PC stürzt beim spielen ab; Fehler evtl GraKa/-Treiber?

Diskutiere PC stürzt beim spielen ab; Fehler evtl GraKa/-Treiber? im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; huhu und guten abend, Habe seit letzter Woche permanent Probleme wenn ich spielen will... Nach unregelmäßiger Zeit stürzt beim PC ab, allerdings...

  1. #1 manny marc, 06.11.2014
    manny marc

    manny marc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    huhu und guten abend,

    Habe seit letzter Woche permanent Probleme wenn ich spielen will...

    Nach unregelmäßiger Zeit stürzt beim PC ab, allerdings ohne BlueScreen oder Fehlermeldung...

    In den WindowsEventLogs stand letzte Woche folgendes:

    aufgrund dessen habe ich mir die Woche ein neues Mainboard + CPU gekauft.
    GIGABYTE ga-990fxa-ud5 + AMD FX-8350.

    Nun läuft zwar mein Rechner, allerdings bekomm ich immernoch die sporadischen Abstürze, nur mit einer 'neuen' Fehlermeldung:

    Bei dieser Fehlermeldung hängt immer unmittelbar eine Warnung dabei:

    Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen, ich bin langesam echt ratlos :/

    lg,

    ps.:
    Meine Grafikkarte ist eine Gigabyte Radeon R9 270 OC
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Wau, soviel an nicht vorhandener Info.
    Was für Betriebssystem?
    Frisch installiert oder einfach nur das neue Board eingebaut?
    Mal die Festplatte getestet?
    Alle Treiber in der richtigen Reihenfolge installiert?
    Alle Treiber vom Hersteller installiert?
    Bei WPDBUSENUM handelt es sich um den "Enumeratordienst für tragbare Geräte".
    Das heißt alles was du an bzw. abziehen kannst = Usb, Firewire, eSata
     
  4. #3 manny marc, 07.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2014
    manny marc

    manny marc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    guten abend,

    OS: Windows 8.1, frisch installiert
    Festplatten überprüft, alle iO
    Welche ist denn die 'richtige' Reihenfolge für Treiber?
    NICHT alle Mainboard-Treiber installiert, da es irgendwie spinnt...installation sagt "Windows 98/ME/2000" wird nicht unterstützt...

    Die Warnung ist weg...Laut dem Registry-Key verbirgt sich dahinter meine Externe Festplatte....hab diese jetzt abgesteckt. PC stürzt immernoch ab...

    ///EDIT:

    es liegt definitiv an der Grafikkarte...
    Habe gerade aus Verzweiflung meine alte Grafikkarte eingebaut und habe jetzt keine Probleme mehr (außer die fehlende Grafikleistung halt)...
     
  5. #4 jhkil9, 10.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2014
    jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    7
    Richtige Reihenfolge
    Zuerst Betriebssystem, dann Chipsatz Treiber , danach die Treiber für Audio, LAN und sonstige Geräte.
    Und immer die Treiber die mitgeliefert wurden verwenden. Wenn du eine NVidiagrafikkarte von z.B. Zotac hast, sollte der Treiber von Zotac verwendet werden und nicht der von NVidia.

    Was genau spinnt? Welchen Treiber willst du installieren?
    Welche Revision hat dein Board?
    Laut GIGABYTE gibt es das Board als Version 1.X und als 3.0.
    GIGABYTE - Mainboard - Socket AM3+ - GA-990FXA-UD5 (rev. 1.x)
    Wobei bei beiden die gleichen Treiber verwendet werden, wie es aussieht.
     
  6. #5 xandros, 10.11.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur eine weitere Idee zu einer moeglichen Fehlerquelle:
    RAM ist also gleich geblieben?
    Steht der Hersteller und das Modell beim neuen Mainboard auch in der QVL/Memory Support List?
    Wenn nicht, kann (muss nicht!) der RAM mit dem Mainboard inkompatibel sein - selbst wenn er physikalisch passt.
     
Thema: PC stürzt beim spielen ab; Fehler evtl GraKa/-Treiber?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc schaltet wegen kühlungsproblemen selber ab critical shutdown

    ,
  2. grafikkarten fehler pc stürzt ab

Die Seite wird geladen...

PC stürzt beim spielen ab; Fehler evtl GraKa/-Treiber? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)