PC stürzt wiederholt ab --> RAM???

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Josnapnas, 22.06.2015.

  1. #1 Josnapnas, 22.06.2015
    Josnapnas

    Josnapnas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    mein PC hat ein Problem und zwar stürzt er bei etwas höheren Belastungen ständig ab, teilweise schon beim Arbeiten mit Word, Citavi und Chrome, reproduzierbar nach 1, 2 Minuten beim Öffnen von Spielen wie Anno 1404 (nicht so wahnsinnig kompliziert eigentlich und ging auf dem PC auch schon).
    Mein Verdacht fällt auf den RAM. Er wird auch ziemlich warm, besonders verglichen mit dem restlichen Laptop. Zunächst habe ich die beiden RAM-Blöcke einzeln getestet mit dem Spiel, bei beiden stürzt er gleichermaßen noch 1-2 min ab.
    Daher habe ich Memtest86+ V5.01 laufen lassen, aber auch dabei stürzt mein PC nach 2-3 min ab. Das Bild im Anhang zeigt die Anzeige kurz vor dem Absturz.

    Hat einer eine andere Idee woran das liegen könnte, beziehungsweise eine Idee, wie ich das mit dem Arbeitsspeicher überprüfen kann?

    Mein System:
    Win7 Home Premium, 64 Bit
    Intel Core i5 M460
    4 GB Arbeitsspeicher

    Beste Grüße

    upload_2015-6-22_19-20-45.png
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Was verstehst du denn unter abstürzen?
     
  4. #3 stockcarpilot, 22.06.2015
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Der Prozessor darf eine max. Temperatur von 105 Grad haben. Deute ich das richtig, das in deinem Bild 104 Grad steht?
    Bin mir aber nicht sicher, ob dieses die Ist-Temperatur sein soll. Wenn deine Kiste wirklich diese Temperatur haben sollte, würde ich den Kühler auf Verunreinigungen kontrollieren.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das ist nicht mal annähernd ein System :rolleyes: aber lass mich raten: Acer?
    Die Kiste wird viel zu heiß, wahrscheinlich mit Wollmäusen verfüllt.
     
  6. #5 Datachauffeur, 22.06.2015
    Datachauffeur

    Datachauffeur Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Hi, schau mal in den Systeminformationen nach, Problemgeräte auf der linken Seite anklicken und vorher auf der rechten Seite nach der Menge des verbauten/verfügbaren RAM sehen.
    Sollte es zu wenig RAM sein, könnte eine Auslagerungsdatei helfen aber vorsichtig, dies ist nur bei mechanischen HDs zu empfehlen und nicht bei SSDs.
     
  7. #6 xandros, 22.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... ist im Besitz einer Ereignisanzeige. Darin protokolliert Windows alle zur Laufzeit auftretenden Fehler und auch die Abstürze, sofern es dazu noch Gelegenheit hatte!
    Hierin solltest du zuerst mal nachsehen, was dein Rechner denn so alles bemängelt. So lassen sich diverse Fehlerquellen (wenn auch nicht immer genau bestimmen, aber) zumindest eingrenzen.

    ... ist auf dem Bild zu sehen! 2x Samsung M471B5673FH0 CH9 2GB-Module.
    lass mich raten.... das hast du am Monitoraufdruck erkannt. ;)
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Nein, das habe ich jetzt erst nach deinem Hinweis gesehen :D Acer ist doch bekannt für perfekte Kühlung ;)
    Woher wurde das denn abgeschrieben? Die Quelle muss wohl schon paar Jährchen auf dem Buckel haben. :cool:
     
  9. #8 xandros, 23.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kann ich nur unterschreiben.
    Mein Acer hat zum Glück nur Büro- und Entwicklungsaufgaben zu bewältigen. Bei Games ist nach spätestens 30 Minuten die Notabschaltung erreicht.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Josnapnas, 23.06.2015
    Josnapnas

    Josnapnas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wow, danke erstmal für so viele Antworten. Ich versuche alle Nachfragen so gut ich kann zu beantworten.
    Um die dominanteste Diskussion hier gleich mal im Keim zu ersticken: Nein, es ist kein Acer (der Laptop, der Bildschirm in der Tat schon). Es ist ein Lenovo B560.
    Unter Abstürzen verstehe ich, dass der Bildschirm schwarz wird, es ein leises Klicken gibt und ein, zwei Sekunden später ist der PC aus.
    RAM ist mit 4GB zwar nicht gerade viel, aber er hat eigentlich gereicht, er wird auch fast nie (bei dem was ich mache), besonders langsam oder hängt sich auf. Er schaltet sich halt nur manchmal ab. Verbaut ist eine SSD.
    Hab meinen Laptop gerade nochmal abstürzen lassen, in der Ereignisanzeige taucht kein kritischer Fehler auf. Einige Fehler und Warnungen, die kann ich allerdings nicht alle deuten.
    Tja, die Temperatur. Ich hatte vor knapp einem Jahr schon mal ein ähnliches Problem. Damals wurde der Laptop ganz eindeutig zu heiß, und stürzte daher ab. Das konnte ich auch z.B. durch Kühlung mit einem externen Lüfter beeinflussen. Das geht diesmal nicht. Damals war das Problem, dass die Wärmeleitpaste weggetrocknet war. Die habe ich erneuert. Sollte ja eigentlich mehr als ein Jahr halten und zudem wird der Laptop diesmal ganz eindutig an einer anderen Stelle warm. Hab eben auch noch Coretemp mitlaufen lassen, hier die Anzeige in der Sekunde vor dem Absturz. Die maximal Temperatur wurde nur einmal beim Starten erreicht, danach hat sich das zwischen 70 und 80° eingependelt. Abgestürzt ist er trotzdem.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
     
  12. #10 Josnapnas, 23.06.2015
    Josnapnas

    Josnapnas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tja, das mit dem Bild hat ja nicht so gut geklappt und doppelt gepostet ist es auch noch - Erfolg auf der ganzen Linie. Hier zumindest noch das Bild:

    upload_2015-6-23_11-6-3.png
     
Thema:

PC stürzt wiederholt ab --> RAM???

Die Seite wird geladen...

PC stürzt wiederholt ab --> RAM??? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...