Pc Statisch Überladen?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Pan-Nix, 03.03.2007.

  1. #1 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Ich habe ein Großes Problem mit meinen Pc.

    Folgendes hat sich zugetragen:

    Ich habe wie immer meinen Pc mit großer vorsicht von Staub befreit
    und die Lüfter gereinigt.

    Als ich dann meinen Pc wieder einschalten wollte, ging er auch an , nur bekam ich kein Signal mehr auf dem Monitor und und das System hat auch nicht gebootet.

    Habe dann mal geschaut ob irgendwo stecker lose sind oder evtl Hardware nicht richtig sitzt abere s war alles in ordnung.
    Dann bin ich schnell zu nen Kumpel und hab mir ne GK geben lassen die auf jedenfall funzt,die dann eingebaut und aufeinmal ging es wieder.

    Dann habe ich meine wieder eingebaut und sofort ging alles.

    Als ich dann den Pc heruntergefahren habe um die anderen Geräte Soundkarte Internet etc anzuschlien und in wieder hochgefahren habe ging wieder nix. Nach einigen versuchen bekam ich allerdings wieder ein signal auf den monitor aber das system bootet nich es kam die Fehlermeldung

    Floppy disks Fail (40) und NTLDR fehlt

    Nächsten Tag ich ab zum Pc Laden wo ich den Pc gekauft habe
    und habe den gesagt er soll sich das dochbitte mal anschauen.
    Er hat sich das dann angeschaut und und meinte das die Hardware in ordnung sei und das der Pc überladen wäre??? Das hab ich zwar noch nie gehört dachte ich mir aber egal.

    Als er mir dann nach seiner Diagnose mein PC vorgeführt hat lief er auch
    als ich z u hause ankam und ihn angeschloßen hatte ging er natürlich ERST wieder nicht doch dann erhielt ich nach dem einschalten folgende meldung

    (Processor Frequency reset in Bios) so in etwa hab die meldung nicht mehr genau im Kopf.Habe den Pc jedenfalls neugestartet und dann hat es wenigstens einwandfrei gebootet, nur windows hatte beim Ausführen einiger Programme scheinbar schwierigkeiten.

    Habe dann vor ca 2 Tagen mein System neu aufgesetzt, und seit dem Läüft alles super und ohne Probleme.

    Doch was wird wenn ich mein Pc das nächste mal reinigen will.
    Denn ich vermute danach wird er wieder Streiken...... ABER WARUM

    Habe diverse Tools durchlaufen lassen und die Hardware scheint 100 % IO
    Vll weiß ja einer von euch was da los sein Könnte,

    Vielen dank schon mal im Voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hier Nochmal meine System Daten


    Übersicht

    --------------------------------------------------------------------------------


    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername HOME-CD8453E36A
    Benutzername Admin

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200) 3000+
    Motherboard Name ECS nForce3-A (5 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce3 250, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (04/01/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte RADEON 9250 - Secondary (256 MB)
    Grafikkarte RADEON 9250 (256 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9250 (RV280)
    Monitor HYUNDAI ImageQuest B71A [NoDB] (153220050811)

    Multimedia:
    Soundkarte Creative EMU10K2 Audigy / Audigy 2 Audio Processor
    Soundkarte nVIDIA MCP2-S - Audio Codec Interface

    Datenträger:
    IDE Controller NVIDIA nForce3 250 Parallel ATA Controller (v2.6)
    IDE Controller NVIDIA nForce3 250 Serial ATA Controller (v2.6)
    SCSI/RAID Controller SCSI/RAID-Hostcontroller
    Festplatte WDC WD1600BB-00GUC0 (149 GB, IDE)
    Festplatte WDC WD3000BB-00KEA0 (279 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk AN5035L MNB061J SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-H12L
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 20496 MB (13885 MB frei)
    D: (NTFS) 81164 MB (45319 MB frei)
    E: (NTFS) 205001 MB (114045 MB frei)
    F: (NTFS) 91126 MB (671 MB frei)
    G: (NTFS) 41001 MB (35568 MB frei)
    Speicherkapazität 428.5 GB (204.6 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce Networking Controller - Paketplaner-Miniport (169.254.161.130)
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (85.178.38.186)

    Peripheriegeräte:
    USB1 Controller nVIDIA MCP2-S - OHCI USB 1.1 Controller
    USB1 Controller nVIDIA MCP2-S - OHCI USB 1.1 Controller
    USB2 Controller nVIDIA MCP2-S - EHCI USB 2.0 Controller
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    Probleme und Hinweise:
    Problem Auf Laufwerk F: ist nur noch 1% Speicher frei.

    Falls noch jemand fragen haben sollte einfach fragen.
     
  4. #3 D-Bo Volente, 03.03.2007
    D-Bo Volente

    D-Bo Volente Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    wie machst du denn den pc sauber?

    wichtig ist immer > ausmachen> stromstecker vorsichtig abmachen nicht zu schnell und dann 10 sekunden vorne auf den an/ausschalter drücken nun erst am netzteil auschalten. dann am besten ne halbe stunde stehen lassen....!!


    vieleicht war er ja wirklich überladen? wenn es jetzt nur einmal so gewesen ist kann es ja möglich sein warum sollte dich der pc laden anlügen sie wären doch froh wenn sie was verkaufen könnten
     
  5. #4 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    HI D-Bo

    Erstmal Danke für den Tip so genau hab ich es natürlich nicht gemacht.


    Runterfahren/Am netzteil auschalten/und Stzecker ziehen/dann die anderen Geräte abmachen.

    Dann nehm ich mei Staubsauger und Pinsel und sauge vorsichtig die die Groben stellen ab, dann reinige ich mit dem Pinsel die stellen wo der sauger nicht rankommt.

    Ich habe es schon bestimmt 10 Mal so gemacht natürlich mit oberster vorsicht mir ist bewußt das zb eine abgebrochene Lötstelle auf dem Mainboard etc
    schon zum totalen ausfall des Systems führen kann.

    Aber das der Pc Laden mich anlügt wollte ich so auch nicht darstellen ich habe sowas nur noch nie gehört .

    Allerdings werd ich es jetzt genau so machen wie du es beschrieben hast vll liegt es wirklich daran für mich klingt es jedenfalls logisch, das es so besser ist.

    Mich wundert es nur das er erst geht, dann nicht, dann spuckt er Fehlermeldungen aus, und nun Geht er wieder irgendwie völlig verwirrend.
     
  6. #5 D-Bo Volente, 03.03.2007
    D-Bo Volente

    D-Bo Volente Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    der staubsauger darf nichts berühren!


    und immer dieses nezteil reset machen weil es sonst zu einem kurzschluß kommen kann. bzw du richtig einen gewischt bekommst :D .mußte mal beobachten wieviel strom noch da drin ist wenn du nach dem netzstecker ziehen auf den an/ausschalter drückst (meistens drehen sich die lüfter nochmal oder ähnliches)

    ich mache das mit luftdruck was auch teilweise umstritten ist ... :rolleyes: :)

    und bitte kein problem
     
  7. #6 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    JO das hab ich auch schon mitbekomen neulich da ging er fast nochmal an,
    und wenn dieser strom im gerät sitzt wärend ich da mit dem Staubsauger hantiere......OH HA.....

    Da ist es natürlich klar das es 10 mal gut gehen kann und einmal eben nicht.

    Nur lustig was der Pc einen in so einen Fall versucht vorzugaukeln mit seinen Meldungen die er da macht.

    Fehlermeldung

    Floppy disks Fail (40) und NTLDR fehlt


    daruf wußte ich ja noch ne erklärung......


    Processor Frequency reset in Bios

    Daruf allerdings nicht mehr.......

    Na ja was solls ich werd ja sehen was kommt....

    Gruß
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 D-Bo Volente, 03.03.2007
    D-Bo Volente

    D-Bo Volente Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Processor Frequency reset in Bios ist aber auch nicht so schlimm kann man mit dem laden der optimalen einstellungen wieder in den griff bekommen

    wenn du irgendwo drangekommen bist oder so ... das ist das wunder PC ^^


    mfg daniel
     
  10. #8 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0



    Irgendwer meinte mal zu mir ein PC lebt :D :D
     
Thema: Pc Statisch Überladen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. computer überladen

    ,
  2. pc statisch überladen

    ,
  3. statischer reset

    ,
  4. stromuberladung bei pc,
  5. batchcode computer überladen,
  6. mein pc ist überladen,
  7. pc netzteil ist überladen,
  8. pc überladen was machen ,
  9. pc überladen,
  10. seriale setaisch
Die Seite wird geladen...

Pc Statisch Überladen? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...