PC stürzt einfach ab...

Diskutiere PC stürzt einfach ab... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, seit ein paar Wochen stürtzt mein PC immer wieder einfach ab, ohne Fehlermeldung oder Piepen. Das Problem tritt auch in...

  1. rigana

    rigana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Wochen stürtzt mein PC immer wieder einfach ab, ohne Fehlermeldung oder Piepen. Das Problem tritt auch in unterschiedlichsten Situationen auf - beim Surfen, beim Spielen... in manchen Situationen allerdings gehäuft, gerne kurz nach Ladevorgängen oder beim Surfen kurz nachdem ich neues Tab aufgemacht habe. Manchmal lässt er sich direkt danach wieder starten - manchmal dauert es ein paar Minuten. In anderen Fällen muss ich am nächsten Tag erst überall ein wenig rütteln, damit er wieder hochfährt.

    Hier mal meine Hardware:
    AMD 64 x2 6000+
    MSI K9N SLI Platinum
    Radeon 1950X Pro
    2 GB RAM
    Windows XP Professional
    Netzteil 450W, vorher 500W

    Ausgeschlossen habe ich bereits das Netzteil, ausgetauscht und keine Besserung. Der Prozessor wird auch nicht zu heiß, denke ich, ist direkt nach dem Neustart bei 49-50°C. Generell glaube ich nicht an Überhitzung, wenn er bei einer Partie Warcraft 3 abstürzt, aber dann wieder stundenlang problemlos läuft, wenn ich Drakensang oder WoW zocke.
    Grafiktreiber habe ich nun auch neu installiert und das Problem besteht weiterhin. Ich würde das Problem nun gerne weiter eingrenzen, einen Monat Garantie habe ich auf die Einzelteile nämlich noch.
    Wäre dankbar für jede Hilfe!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 nolimit, 20.06.2009
    nolimit

    nolimit Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EG
    hi,

    also ich kenne das problem jetzt nur wenn ein lüfter nicht 100% geht!!
    und im autostart kernelfaul check oder so was steht
     
  4. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Zunächst mal den automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren!
    Start>Systemsteuerung>System>Erweitert>Starten und Wiederherstellen>Einstellungen>Systemfehler
    und das Häkchen entsprechend entfernen.
    Nun bekommst du einen Bluescreen anstelle des Neustarts, welcher hoffentlich genauere Schlüsse auf die Fehlerursache ermöglicht!
    Abgesehen davon solltest du den RAM mit Memtest86 über einen Zeitraum von mindestens 4-5Std. testen (sollten Fehler auftreten einzelnd den Speicher über den gleichen Zeitraum testen!) und auch die Festplatte mal mit dem Herstellertool checken.
    Gruß Joel
     
  5. rigana

    rigana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Joel09',index.php?page=Thread&postID=751709#post751709]Nun bekommst du einen Bluescreen anstelle des Neustarts, welcher hoffentlich genauere Schlüsse auf die Fehlerursache ermöglicht![/quote]Na ja, ich bekomme ja weder mit noch ohne Häckchen einen Neustart. Momentan ist es meist so, dass es wirklich einige Minuten dauert, bis ich den Rechner nach einem Absturz wieder zum laufen bringe. Manchmal scheint allein etwas Rütteln am Gehäuse zu helfen...

    Memtest und Festplatten-Diagnosetool werde ich morgen mal durchlaufen lassen.
     
  6. #5 xandros, 21.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ereignisanzeigen zu Anwendungs- und Systemfehlern durchsuchen. Eventuell ist darin ein Hinweis auf das Problem für die Ausfälle zu finden.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. rigana

    rigana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    In den Ereignisanzeigen findet sich immer wieder folgender Fehler, allerdings beim Booten des PCs.

    Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
    i8042prt
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hast du Maus und Tastatur am PS2 hängen?
    Wenn ja, mal testweise ersetzen und bringe mal deine Chipsatztreiber auf den neuesten Stand!
    Gruß Joel
     
Thema: PC stürzt einfach ab...
Die Seite wird geladen...

PC stürzt einfach ab... - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...