PC stürzt immer ab

Diskutiere PC stürzt immer ab im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo seid etwa 2 Wochen stüzt mein Pc oder Windows XP dauernd ab. Am Anfang ist er nur abgestürzt wenn ich gespielt habe aber mitlerweile stürzt...

  1. #1 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    seid etwa 2 Wochen stüzt mein Pc oder Windows XP dauernd ab. Am Anfang ist er nur abgestürzt wenn ich gespielt habe aber mitlerweile stürzt er auch einfach so ab. Manchmal nach wenigen Minuten, manchmal aber erst nach 2 Stunden. Meistens startet er automatisch neu, manchmal hängt er sich aber beim neustart auf, der PC ist an, aber er fährt nicht hoch. Am Anfang konnte ich das Problem umgehen indem ich alle Autostartprogramme rausgenommen habe und das Häkchen beim automatischen Neustart von Windows weggemacht habe.

    Virenscan mit AntiVir PE Classic habe ich schon gemacht. Datenträgerbereinigung auch schon. Sämtliche Fehlersuchen bei TuneUp Utilities habe ich eigentlich auch schon gemacht. Ich hatte gelesen das es an der Temperatur liegen kann. Die habe ich aber schon mit SpeedFan getestet. Die Temperatur von Winbond W83697 liegt bei 50 bis 52°C. Ist das kritisch?

    Manchmal erscheint auch ein Bluescreen, aber eher selten. Einmal war die Meldung Page_fault_in_nonpaged_area und es hätte wohl an der datei kmixer.sys liegen können. beim andern mal hat er die datei atapi.sys als möglichen verursacher genannt, mit der meldung: stop:0x0000008E

    Ich habe versucht die Audio Treiber neu zu installieren, aber leider finde ich im Internet keine treiber. Die Seite von C-Media hat die Seite mit den Driver im moment offline.

    Ich hoffe jemand kann mir helfen, ich bin schon am verzweifeln.

    Meine PC Daten stell ich gleich online, im moment macht er gerade die x-te systemüberprüfung
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    so, nun zu meinem System

    Prozessor: AMD Sempron(tm) 2800+2000MHz
    L2 Cache: 256 KB
    1000 MB RAM
    Mainboard: K7S41GX
    Grafikkarte: sis 741
    C-Media Wave Device v5.5

    Win XP Professional SP3

    hab ich irgendwas vergessen?
     
  4. #3 darkrider78, 22.11.2008
    darkrider78

    darkrider78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Meter geradeaus, dann links hinter der Ecke
    Hast du in der letzten zeit irgendwas geändert z.b. in der registry oder so?
     
  5. #4 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hmm... eigentlich nicht, erst als das problem schon da war hab ich bei tunup utilities die registry gereinigt

    ich hab meinem RAM erweitert aber das liegt etliche wochen zurück, daran kann es ja dann nicht liegen oder?
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    Ich glaube fast sicher, es ist das SP3. Wie lange ist es drauf und wann gab es das letzte Update?

    Wenn Du Dich mal schlau machen willst, nur mal die Google-Startseite anschauen.
    http://www.google.de/search?hl=de&q=sp3+probleme+mit+AMD&btnG=Google-Suche&meta=lr=lang_de
    Es gibt massive Probleme zwischen dem SP3 und AMD-Prozessoren - und nicht nur auf HP-Rechnern. In dieser Woche hatten wir alleine 3 Probleme, die genau den Deinen entsprechen. 2 x haben wir es gelöst, einmal nicht, weil der Hilfesuchende es nicht einma deinstallieren kann.

    Deswegen gebe ich allen den Rat, SP3 zu deinstallieren und die automatischen Updates zu deaktivieren. Es gibts weiß Gott andere Downloads, die diese Probleme nicht verursachen. Und das Sp3 ist nichts anderes, als das Sp2 mit allen gesammelten Updates der letzten 7 Jahre. Also wer ein System hat, das mit SP2 stabil läuft, kann man sich die UpdatePacks von www.winfuture.de ziehen. Gamit gibt es definitiv keine Probleme.
     
  7. #6 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @Sigi ... hmm, die antwort hört sich ziehmlich logisch an... nur leider kann ich die grad nicht gebrauchen ;( ... ich hab gerade eben c formatiert und xp neu installiert, nun hat die xp version schon sp 3 integriert... mist, nur leider ist er wieder abgestürzt

    leider weiß ich nicht mehr ganz genau wann ich sp3 installiert habe, ich werde mich aber mal auf die suche nach meiner alten xp cd machen

    danke jedenfalls
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi Anastasia,

    das Problem kann natürlich auch vom Slipstream kommen. Eventuell ist da ein Fehler eingebrannt worden. Aber egal. Such mal die alte XP-CD und installiere XP neu. Vorher bitte LAN-Kabel ziehen, damit "Onkel Bill" nicht gleich wieder ein ungefragtes Update startet :)

    Wenn die alte XP-CD SP2 drauf hat, ist es erst einmal so weit ok. Dann kannst Du sofort nach XP die Treiber für das Mainboard installieren. Wenn die CD "nur" SP1 hat, zuerst das SP2 von Winfuture ziehen und installieren (eventuell von eine anderen Rechner) Das dann installieren und danach die Mainboardtreiber!

    Hattest Du denn auch die XP-Partition gelöscht und neu angelegt und danach formatiert??
     
  9. #8 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte dieses automatische formatieren gemacht, also von der windows cd

    slipstream? was ist das?
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das nennt man den Vorgang, wenn das SP mit in die Installation-Routine eingebunden wird. Das SP wird sozusagen mit auf die CD "geslipptstreamed".

    Wenn Du es wissenschaflich lesen willst, hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Slipstreaming
     
  11. #10 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also das bios kann es nicht sein? beim googlen haben einige auf probleme im bios hingewiesen
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Anastasia,

    wir hatten ja vorhin schon das Vergrügen :) aber ich hatte vergessen, eine Bemerkung zu C-Media zu machen:

    Wenn Du einen Soundchip onboard hast, darfst Du nie zu C-Media gehen, sondern immer - und ausschließlich! - auf die Seite des Mainboard-Herstellers (oder, wenn es ein sog. Marken-PC ist von HP, Medion, Asus u.ä nur auf die Seite des PC-Herstellers)!! C-Media hat tausende von Treibern, quasi - jetzt übertreibe ich - für jedes Mainboard einen anderen.

    Deshalb wirst Du ja auch so intensiv nach dem Namen des Mainboards oder dem des Rechners gefragt, damit nur ja nichts schief geht.

    Besser und richtiger sind immer die Treiber von der Original Mainboard CD!
    Bitte dran denken!
     
  13. #12 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    klingt alles gut aber ich hatte kein handbuch oder cd damals zu dem pc dazu bekommen, deshalb weiß ich nicht an wem ich mich da wenden muss

    am liebsten würde ich gerade das ding aus dem fenster schmeißen, im moment fährt er gar nicht mehr richtig hoch, die geräuche sind alle da aber nix passiert
    danke Sigi das du so viel gedult mit mir hast :-D
     
  14. #13 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hmm... jetzt kommt wenigstens der startbildschirm, der hat dann irgendwie einen memory test gemacht und gefragt ob ich mit F2 dieses System Update(boot oder so ähnlich) machen will... dann hat er weiter gestartet und jetzt habe ich einen schwarzen bildschirm mit der aufschrift Enter CURRENT Passwort:

    da hab ich natürlich keine ahnung was für ein passwort der jetzt von mir will
     
  15. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Kein Problem. Bis 18h habe ich Zeit. Danach kommt das, was alle Frauen an den Männern hassen (Sprotschau) :D Danach bin ich aber wieder da.

    Was hast Du denn bis jetzt gemacht? Bitte mal eine "eloquente" Beschreibung.
     
  16. #15 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    win xp nochmal zu installieren habe ich gar nicht probiert, weil ich die cd noch nicht gefunden,

    in der zwischenzeit hatte ich nur probiert ein paar bilder, filme und ähnliches sicherheitshalber auf eine externe festplatte zu spielen. dabei ist der pc wieder abgestürzt und weil er nicht richtig hochfahren wollte habe ich ihn ausgeschaltet. nach einer weile wollte ich ihn eben neustarten und dabei ist er irgendwie "hängen geblieben"

    etwas anderes habe ich nicht gemacht, deshalb kann ich auch nichts weiter genauer beschreiben, wenn ich den mal glück habe und der startbildschirm kommt macht er einen Memory test, dann steht da drücke F2 um das system neu auszurichten, nach einer weile kommt noch F11... so und dann kommt neuerdings der schwarze bildschirm mit "Enter CURRENT password:" aber da ich kein windows password eingestellt habe und auch sonst nicht weiß was er für ein passwort haben will, weiß ich nicht mehr weiter

    hmm, ich hab das mit dem passwort mal gegoogelt und da steht das ich die batterie kurz raus soll....
    2) BIOS per Hardware cleanen Diese Möglichkeit funktioniert immer, ist aber umständlicher:

    Methode a) Schrauben Sie den Rechner auf und nehmen Sie die Batterie (normal eine Knopfbatterie mit etwa dem Durchmesser eines 10 Cent Stücks) vom Mainboard. Warten Sie nun ca. 1,5 Stunden (bei neueren Board kann es auch nur 5 bis 10 min dauern) und das BIOS ist clean

    ich bin eine frau... vielleicht verschrotte ich dann alles?
     
  17. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja meine Liebe, bin jetzt fies :D

    Datensicherung sollte man immer rechtzeitig machen. Nicht wenn es zu spät ist.
    Wenn Du jetzt Daten retten willst, musst Du die Platte ausbauen und in einen anderen Rechner hängen (als "Slave"). Dann aknnst Du die wichtigen Dinge retten.
    Schöne Wochenendbeschäftigung.
     
  18. #17 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    na um die daten gehts mir eigentlich nicht, da sie ja auf einer slave festplatte sind, krieg ich die schon irgendwie wieder.

    aber das mit dem nicht starten problem ist viel schlimmer
     
  19. #18 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    man(n) mag es kaum glauben aber das problem mit der batterie hab ich gelöst bekommen ohne den computer zu zerschrotten. im moment versuch ich das mit xp
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Anastasia, 22.11.2008
    Anastasia

    Anastasia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also an dem SP3 kann es nun leider auch nicht liegen, den ich habe vor wenigen minuten xp neu installiert und es ist wieder abgestürzt.

    schade ?(
     
  22. #20 Philipp_Vista, 22.11.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    test mal deine Arbeitsspeicher auf Fehler, wies geht findest du hier.
    Poste uns nach den Test das ergebniss.

    Arbeitsspeicher Testen!
     
Thema: PC stürzt immer ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc stürzt immer ab xp

    ,
  2. pc stürzt immer ab windows xp

    ,
  3. computer stürzt immer wieder ab xp

    ,
  4. computer stürzt ständig ab xp,
  5. pc stürzt ständig ab windows xp,
  6. windows xp pc stürzt immer ab,
  7. windows xp stürzt immer ab,
  8. windows xp stürzt ständig ab,
  9. computer stürzt dauernd ab windows xp,
  10. pc stürzt ständig ab xp,
  11. mein pc stürzt immer ab windows xp,
  12. pc stürzt dauernd ab xp,
  13. computer stürtzt immer wieder ab xp,
  14. windows xp rechner stürzt immer wieder ab,
  15. win xp stürzt immer wieder ab,
  16. pc stürzt dauernd ab windows xp,
  17. xp stürzt immer wieder ab,
  18. mein computer stürzt immer ab windows xp,
  19. rechner stürzt ständig ab xp,
  20. win xp stürzt ständig ab,
  21. xp rechner stürzt immer ab,
  22. pc stürzt ständig ab win xp,
  23. vista stürzt ab enter current password,
  24. Mein PC stürtzt nachdem er gestartet war etwa nach 1 Minute ab,
  25. rechner stürzt bei windows suche ab xp
Die Seite wird geladen...

PC stürzt immer ab - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...