PC streikt wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Knuffi, 11.08.2006.

  1. Knuffi

    Knuffi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin heute das erste mal hier und vielleicht kann mir jemand helfen. Seit gestern hat bei meiner Bekannten der Pc gestreikt. Rechner Win xp Home SP1, 512MB Ram, will nicht mehr hochfahren. Windows, System32 usw fehlt oder ist beschädigt und bringt dann die Meldung: Comuter wird heruntergefahren um Beschädigungen zu vermeiden. Dann habe ich versucht die Festplatte mit Recovery Cd zu formatieren. Bis zum Punkt der Lizenvereinbarung komme ich aber nach drücken der F8 Taste bricht er jedes mal mit der Meldung : Bad_Pool_Caller Stop: 0x000000c2 (0x00000043, 0xc232E000, 0x00000000, 0x00000000) ab. Im Abgesicherten Modus fährt er auch nicht mehr hoch. Jedesmal die selbe Fehlermeldung. Ich habe dann die beiden Rams einzeln getestet in der Vermutung das einer von beiden def. ist aber nix. Kann mir jemand helfen? Hat vielleicht die Festplatte eine Macke? Danke für eure Hilfe.

    Thommy
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 11.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Baue mal alles überflüssige aus bis auf ein CD/DVD Laufwerk und die Systemplatte für die Installation!

    Netzerkkarte etc. alles raus! Falls das Mainboard eine OnboardGraka hat, dann diese benutzen, falls nicht mal ne andere Graka versuchen!

    Mache mal genauere Hardwareangaben, was befindet sich genau in dem Rechner?

    Installiere mal nur mit einem RAM Modul!

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 Sven Uwe, 11.08.2006
    Sven Uwe

    Sven Uwe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    0
    Nun es könnte sein dass der pc sich für eine neue festplatte bei dir herzlich bedanken würde. ich würde ihm an deiner stelle eine neue platte spendieren.
     
  5. #4 Morpheus1805, 11.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    @ Sven Uwe

    Was ist das denn für eine unqulifizierte Antwort?

    @ Knuffi!

    Dein Problem ist eher ein Treiberproblem und keines der Festplatte!

    Dieser Fehler kann auch durch andere Software ausgelöst werden!

    Kann auch ein Fehler beim initialiseren der Geräte von Biosseite her sein!

    Mache also auch mal ein CMOS Reset vor der nächsten Neuinstallation!

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Gruß Morpheus
     
  6. Knuffi

    Knuffi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also erst mal vielen Dank für eure Beiträge. Also die Batterie habe ich für eine halbe h rausgenommen, aber brachte nicht den Erfolg. Immer noch der Fehler beim drücken der F8 Taste. Bue Screen mit dem Fehlercode. Ich komme nicht so weit um die Platte formatieren zu können. Ich werde jetzt mal eine neue Festplatte besorgen. Kann ich die Recovery CD auch mit neuer Festplatte nutzen? Danke Für eure Antworten
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Morpheus1805, 11.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das ist eine gute Frage!

    Bei manchen OEM Rechner ist ein Teil der Systemdateien und Treiber auf einer versteckten Partition gespeichert, welche nötig ist um den Urzustand wiederherzustellen!

    Könnte also sein, dass du dann Probleme hast!

    Ich würde dir also keine Garantie geben, allerdings besitzen diese Rechner meißt keine richtige Recovery Version!

    Im Normalfall sollte es aber kein Problem sein!

    Ich würde aber bevor du dir eine neue Platte zulegst erstmal Fehlerquellen ausschließen!

    Installiere mal mit nur einem RAM und wechsel dabei die Slots und die Module, baue alles überflüssige aus dem Rechner aus!

    Netzwerkkarte, Soundkarte etc. alles was du nicht für die Installation benötigst!

    Gruß Morpheus
     
  9. Knuffi

    Knuffi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles mögliche schon probiert. Slots gewechselt, mit jeweils 1 Ram. Bänke der Rams jeweils auch gewechselt und versucht eine Neuinstallation hin zu bekommen.Sound ist on Board, Netzwerkkarte ebenfalls on Board. Habe den Brenner vom IDE Kabel gelöst und nur das DVD Rom dran gelassen. Grafikkarte kann ich nicht wechseln. Hab keine Ersatzkarte zum Prüfen. Nichts zu machen. Jedesmal diese Fehlermeldung. Ich habe dann meine Bekannte gefragt ob der Rechner vorher schon Probleme machte?Sie meinte ja. Der wäre manchmal nicht hochgefahren. Nach mehrmaligem Reset ging es dann wieder. Vor dem Fehler soll er sich öfter aufgehangen haben und eingefrohren sein. Da ich dieses Problem bei mir auch schon hatte und mit einer neuen Festplatte ihn wieder ans Laufen bekam tippe ich mal das vielleicht wirklich ein sektor von der Platte eine Macke hat. Mit der Recovery frage ich deswegen weil ich dieses Problem schon mal hatte mit einem alten Win 98ME Betriebssystem hatte wo anschließend nach dem Formatieren der Festplatte mit Partionsmagig anschließend mit der Recovery nichts mehr anzufangen war. Erst nach Installation von einer Win Me die frei käuflich war ging dann alles wieder normal. Schon erschreckend das man nach einer Formatierung oder Festplattentausch auch eventuell noch ein neues Windows braucht.
     
Thema:

PC streikt wer kann mir helfen?

Die Seite wird geladen...

PC streikt wer kann mir helfen? - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...