Pc und Bildschirm für WoW

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Gandalf der blaue, 25.09.2011.

  1. #1 Gandalf der blaue, 25.09.2011
    Gandalf der blaue

    Gandalf der blaue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde mir gerne einen Desktop PC bei Hardwareversand zusammenstellen und zusammenbauen lassen. Primär wird er dazu verwendet WoW zu spielen und im Internet zu surfen. Das Erste sollte auch mit maximalen Grafikeinstellungen machbar sein bei mindestens ~ 40 FpS. Bei topaktuellen Spielen und kommenden reichen mittlere Einstellungen ruckelfrei aus.
    Ein festes Budget habe ich eigentlich nicht, da ich nicht genau einschätzen kann wie teuer das wird. Aber es wäre cool, wenn der Rechner mit Bildschirm für 700-800 machbar wären.
    Bei dem Bildschirm habe ich fast keine Ahnung worauf es ankommt, es sollten nur mindestens 23 Zoll sein. Ein niedriger Stromverbrauch wäre ein Punkt der überzeugt, sonst wäre ich dankbar wenn mich einer aufklären könnte was ein Bildschirm so brauch ^^

    Zu den Bestandteilen des Rechners habe ich schon im Forum und Internet rum gesucht, und bin an ein paar Modellen hängengeblieben die immer wieder auftauchen.

    Beim Prozessor wären das der i5 2500, i7 2600 und der AMD Phenom II X6 1100T. Der i5 scheint preisleistungstechnisch das nonplusultra zu sein, stellt sich mir die Frage bei welchen Anwendungen merkt man den Unterschied zum I7, und welchen Vorteil hat der 3. Prozessor durch seine 3 Kerne?

    Beim Arbeitsspeicher habe ich gelesen dass 4 GB vollkommen ausreichen zum Zocken, aber sollte ich lieber auf Nummer sicher gehen und 8 GB einbauen, da ich an dem PC nicht rumschrauben will und der Rechner eigtl so 3 Jahre halten sollte, und ja eventuell demnächst Spiele soviel Arbeitsspeicher brauchen? Der kostet ja ohnehin nicht soviel wenn ich das richtig sehe. Welche Anwendungen brauchen überhaupt viel Arbeitsspeicher?

    Bei der Grafikkarte bin mir auch unsicher, sämtliche Rechner die ich bisher gekauft habe hatten irgendwie ne scheiß Grafikkarte. Oft vorgeschlagen wird die GTX 560 Ti Oc oder so, ist die für die Zwecke ausreichend?

    Von den ganzen restlichen Bestandteilen habe ich keinen Schimmer. Der Lüfter muss nicht unbedingt komplett leise sein unter Volllast, und wie Übertakten geht weiß ich nicht^^

    Ist nen ganz schön langer Text geworden, aber danke schonmal fürs eventuelle Feedback ^^

    mfg Gandalf der blaue
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 25.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Muss man nicht verstehen koennen? Der i5 verwendet 4 Kerne......
    grafikintensiven Anwendungen, wenn ein I7 in Verbindung mit dem richtigen Mainboard und Chipsatz seine integrierte Grafikloesung zur Unterstuetzung fuer die Grafikkarte hinzuziehen kann; wenn mehr gleichzeitige Threads benoetigt werden, wenn eine hoehere Taktrate gebraucht wird, wenn die Anwendungen rechenintensiv sind und dabei ein hoeherer Cache im Prozessor die Performance erheblich steigern kann.....
    Nicht nur dabei, sondern generell immer, wenn nicht gerade sehr speicherfressende Anwendungen (z.B. CAD, Videoschnitt, Rendering) betrieben werden. Aus Kostensicht ist es allerdings schon sinnvoll, sich jetzt gleich 8GB zuzulegen. Dann entfaellt das Aufruesten und Experimentieren, wenn man die bereits vorhandenen Module nicht mehr findet.
    Welche genau? Das ist nur die Bezeichnung des NVidia-Chips. Die Karten der Kartenhersteller jedoch haben unterschiedliche Eigenschaften!
     
  4. #3 Gandalf der blaue, 25.09.2011
    Gandalf der blaue

    Gandalf der blaue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oh, das ging ja flott^^

    Beim Prozessor hatte ich mich verschrieben, sollte heißen 6 Kerne und sich auf den AMD Phenom II X6 1100T beziehen, sorry^^
    Gut dann wär das beim Arbeitsspeicher ja geklärt, werden dann wohl 8 Gb. Wenn das nur der Grafikchip ist dann weiß ich auch nicht was für eine Grafikkarte ich nehmen soll, was würdest du denn für eine vorschlagen die angemessen ist?


    mfg Gandalf der blaue
     
  5. #4 xandros, 25.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gainward GTX560Ti Phantom 1GB hardwareversand.de - Artikel-Information - Gainward GeForce GTX 560 Ti Phantom, 1GB GDDR5
    oder Gigabyte GTX560Ti OC 1GB hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    Dafuer wuerde sich dann ein Asus-Mainboard der P8-Serie anbieten.
    Willst du einen I5 oder I7 (nicht die K-Serie) verwenden, dann P8P67 oder P8H67. Fuer die K-Serien bietet sich ein P8Z68 an.

    Fuer einen AMD Phenom X6 waere als Mainboard ein Asus M5A87TD/M5A88V-Evo oder hoeher interessant (eventuell sogar ein M5A99X-Evo), wobei sich hier dann aber eine Grafikkarte mit ATI-Chip eher anbietet. Z.B. eine Sapphire Vapor-X HD6870 1GB hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire VAPOR-X HD6870 1G GDDR5 PCI-E DL-DVI-I+SL-DVI-D / HDMI / DUAL MINI DP
     
  6. #5 Gandalf der blaue, 25.09.2011
    Gandalf der blaue

    Gandalf der blaue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 weltbesiedler, 26.09.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Den RAM kannst du nehmen. Meinst du einen Kühler für die CPU? Da bleibt entweder der mitgelieferte Box oder ein Mugen3 ( würde ich jetzt spontan empfehlen ).
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Pc und Bildschirm für WoW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 40 zoll pc monitor world of warcraft

    ,
  2. asus m5a88v gehäuselüfter anschliessen

    ,
  3. wow gandalf der blaue

Die Seite wird geladen...

Pc und Bildschirm für WoW - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...