PC stürzrt ab und Bootet 2 mal neu

Diskutiere PC stürzrt ab und Bootet 2 mal neu im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute mein PC macht Probleme. Er stürzt in unreglmäßigen abständen ohne erkennbaren Grund ab, d.h. er geht aus, und bootet sofort neu....

  1. #1 Sebi1107, 18.05.2007
    Sebi1107

    Sebi1107 Guest

    Hallo Leute

    mein PC macht Probleme.

    Er stürzt in unreglmäßigen abständen ohne erkennbaren Grund ab, d.h. er geht aus, und bootet sofort neu. Während des Bootvorganges macht Windows XP eine Datenträgerüberprügung ( Scandisk ).

    Wenn er dann hochgefahren ist, sehe ich ganz kurz meinen Desktop, und dann schmiert er wieder ab, bootet neu, macht Scandisk.
    Wenn er dann hochgefahren ist, läuft er unbestimmte Zeit weiter.

    Zuerst dachte ich er würde zu warm, aber unter Vollast wird der CPU
    ( Athlon XP 2800+ ) maximal 70° Celsius warm, auch mit geschlossenem Gehäuse.

    Dann habe ich auch den Ram getestet, keine Fehler gefunden.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    mfg Sebi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 18.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sebi1107,

    D u mußt diesen Neustart Deines Computer verhindern. Warum und wie das geht, dazu lies hier:

    Gleich nach dem Start von Deinem Rechner drückst Du F8. Dann öffnet sich ein Bildschirm mit vielen Optionen. Unter anderen hast Du dann die Auswahl "Automatischen Neustart ausschalten" oder so ähnlich den klickst Du mal an.
    Wahlweise kannst Du auch, solltest Du gerade auf Deiner Windowsoberläche sein dies tun:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - dort den Ordner System wählen
    - hier die Registerkarte Erweitert anklicken
    - hier bei Starten und Wiederherstellen den Button Einstellungen anklicken
    - in dem sich nun öffnenden Fenster unter dem Punkt Systemfehler das Häkchen bei Automatischen Neustart entfernen

    Das Ganze ist nötig, weil Dein Rechner auf ein Problem stößt und es durch einen Neustart glaubt umgehen zu können. Um aber einen Bluescreen und/oder eine Fehlermeldung zu bekommen und dadurch zu erfahren was es ist, muß der Neustart verhindert werden.
    Kommt jetzt die Fehlermeldung, dann schreib sie uns und wir schauen weiter.

    Im ersten Moment würde ich durch Deine Beschreibung darauf tippen, das Dein Computer im Master-Boot-Bereich oder auf der Festplatte ein Sektorenproblem hat. Das ist aber nur ein Gedanke. Genaueres bringt sicher Dein Rechner zutage, wenn er nicht mehr automatisch neustarten darf.

    Du kannst auch mal unter Start und Ausführen den Befehl msconfig eingeben. Ist dort gleich unter der Registerkarte Allgemein "Normal", "Diagnose" oder "Benutzerdefiniert" festgelegt?
     
  4. #3 Sebi1107, 19.05.2007
    Sebi1107

    Sebi1107 Guest

    Hallo wolfheart,

    danke für deine Tipps.

    Ich habe das direkt mal ausprobiert, und bin zu folgenden Ergebnissen hekommen.

    In der msconfig ist unter der Registerkarte Allgemain die Einstellung "Normal" angewählt.

    In der Systemsteuerung habe ich die von dir genannten Schritte ausgeführt, und habe beim nächsten neustart auch prompt einen blauen Bildschirm bekommen.

    Dort konnte ich folgende Fehlermeldung ablesen:

    *** Stop: 0x0000008E (0x0000005, 0xF772FB26, 0B80c7BB8, 0x00000000)

    *** Fastfat.sys - Adress F772fb26 base at F772F00, DataStamp 41107CL7


    Kannst Du damit was anfangen?

    Vielen dank schonmal für deine Hilfe.

    mfg Sebi
     
  5. #4 simpson-fan, 19.05.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 wolfheart, 19.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Genau wie Simpson-Fan schon sagt scheint dieses Problem bekannt zu sein und bisweilen viele Väter zu haben.

    Du kannst ein BIOS-Reset versuchen:
    - die Batterie auf dem Board entfernen 1-2 Minuten später wieder rein damit. Das stellt alle Einstellung im BIOS auf Standart. Du mußt danach vielleicht Deine Bootreihenfolge, Uhrzeit und Datum neu einstellen

    - möglicherweise ist ein Treiber-/Hardwareproblem vorhanden. Geh mal in den Gerätemanager und schau da mal nach, ob irgendwelche Hardware Dir dort ein gelbes Ausrufe- oder Fragezeichen zeigt.
    Wenn möglich deinstallier dieses Teil und starte neu. Installiere neu und dann schau was passiert.
    Wenn Du Dir nicht sicher bist, meld Dich wieder

    - Wie hast Du Deinen RAM getestet?

    Wenn alles nicht hilft, dann versuch das mal
    http://www.mabba2000.ch/forum/index.php?topic=185.0
    Denn die Fastfat.sys-Datei sollte sich darüber wieder ersetzen lassen. Die ist mitunter für die Ansteuerung z.B. der Grafikkarte mitverantwortlich:
    Die Datei Fastfat.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers. Bekannte Dateigrößen unter Windows XP sind 143360 bytes (87% aller Vorkommen), 145152 bytes, 144768 bytes.
    Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). Fastfat.sys ist eine Windows System Datei. Das Programm ist nicht sichtbar. Die Datei ist von Microsoft digital signiert. Es ist keine genauere Beschreibung über diesen Dienst ermittelbar. Fastfat.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. Deshalb bewerten wir diese Datei zu 0% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.
     
  7. #6 Sebi1107, 21.05.2007
    Sebi1107

    Sebi1107 Guest

    Hallo Leute,

    vielen dank schonmal für eure Antworten.

    Ich bin leider noch nicht dazugekommen mich um mein Problem zu kümmern, werde das aber heute abend in Angriff nehmen.

    Hardwareprobleme habe ich keine feststellen können, zumindest wird mir im Gerätemanager nichts angezeigt.

    Den Arbeitsspeicher hab ich mit "Memtest" (ich glaube doch das das Prog so hieß) getestet, mindesten 2 Stunden lang, und dabei sind keine Fehler aufgetaucht.

    Ich melde mich nochmal wenn ich mich an der Problembewältigung versucht habe.

    mfg Sebi
     
  8. #7 wolfheart, 21.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sebi1107,

    ich denke die Windowsreparatur sollte helfen, klick den Link in meiner letzten Antwort an und führ die Anweisungen aus. Damit müßte eigentlich ein Ende der Problematik erreicht werden.
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Sebi1107, 21.05.2007
    Sebi1107

    Sebi1107 Guest

    Hallo Wolfheart

    ich hab da so meine Probleme mit der Windows Reparatur.

    Ich hab die Bootreienfolge geändert, so das der PC vom DVD Laufwerk aus bootet.

    Es kommt auch die Meldung "Beliebige Taste drücken um von CD zu starten", aber der PC tut es nicht.

    Er startet ganz normal in Windows. Woran kann das denn liegen?

    mfg Sebi
     
  11. #9 simpson-fan, 21.05.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    MOin!

    Hast du eine womöglich eine USB Tastatur? Wenn ja dann versuchs mal mit einer standardmäßigen PS2-Tastatur oder versuchs mit einem Converter USB -> PS2.

    Gruß simpson-fan
     
Thema: PC stürzrt ab und Bootet 2 mal neu
Die Seite wird geladen...

PC stürzrt ab und Bootet 2 mal neu - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...