PC stürzt in unregelmäßigen Abständen ab

Diskutiere PC stürzt in unregelmäßigen Abständen ab im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; So, da ich nun schon ewig auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem bin, habe ich mich dazu entschlossen mich auf dieser Website...

  1. #1 soukhstar, 07.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2016
    soukhstar

    soukhstar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    So,
    da ich nun schon ewig auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem bin, habe ich mich dazu entschlossen mich auf dieser Website anzumelden. Es geht um meinen Desktop Pc:
    In unregelmäßigen Abständen stürzt dieser mit einem lauten hängendem Geräusch ab. Der Bildschirm friert ein und man ist nicht mehr in der Lage Anweisungen zu geben. Um den Pc weiter zu verwenden muss man den Netzschalter betätigen und ihn neustarten. Ich habe schon zahlreiche Test versucht und bin zu keinem Aussagekräftigem Ergebnis gekommen. Treiber wurden neuinstalliert. Der PC wurde im Mai 2015 bei ONE.de bestellt.

    Anmerkungen:
    -Sobald ein obenbeschriebener Crash stattfindet kann man das DVD-Laufwerk noch rausfahren
    -Memtest findet keine Fehler
    -HD tune findet keine Fehler

    Pc-Eigenschaften:
    Betriebssystem: Windows 10 Home
    Prozessor: AMD FX-4300 Quad Core Prozessor 3,80 GHz
    Arbeitsspeicher: 8182 DDR3 Single Channel
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970
    Hauptfestplatte: 120GB SSD SATA III PNY CS1311
    2te Festplatte: 1000GB SATA III 7200 Western Digital Blue WD10EZE
    Laufwerk: DVD+-RW Double Layer Brenner Laufwerk
    Soundkarte: Nicht vorhanden, Onboard Sound
    Netzteil: Corsair vs 450
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.02.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da es sich hierbei um den Grafikchip auf der Karte handelt..... Wie nennt sich die Karte und von welchem Hersteller stammt sie?
    Woher stammt der hierfür verwendete Treiber?

    Hersteller und Modellbezeichnung? (Lässt sich z.B. mit AIDA, CPU-Z oder auch Speedfan auslesen, alternativ Gehäuse öffnen und die Daten von den Speicherriegeln ablesen.)

    Was spricht die Ereignisanzeige?
     
  4. #3 soukhstar, 07.02.2016
    soukhstar

    soukhstar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    4096 MB NVIDIA Geforce GTX 970, DVI, miniHDMI, miniDP
    mehr Informationen konnte ich nicht finden.

    über den Arbeitsspeicher konnte ich nur das finden:
    DDR 3 SDRAM 8192MBytes
    Max Bandwidth: PC3-12800J(800 MHz)


    Ereignisanzeige:
    nach einem Absturz kann ich nur das hier finden:
    Windows-Protokolle>System:
    Ereignis-ID: 41, Quelle: Kernel-Power, Ebene: Kritisch
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
     
  5. #4 xandros, 07.02.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.334
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Protokolleintrag in der Ereignisanzeige liefert dir leider nur die Folge, aber nicht die Ursache.
    (Ursache wird man sich denken können, wenn du den Rechner abgeschaltet hast....)

    Dann schau mal auf der Karte nach - im Zweifelsfalle ausbauen und nach einem Hersteller suchen.
    (Ausnahme: Es handelt sich hier um einen Komplettrechner von z.B. Dell, HP, Packard Bell, Medion etc.)
     
  6. #5 MacFrog, 07.02.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    9
    Der fehler sagt nur , das der Rechner nicht normal runtergefahren wurde.
    Gerade die alten AMD FX Cpus sind schöne Hitzköpfe , würde mal mit einem Tool nach den Temperaturen schauen ;)
     
Thema: PC stürzt in unregelmäßigen Abständen ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc stürzt mit tv karte ab

Die Seite wird geladen...

PC stürzt in unregelmäßigen Abständen ab - Ähnliche Themen

  1. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  2. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  3. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  4. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...
  5. Corel X8 stürzt nach scan ab.

    Corel X8 stürzt nach scan ab.: Moin! Ich habe Corel X8 Home + student auf Win 7 64 Bit aufgespielt. Käuft alles prima, nur beim scannen kommt der Fehlerbericht: Corel X( Home +...