PC-Streik, Ursache nach Tests unklar

Diskutiere PC-Streik, Ursache nach Tests unklar im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, mein Problem lässt sich folgenermaßen beschreiben: Symptome: Objekt ist ein Desktop-PC von Medion, einige Jahre alt (s.u.). Anomale...

  1. th_m

    th_m Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Problem lässt sich folgenermaßen beschreiben:

    Symptome: Objekt ist ein Desktop-PC von Medion, einige Jahre alt (s.u.). Anomale Symptomatik seit etwa 3-4 Monaten. Begann mit Spontanabstürzen und Einfrieren des Bildschirms einige Male pro Woche. Ab einem gewissen Zeitpunkt kein vollständiger Systemstart von Win. Vista mehr, schwarzer Bildschirm nach Einblendung des Ladebalkens. Weitere Auffälligkeit: bei wiederholtem Ausschalten und Starten beginnt bei etwa jedem vierten Startvorgang das Motherboard mit andauernden Piepssignalen und es erfolgt kein Bildschirm-Output.

    System:


    Betriebssystem: Windows Vista Home Premium SP1
    Motherboard: Micro-Star International MS-7502 Ver:1.2
    Prozessor: Intel Core2 Quad Q8200 2.33Ghz
    Grafikkarte: Geforce 9600GT, Micro-Star International MS-V127
    Arbeitsspeicher: 2 Samsung M3 78T5663R73-CE6 2GB DDR2-Ram Riegel
    Netzteil: von FSP Group Inc. - FSP400-60MDN, max. Output: 400W
    Festplatte: WDC WD10 EACS-22D (Western Digital - 1TB)

    Bisheriges Vorgehen:
    1. Datensicherung mit KNOPPIX (erfolgreich, allerdings regelmäßiger Systemabsturz)
    2. Anwendung der Windows-Systemwiederhelstellungstools (Recovery-DVD), etc. (mehrmalig) ohne Wirkung
    3. Austausch der Grafigkarte -> keine Änderung der Symptomatik
    4. Versuchte Neuinstallations von Windows Vista, bricht mit Fehlermeldung (nicht gefundene Bereiche) ab
    5. Zurückversetzen in den Auslieferungszustand (Medion-CD-Tool) - ohne Wirkung
    6. Diagnostik mit UltimateBootCd: HDD - extended tests ohne Fehlermeldung; Memory (RAM)-Tests mit MemTest86 und MemTest86+ beide mit Fehlermeldungen.
    7. Memory-Tests der einzelnen Speicherriegel, getrennt voneinander und in verschiedenen Slots - in allen Fällen Fehlermeldungen! Alle Diagnose-Tools sind mehrfach abgestürzt, konnten nicht gestartet werden, etc.

    Stand der Dinge: Das ganze ist mein erstes größeres PC-Problem. Nach obiger Beschreibung vermute ich naiv, dass es nicht an RAM-Speicher, Festplatte, Grafikkarte oder System liegt, habe aber eigentlich keine Ahnung.
    Falls jemand hier aus meinen Angaben schlau wird und mir Tipps geben könnte, an was es liegen könnte und was ich jetzt tun soll, wäre ich Ihm/Ihr echt dankbar!! Dummerweise hab' ich keinen zweiten PC, um alle Komponenten getrennt zu testen.

    Vielen Dank im Voraus! th_m
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gamer97, 08.09.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wieso denkst du, dass es nicht am RAM liegt, obwohl Fehlermeldungen beim testen kommen?
    Nach dem Bios-Piepton müsste es am RAM oder an der Grafikkarte liegen. Da die Grafikkarte ausscheidet ist es wahrscheinlich der RAM.
     
  4. th_m

    th_m Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke es ist unwahrscheinlich, dass beide Ram-Riegel unabhängig voneinander gleichzeitig den Geist aufgegeben haben... habe beide einzeln eingesetzt und es hat jeweils Fehlermeldungen gehagelt... könnte es dann nicht eher am Mainboard liegen...?
     
Thema: PC-Streik, Ursache nach Tests unklar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diagnose medion pc

    ,
  2. samsung m3 78t5663r73-ce6

    ,
  3. medion 9600 gt grafikkarte ms-v127

    ,
  4. medion hardware diagnostic,
  5. ms 7502 ver 1.2 tunen,
  6. ms-7502 ver. 1.2,
  7. microstar pc - hardware diagnostic,
  8. ms-7502 maximum memory pro speicherbank,
  9. system diagnostic microstar,
  10. hardwarediagnose tool medion,
  11. streik ursache,
  12. netzteil microstar fsp400-60mdn,
  13. hardware diagnose medion pc,
  14. ram diagnose tool
Die Seite wird geladen...

PC-Streik, Ursache nach Tests unklar - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung