PC updaten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Sandro1234, 17.09.2015.

  1. #1 Sandro1234, 17.09.2015
    Sandro1234

    Sandro1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Der feine Herr ausm K&M hat mir folgende Teile Angeboten: i5 4460 PC 1150 6 MB Cache 3,2 GHz, ASRock H97 Pro 4 1150 ATX, DDR 3 8GB 1600 CL9 und Samsung EVO850 SSD 250 GB empholen. In Moment habe ich eine AMD Radeon HD5800 Graka und ein gutes Netzteil ist auch vorhanden. Ich würde natürlich auch ein bisschen mehr ausgeben. Was könnt ihr da empfehlen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 17.09.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Die Teile die empfohlen wurden sind in Ordnung - ist nur die Frage was du damit machen willst bzw. wofür du den PC brauchst? Also:

    - Wie hoch ist dein Budget?
    - Was brauchst du alles?
    - Was willst du mit dem PC machen?
    - etc.
     
  4. #3 Sandro1234, 17.09.2015
    Sandro1234

    Sandro1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort :). In erster Linie will ich nicht das mein Pc 10 Jahre hochfährt und als am Laden ist wie ein verrückter. Die neuesten Games würde ich schon spielen wollen, Musik hören und im Internet surfen. Das muss jetzt auch nicht auf Höchster Grafikstufe sein. Hab auch noch eine Konsole daheim von daher würde ich um die 500-600 € ausgeben. Das problem ist nur ich kann die Teile nicht selber einbauen :S. Ich müsste dann auch zum Elektrofachmann fahren und die verlangen um die 50 €. Also das Board, die Festplatte, der Arbeitsspeicher und den CPU würde ich erstmal erneuern. Ich weiß nicht ob ich eine neue Grakka brauche.
     
  5. #4 Painschkes, 17.09.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Also das einbauen ist echt nicht schwer..aber gut..wenn dir das lieber ist, ist das auch in Ordnung.

    Man kann schon noch etwas sparen - das würde dann so aussehen: Warenkorb - das sollte also schonmal etwas günstiger sein als die Kombi die dir Empfohlen wurde..und dabei hast du eigentlich die selbe Leistung.

    Jetzt wären noch ~250€ für eine Grafikkarte machbar - da wäre dann noch eine R9 380 drin - ob du sie brauchst musst du entscheiden.
     
  6. #5 Sandro1234, 17.09.2015
    Sandro1234

    Sandro1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ein guten CPU Kühler habe ich auch noch. Der müsste hoffentlich passen. Hört sich alles sehr gut an ;D. Wegen der Grakka kann ich es mir noch überlegen. Gibt es auch ein Video wo man alles erklärt bekommt :D? Danke nochmal
     
  7. #6 Painschkes, 17.09.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Welchen CPU-Kühler hast du denn? Dann kann man dir die Frage ob es passt beantworten.

    Ein Video wo genau was erklärt wird?

    Immer gern. :)
     
  8. #7 Sandro1234, 17.09.2015
    Sandro1234

    Sandro1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Puhhh...Ich habe meine Rechnung aus 2010 rausgesucht :D. Netzteil: be quiet Straight Power 680W BN123 und CPU Kühler: Scythe Mugen 2 Universal Kühler. Ja das wäre nicht schlecht ;D.
     
  9. #8 Painschkes, 17.09.2015
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Jup, der Kühler passt und das Netzteil ist vollkommen ausreichend.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Sandro1234, 17.09.2015
    Sandro1234

    Sandro1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar ;D
     
  12. #10 Sandro1234, 17.09.2015
    Sandro1234

    Sandro1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
Thema:

PC updaten

Die Seite wird geladen...

PC updaten - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...