PC stürtzt ständig ab

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von fm94, 31.10.2007.

  1. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Problem schon mal hier beschrieben. Jedoch habe ich mir dann keine weiteren Gedanken mehr gemacht, weil es nicht mehr so häufig passiert ist, doch jetzt ist es wieder extrem, folgendes:

    Mein (ca. halbes Jahr alter) PC (sh. Signatur) stürtzt in letzter Zeit sehr häufig (heute allein 3x) ab. Das sieht folgendermaßen aus:
    Ich mache irgendetwas mit dem PC, egal was, Internet, spielen, Musik hören, und plötzlich startet er neu, wie wenn ich Reset-Knopf drücken würde.
    Woran könnte das liegen?? Temps sind alle in Ordnung (vor und nach dem Absturtz), neue Progs hab ich keine drauf gemacht.
    Das einzige, was nicht normal ist, ist das Ausrufezeichen im Geräte-Manager bei SCSI/RAID-Controller. Ich hab Mainboard-Treiber neu installiert, aber das Zeichen bleibt.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

    MfG
    fm94
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. cain82

    cain82 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hast du mal das Netzteil überprüft ich hatte den selben fehler auch mal mit einem NEUEN Netzteil habs dann umgetauscht anderes besorgt und das prob war gelöst......

    MFG
     
  4. #3 Felix02, 31.10.2007
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi...
    hast Du schon mal in der Verwaltung/Ereignisanzeige nachgeschaut?
    Dort wird alles Protokolliert u.a. Neustart/Systemabstürze.
     
  5. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    das hier war ungefähr um die zeit, als der absturtzt passierte (ah. Bild)

    @cain82
    wie hat sich das bei dir geäußert (also der fehler)?? war es genauso wie bei mir, also dass der pc mittendrin, ohno vorwarnung, bildschirmflackern oder ähnliches einfach abstürtzt?
     
  6. #5 ReinMan, 01.11.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du mal deinen RAM getestet ?? wenn nicht mache das mit Memtest und lasse ihn 2-4 Stunden laufen dann breche ab sonst läuft er weiter. Findet Memtest einen Fehler tausche den RAM aus.

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13007829.html
     
  7. cain82

    cain82 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau egal was ich gemacht habe... sobald ich den pc etwas belastet habe
    hat er von selber neu gestartet ohne das ich etwas gemacht habe....

    MFG
     
  8. phpp

    phpp Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    vlolt is der Pentium D schuld??? *ironie*
     
  9. #8 xandros, 01.11.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    ja danke, ich werde das update herunterladen, aber ich glaube erlich gesagt nicht, dass es damit getan ist. im problembericht von ms steht, dass der fehler nicht zu beheben sei.
    ich tippe auf hardwarefehler, moglicherweis netzteil.
    ich werde mal testweise ein anderes netzteil einbauen, allerdings hab ich nur ein 350 watt ubrig. meint ihr, das reicht vorrubergehend?
     
  12. #10 Der Andere, 01.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo das reicht^^
     
Thema:

PC stürtzt ständig ab

Die Seite wird geladen...

PC stürtzt ständig ab - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...