PC stürz bei spielen ab

Diskutiere PC stürz bei spielen ab im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Huhu. ich hab folgendes problem das mir auch schon meine das letzte mal probleme gemacht hat. Angefangen hat eigentlich erst alles als ich wieder...

  1. #1 Yong-Lu, 29.01.2006
    Yong-Lu

    Yong-Lu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Huhu. ich hab folgendes problem das mir auch schon meine das letzte mal probleme gemacht hat. Angefangen hat eigentlich erst alles als ich wieder monkey island 3 installen wollte und ausversehen auf dx 5.0 installen gekommen bin. er hat es meines erachtens aber nicht installiert. zu diesem zeitpunkt hab ich auch ein paar andere spiele installiert mit denen ich früher nie probleme gehabt hab.

    aber zu meinem problem: ist starte ein spiel bz. Warcraft 3 tFt (weil das manche leute immer wieder fragen(es ist die orginale)) nach etwa 1-3 minuten hör ich meine festplatte "klick" machen...

    aber der rechner steht noch. entweder bleib ich jetzt noch ca 10-30 sec im spiel und der rechner stürtzt ab oder ich beende sofort alle programme und er stürtzt nich ab. habe mir auch schon NORTON GHOST 10.0 gekauft und bevor dieses problem auftrat eine wiederherstellung datei erstellt. diese hab ich auch heute auf meiner patitions festplatte ausgeführt (habe 2 platte: 1ste patition und programme; 2te Dateien wie musik usw) die platte wure auf den zeitpunkt zurück versetzt aber das problem besteht immer noch. ich werde mir nun gleich die neuste Dx version nochmal drüber installen und schaun. wird aber nichts helfen das weiß ich jetzt schon.

    habe auch schon Norten Internet Security ANTI-Virus mit dem neusten update drüber laufen lassen. aber mein rechner scheint clean zu sein.

    wenn ich meinen rechner noch öfters abstürzen lasse hab ich warscheilich WIEDER das problem nach dem neu installen von WIN das ich auf meine daten platte nich mehr zugreifen kann (damals war der boot sektor zerstört)

    !!wenn einer mir helfen könnte währe das echt geil. Viel zu Lesen is hier aber dann muss ich wenigstens nicht mehr so viele fragen beantworten......

    ich hoffe mir kann hier geholfen werden! DANKE schonma an alle die dies gelesen haben. mfg Yong
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Na, gottseidank, dass Du uns denn auch das Wichtigste vorenthalten hast, nämlich, von welchem Betriebssystem wir hier überhaupt reden.

    Insofern kommst Du wohl nicht darum herum, noch weitere Fragen zu beantworten.

    Sorry, für die Mühe, die ich Dir gemacht habe :)

    Gruß Mike
     
  4. #3 Yong-Lu, 29.01.2006
    Yong-Lu

    Yong-Lu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja gut dann post ichma schnell mein ganzes system..

    Win XP
    Athlon xp +2400 ~2gig
    Asus A7N8X motherboard
    GeForce FX 5800 128mb
    Soundblaster Audigy Player 2 ZS

    mit den sachen hat ich eigentlich noch nie probleme... gut

    besser zu viel als zu wenig :S

    willst mein gehäuse auch noch wissen? ;D
     
  5. #4 K@rsten, 29.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    XP mit allen Patches und Servicepacks?


    Grüße
     
  6. #5 Jack999999, 29.01.2006
    Jack999999

    Jack999999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das denn für ein "Klick"? Ein ganz normales Festplatten-Rattern? Oder eher ein mechanisches Geräusch, dass sich irgendwie "kaputt" anhört?

    Was hast du denn für eine Festplatte (Hersteller)? Schon mal versucht, das Diagnose-Programm von dem Hersteller drüber laufen zu lassen?

    Tritt das Problem nur bei Spielen auf? Oder auch bei anderen Anwendungen?
     
  7. #6 Yong-Lu, 30.01.2006
    Yong-Lu

    Yong-Lu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    naja komisch zu beschreiben eher mechanisch. aber das hatte ich früher schonmal und die platte läuft sonst einwandfrei. dieses klicken muss auch nich von der platte kommen(aber hört sich halt nunma so an als ob. zumindest kommt das geräusch bisher nur bei spielen. wenn das geräusch aufgetreten ist muss ich schnell alle programme (spiele zb warcraft 3, winamp usw) ausschalten sonst stürtzt mein rechner ab. :/
     
  8. #7 Yong-Lu, 30.01.2006
    Yong-Lu

    Yong-Lu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ach ja und sicherlich ist XP mit allen erdenklichen patches und service packs installt
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Morpheus1805, 01.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin Yong-Lu!

    Ich will dir ja keine Angst einjagen, aber ich rate dir in deinem Falle unbedingt deine Festplatte mit dem Herstellertool zu analysieren!

    Das hört sich ganz nach einem Festplattenproblem an, vor allem das darauffolgende Abstürzen des System spricht leider dafür!

    Das klacken könnte durch den Schreib-Lese-Kopf deiner Festplatte verursacht werden und ist i.d.R. ein Zeichen für ein baldiges ableben der Festplatte!

    Wenn dir deine Daten wichtig sind, dann würde ich in jedem Falle einen Check durchführen!

    Wie sieht es mit der Stromversorgung und dem Temperaturen aus?

    Hast du S.M.A.R.T im Bios akiviert?

    Um was für eine Festplatte handelt es sich?

    Gruss Morpheus
     
  11. #9 Yong-Lu, 04.02.2006
    Yong-Lu

    Yong-Lu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Re: also man kann es kaum glauben aber dabei ist dieses problem doch so simpel wie verrückt unmöglich wie ich finde.....

    hier schonma vielen dank für eure hilfe aber ich weiß nun an was es gelegen ist:

    es war ein simples stromkabel das direkt an der festplatte hing. es hatte anscheinend einen kleinen wackelkontakt und dadurch konnte zu wenig strom an die bauteile....(bei höherem stromverbrauch zb spielen stürzte der rechner ab)

    wenn ichs mir so übeleg, ich habs nur durch zufall herraus gefunden.. ok..

    vielen dank euch allen nocheinmal. wirklich gute community hier man hört von sich cu :) ><
     
Thema:

PC stürz bei spielen ab

Die Seite wird geladen...

PC stürz bei spielen ab - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung