PC stürzt beim Spielen ab

Diskutiere PC stürzt beim Spielen ab im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Tag, ich fackel nicht lange drum herum und komme gleich zu meinem Problem: Vor etwa 4 - 5 Monaten hab ich mir einen PC bei Hardwareversand...

  1. #1 TypMan10, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Tag,
    ich fackel nicht lange drum herum und komme gleich zu meinem Problem: Vor etwa 4 - 5 Monaten hab ich mir einen PC bei Hardwareversand zusammengestellt.
    Der sah so aus:
    Festplatte: WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s
    CPU: Intel Core i5-3450 Box, LGA1155
    RAM: 8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL9
    Grafikkarte: Gigabyte Radeon HD 7850, 2GB GDDR5, PCI-Express
    Mainboard: Gigabyte H77-D3H, Intel H77, ATX
    Optisches Laufwerk: Sony Optiarc AD-7280S-0B schwarz
    Gehäuse: Xigmatek Midgard II Midi Tower - black, ATX, ohne Netzteil
    Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER BQT E9-450W 80+Gold

    Bei dem Einbau habe ich aber den CPU-Sockel vom Mainboard geschrottet, und habe mir dann gleich ein neues bestellt und den PC dann zusammengebaut. Als ich dann spielen wollte traten bei mir folgende Probleme auf:
    -Spiele haben kein Antialiasing
    -seltsame graue blinkende Streifen sind auf dem Bild zu sehen
    -Spiele stürzen nach 10 Sekunden ab --> Spiel freezt mit einem Kratzton, kann nichts mehr am PC machen außer ihn neu zu starten

    Daraufhin hab ich folgendes gemacht:
    -CPU auf defekte Pins überprüft
    -verschiedene Treiber ausprobiert (von 12.6 bis 12.8)
    -Mainboard ausgetauscht (selbes Modell)
    -BIOS reset
    -BIOS geflasht
    -Grafikkarte geflasht
    -Grafikkarte umgetauscht (selbes Modell)

    Als ich dann in dem Programm EasyBoost (kam mit der Treiber CD von Gigabyte) die GPU
    von 975MHz auf 600MHz runtergeschraubt habe, konnte ich dann spielen - aber mit einem großen Perfomance-Verlust.

    Das ging mir gegen den Strich also habe ich die 7850OC eingeschickt und mit die "Gigabyte Radeon HD 7870 GHz Edition, 2GB GDDR5, PCI-Express" geholt. Gerade eben ist das Ding angekommen und sofort habe ich es in den PC gequetscht (wortwörtlich, die Graka ist RIESIG). Voller Freude habe ich dann Skyrim reingehauen und nach den ersten 10 Sekunden - absturz.
    genau der selbe Mist wie bei der 7850OC - freeze, Streifen, kein AA ...

    Unter Ereignisse in Windows steht bei Kritisch: Kernel Power 41
    Im Internet steht irgendwas von defekten Netzteilen oder Treiberproblemen.

    Wenn jemand was weiß, bitte schreibt es dann hier rein. Bin echt am verzweifeln mit meinem PC...

    MfG, TypMan10

    €: Achja, wenn der PC abstürzt, sind Maus und Tastatur auch aus. Als würden sie keinen Strom mehr bekommen...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 lennigo1000, 02.11.2012
    lennigo1000

    lennigo1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo TypMan10,

    ich würde fast sagen, das das Netzteil mit 450 Watt ein wenig mager ist.
    Ich hatte bei mir mal fast das gleiche Problem. Ich war fast am verzweifeln. Alle Komponenten getauscht und immer wieder ist der PC eingefroren. Mal nach 10 Minuten, mal nach 2 Stunden. Dann habe ich mir ein 600 Watt Netzteil geholt und alles läuft seit dem problemlos.

    Gruß lennigo1000
     
  4. #3 TypMan10, 02.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kann das wirklich sein, das von einem schwachen Netzteil so graue Streifen auf dem Bildschirm entstehen und ich kein AA hab? Komtm mir ein bisschen seltsam vor. :confused:
     
  5. #4 lennigo1000, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2012
    lennigo1000

    lennigo1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal wenn der Strom nicht ausreicht, kann das durchaus sein!

    41 Kernel Power heißt einfach das die CPU im laufenden Betrieb keinen/zu wenig Strom abbekommt

    Gruß lennigo1000
     
  6. #5 TypMan10, 02.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kann eigentlich ein PC der beispielsweise 400 Watt benötigt, auch dann starten wenn man nur 350 Watt hat?
     
  7. #6 Demrion, 03.11.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem 450 Watt NT müsste der PC eigentlich laufen. Zu schwach scheint es eigentlich nicht zu sein. Würde eher nen Schaden des Netzteils oder anderer Sachen vermuten. Kannst Du das NT mal in nem anderen PC probieren bzw. nen anderes NT versuchen?

    Ist alles ordnungsgemäß zusammen geschraubt? Sitzt die Graka richtig? Graue Streifen, die von oben nach unten gehen, können entstehen, wenn die Graka nicht richtig im Slot sitzt.
     
  8. #7 domdom-88, 03.11.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze schon, denn im normalen Betrieb verbraucht ein PC recht wenig, sobald du aber rechenlastige Software und vor allem Spiele startest, braucht er mehr Strom und wenn der dann nicht gegeben ist, geht der PC aus oder bekommt sonstige Probleme...

    Die Treiber hast du vom Hersteller installiert (Gigabyte)?
     
  9. #8 TypMan10, 03.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Treiber die auf der CD waren und die Treiber von Gigabyte's Homepage.

    Ich hatte das Problem mit den Streifen auch mit der anderen Graka. Ich bin mir ziemlich sicher das ich alles richtig zusammen geschraubt und gesteckt habe. Könnte der PC eigentlich starten wenn man was falsch gesteckt hat? :/
     
  10. #9 xandros, 04.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Soviel zu der Anforderung an das Netzteil seitens des Grafikkartenherstellers!
    = CML8GX3M2A1600C9 => steht nicht in der Memory-QVL des Mainboards, KANN also auch an Fehlern beteiligt sein - muss aber nicht!
    Ja und nein.....
    Und was steht da noch dabei?
    Kernel Power 41 sagt erst einmal aus, dass ein unerwarteter Fehler ausgeloest wurde und der Rechner nicht ordnungsgemaess - z.B. durch Stromverlust - abgeschaltet wurde.
    Der Stromverlust tritt auch dann ein, wenn man zum Abschalten den Power-Schalter betaetigt...... somit manuell den Rechner ausschaltet.
    Und das ist der Grund fuer die Fehlermeldung Kernel-Power! Manuelles Abschalten und Neustarten.....
    Weitere Fehlermeldungen VOR diesem Ereignis koennen eher auf den tatsaechlichen Problemausloeser hinweisen. Deshalb mal ein wenig weiter schauen, was noch alles in diesem Zeitraum protokolliert wird. Ggfs. sind da auch DLL-Lesefehler, Speicherzugriffsverletzungen/-fehler oder Aehnliches als Warnungen vorhanden...

    Parallel in der Systemsteuerung den automatischen Neustart bei schwerwiegenden Systemfehlern abstellen, damit die Chance gegeben ist, einen Bluescreen und den darauf gemeldeten Stop-Fehlercode zu sehen.
    Mal nachsehen, ob du auf deinem Systemlaufwerk eine *.dmp finden kannst. (In den Crashdumps sind aufschlussreichere Informationen ueber den Zustand beim Absturz. Je nach exaktem Betriebssystem nennen sie sich Memory.dmp oder mini...xxx.dmp)
     
  11. #10 Zemtexx, 04.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hierzu gibt es ein Tool.


    Hast du schon mal versucht den Rechner mit nur 1. Speicherriegel laufen zu lassen??
     
  12. #11 TypMan10, 04.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Den Rechner mit nur einem RAM-Riegel laufen zu lassen habe ich schon versucht.
    Die stecken mir bei zurzeit in den blauen Sockeln. Wenn ich aber beide oder einen in die weißen Sockel reinmache, kann ich kein Spiel starten - ich bekomm immer einen Bluescreen wenn das Spiel startet.

    Das mir die 450 Watt nicht reichen bezweifle ich. Meine Graka verbraucht unter Last maximal 180 Watt. Ich glaube nicht das der Rest noch 270 Watt verbraucht...

    Hier noch das was unter Kernel-Power steht:

    [​IMG]

    Ich werde dann wohl demnächst wieder (zum 5 mal :D) die Teile zurück zu HWV.de schicken und ne Gutschrift verlangen. Dann hole ich mir eben ein 700 Watt NT. Sollte es dann immer noch nicht gehen, dann kann es glaube ich nur noch am RAM liegen...
     
  13. #12 xandros, 04.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nein, der Rest verbraucht sicherlich keine 270 Watt. Aber du solltest daran denken, dass Maximalverbrauch und Spitzenlast nicht identisch ist und dein Netzteil fuer Spitzenlasten ausgelegt sein muss - nicht nur fuer den Maximalverbrauch der Komponenten! (Oder willst du, dass dein Netzteil unter Last am Limit laeuft? Voellig ohne Reserve?)
    Die fehlenden 50Watt machen den Kohl nicht fett, koennen aber im schlimmsten Falle genau die 50Watt sein, die deinem Rechner fehlen.....(was ich aber aufgrund des naechsten Zitates kaum als die Ursache betrachte!!!)

    Was steht da drauf?
    Welche von den Sockeln sind fuer die ersten beiden Speicherriegel vorgesehen - blau oder weiss?
     
  14. #13 Demrion, 05.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    :eek: :confused:

    Da muss irgendwas nicht ganz kompatibel sein :rolleyes:

    Nachtrag:Ist Die Graka festgeschraubt und sitzt sie korrekt im Slot?

    Vielleicht versuchst Du beim Umtauschen mal nen anderes NT (Super Flower Amazon 550W) und vielleicht anderen RAM. Weiß jetzt nicht, ob Deiner in der QVL vom Mainboard steht.

    2. Nachtrag:Könntest Du von den grauen Streifen mal nen Foto machen? Deuten stark auf Graka-Probleme hin.
     
  15. #14 TypMan10, 05.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Graka ist festgeschraubt und sitzt richtig. Ich will mein altes defektes Mainboard zusammen mit dem NT und dem RAM zurückschicken. Wenn ich alles zurück schicke sollte ich etwa 180€ für neues NT und RAM haben. Ich wollte mir das 700 Watt NT von bequiet holen (115€), bin mir aber nicht sicher was für einen RAM ich nehme. 60€ hätte ich dann noch. Kann mir jemand was empfehlen?

    Das hier scheint ganz gut zu sein, sind sogar 16GB. Sollte ich das nehmen? Wurden ne Menge verkauft... :p
     
  16. #15 Demrion, 05.11.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 TypMan10, 05.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Corsair steht auf der QVL des Mainboards. + Memtest drüberlaufen lassen = alles ok.
    Kann das wirklich das Netzteil sein? Ich meine kein AA + graue Streifen hört sich für mich eher weniger nach einem NT Problem an... nun gut.

    Wieso ist das Netzteil so billig? :confused:
    Da war ja mein 450 Watt ja noch teurer. Macht das Ding lärm? Das bequiet zurzeit macht fast keinen Mucks und so sollte es auch bleiben. :p
     
  18. #17 Demrion, 06.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    RAM-Module und Kits haben so eine "Kennung", die muss genauso auch in der QVL stehen, dann müsste es 100%ig passen.

    Vielleicht stimmen auch die Timings im Bios nicht, als Noob würde ich die aber nicht ändern...

    BeQuiet ist vieler Meinungen zufolge nicht gerade das Beste was es an NTs gibt. Auch wenn es eigentlich reichen müsste, sollte man es vielleicht besser gegen nen SF Amazon umtauschen wenn man schon dabei ist. :rolleyes:

    Das SF Amazon kann man eigentlich ohne Bedenken kaufen, zu hören ist es auch nicht. Ausser man geht mit den Ohren ganz dicht ran. Grakas sind garantiert viel lauter.

    Geh mit dem ganzen PC am besten mal zu nem Fachmann. Der wird Dir wahrscheinlich erst mal raten, das Ganze zu reklamieren. Aber wenn man keine Ahnung hat, welches Teil Schuld an den Problemen ist... :rolleyes:
     
  19. #18 TypMan10, 07.11.2012
    TypMan10

    TypMan10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    No.

    Ich schlepp das Ding jetzt nicht zu einem Typen der mir sagen wird, am besten alles umtauschen und dafür dann weiß Gott wie viel verlangt. :p
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Demrion, 08.11.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich schätze mal, er wird nur fürs Durchsehen Geld verlangen, und das wird bestimmt immer noch billiger sein, als irgendwelche neuen Teile zu kaufen. :rolleyes:
     
  22. #20 Zemtexx, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    @Demrion

    die Amazon Serie von SF ist auch nicht das ware und bereits 5 jahre alte Bronze technik. Auch ist es bekannt für seine schlechte Lötqualität. Ausfälle sind da hin und wieder mal vorprogrammiert.

    Wir empfehlen hier sonst immer den Nachfolger "Golden Green Pro" Serie von SF

    Die E9 Serie von Bequiet hat deutlich bessere Bauteile drin als die alten Amazons von SF

    @Typman10

    wenn es das Netzteil ist, ist es defekt, aber niemals zu schwach. Mehr als 250-280W verbraucht die Kiste bei Volllast sowieso nicht..Das 700W Netzteil kannte dir sparen!
     
Thema: PC stürzt beim Spielen ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radeon hd 7850 spiele skyrim stürzt ab

    ,
  2. gigabyte hd 7850 oc grau-schwarze streifen

    ,
  3. hd 7870 streifen bios

    ,
  4. hd 7870 kernel power problem,
  5. redon hd 7850 stürzt ständig ab,
  6. gigabyte hd 7870 spiele stürzen bei hoher leistung ab,
  7. 7870 kernel power,
  8. gigabyte hd7850 oc bildschirm schwarz,
  9. skyrim stürzt ab 7870,
  10. hd 7870 spiele stürzen ab,
  11. hd7850 kernel 41,
  12. gigabyte hd 7870 kernel power,
  13. gigabyte 7850 stürzt immer ab,
  14. hd7870 spiele stürzen ab,
  15. radeon hd 7850 stürzt bei spielen ab,
  16. absturz mit grau weißen streifen mit hd7870,
  17. radeon hd 7870 skyrim stürzt ab,
  18. 7850 stürzt immer ab,
  19. radeon 7850 spiele stürzen ab,
  20. skyrim streifen freeze,
  21. 7850 stürzt im spiel einfach ab,
  22. h77 gigabyte kernel power,
  23. content,
  24. hd 7850 skyrim stürzt ab,
  25. radeon hd 7850 spiele stürzen ab
Die Seite wird geladen...

PC stürzt beim Spielen ab - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung