Vorstellung, denke aber, dass 8Gb auf alle Fälle reichen sollte.
    Außerdem würde mich interessieren ob ich meine CPU-Kühler auch auf einem neuen Board verbauen kann. Hab den noch bevor es den 1155 Sockel gab gekauft.


    Insgesamt wollte ich mir den ganzen Spaß nicht mehr als 500€ kosten lassen und Bestellt wird bei Mindfactory oder Caseking.

    Ich würde mich freuen wenn Ihr mir ein wenig unter die Arme greifen würdet und bedanke mich schon im Voraus für Eure Unterstützung!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Zemtexx, 30.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    CPU passt

    Das Board ist ein bisl zu teuer, dieses tut es genauso gut^^

    RAM

    Die Festplatten können locker mit übernommem werden

    Ein Anruf bei Alpenfön sollte es locker möglich machen, ein passendes Befestigungsmodul zu bekommen^^
     
  4. #3 Learcor, 30.10.2012
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Hmm, ich weiß nicht. Asrock ist mir nicht sympatisch. Außerdem hat das Gigabyte-Board intereesante Features wie z.B. das 3D-Bios.
     
  5. #4 Zemtexx, 30.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Learcor, 30.10.2012
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Naja, es geht hier ja nicht nur um das 3D-Bios. Das Board hat auch sonst eine gute Ausstattung.Ich sage nur Dual-Bios, Möglichkeit zur Spannungskotrolle am Board, ordentliches Layout, sprich genügend Platz für einen großen Kühler und und und.

    Das Board, dass du vorschlägst ist leider auch keine Option, da ich einen Soundchip brauche der mir ein 5.1 Signal ausgeben kann.
     
  7. #6 Zemtexx, 30.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Was soll man mit Dual Bios?? Vernünftig die Spannung einstellen kann man mit jedem Z77 Board. Auch jeder Kühler passt überall drauf, die sind genormt.

    Gute Ausstattung ist ein gutes Stichwort. Teure Boards haben lediglich mehr Anschlüsse parat. Welche man zu 99,5% bei einem vernünftig konfigurierten Gaming-PC eh nie brauchen wird.

    Das von mir oben verlinkte Board kann natürlich 5.1 ausgeben.. Wenn du digitale Anschlüsse brauchst, dann ist dieses sehr interessant..

    MSI Z77A-G45, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (7752-010R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Werde dann jetzt auch aufhören, dich davon zu überzeugen kein Geld zum Fenster raus zu werfen. Scheinst in dieser Hinsicht sehr Beratungsresistent zu sein^^
     
  8. #7 Learcor, 31.10.2012
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Na beratungsresistent würde ich mich jetzt nicht nennen. Ich spare nur ungern an den flaschen Stellen und 140 Euro sind für ein vernünftiges Board nicht zuviel.
    Dualbiosistin den Fällen praktisch wenn ein Biosupdate oder Übertaktungsversuchschief geht bzw.nicht stabil läuft.

    Und um nochmals auf den Audiochip zurück zu kommen, der muss mir ein 5.1Signal über 3,5 Klinkenstecker ausgeben und das kann das vorgeschlagene Board sicher nicht.

    Das MSI Board schau ich mir morgen in aller Ruhe an.
     
  9. #8 Zemtexx, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    über 1 Klinkenstecker geht 5.1 sowieso nicht. Es kommen pro Klinke 2 Kanäle raus. Also braucht man für 5.1 = 6 Kanäle. Entsprechend sind 6 Kanäle 3 Klinke-Stecker..schau mal wieviele Klinken Stecker das erste Board hatte.:p


    Was genau hast du denn mit dem Sound vor?? Was soll da angeschlossen werden?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Wurstsalat, 31.10.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du so einen großen Wert auf sound legst,nimm das zuerst vorgeschlagende Board von Zemtexx mit eienr ordentlichen Soundkarte..Davon ahst du mehr.^^

    BTW: Es gibt auch Virtuelles 7.1, das bruacht nur 1 Klinke. :)
     
  12. #10 Zemtexx, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    naja wird aber niemals echtes 5.1/7.1 Feeling ersetzen können. Hab das selber schon mal ausprobiert, kannste voll vergessen^^MMn nur Flickschusterei. Mit echtem Surround Sound hat das sehr wenig zu tun. Du meinst sicherlich sowas...Glaubt mir es macht ein riesen Unterschied wenn der Ton wirklich von hinten kommt anstatt nur virtuell^^

    Ne extra Soundkarte braucht man auch nicht, das MSI hat alles was man/Frau braucht.
     
Thema: Pc-Upgrade
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spannungskotrolle

    ,
  2. pc upgrade boards

    ,
  3. spd-voltage

    ,
  4. bios einstellung g41mx-k 2.0
Die Seite wird geladen...

Pc-Upgrade - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...